Prinz Söckchen und Prinzessin Silbersieb

Freitag, 28. Juni 2013
"Prinz Söckchen und Prinzessin Silbersieb" von Klaus Goehrke

Für die meisten Kinder nehmen Märchen einen ganz besonderen Stellenwert ein: Welches kleine Mädchen träumt nicht davon, irgendwann eine Prinzessin zu sein? Und auch kleine Jungs macht der…

mehr

Klaus Goehrke: Gute Unterhaltung mit bewegenden Inhalten verbinden

Mittwoch, 26. Juni 2013
Klaus Goehrke, Autor bei theaterbörse GmbH / verlag für schultheaterstücke, laientheaterstücke, darstellendes spiel und autoren

Unser Autor Klaus Goehrke wuchs in Münster auf und hat u. a. Theaterwissenschaften in Köln und Berlin studiert. In den Jahren 1969 bis 2003 war er an der…

mehr

High Life

Dienstag, 25. Juni 2013
"High Life" von Doris Klein

Das Theaterstück nimmt sich der Thematik des Drogenkonsums unter Jugendlichen an und erzählt die Geschichte zweier Mädchen. Miriam, aus lauter Naivität von falschen Freunden beeinflusst, rutscht immer tiefer…

mehr

Fast wie bei Agatha Christie

Freitag, 21. Juni 2013
"Fast wie bei Agatha Christie" von Doris Klein

Wenn die Sonne lacht und die Schulferien vor der Tür stehen, freut sich Groß und Klein auf den Urlaub im Süden, der manches Mal unerwartete Überraschungen bereit hält….

mehr

Doris Klein: Anpassung durch Veränderung durchaus erwünscht!

Mittwoch, 19. Juni 2013
Doris Klein, Autorin bei theaterbörse GmbH / verlag für schultheaterstücke, laientheaterstücke, darstellendes spiel und autoren

„Alle in der Theaterboerse unter meinem Namen veröffentlichten Stücke sind in Zusammenarbeit mit Schülerinnen und Schülern entstanden. Sie spiegeln ihr Lebensgefühl wider, ihre Interessen und Vorlieben, aber auch…

mehr

Lysistrata – no war

Dienstag, 18. Juni 2013
"Lysistrata - no war" von Thomas Gehrke

Thomas Gehrke gelingt es hier, den griechischen Klassiker von Aristophanes auf witzige Art und Weise zu aktualisieren. Es tobt ein böser Krieg zwischen Athen und Sparta und die…

mehr

L. liebt…

Freitag, 14. Juni 2013
"L. liebt..." von Thomas Gehrke

Georg Büchners Stück „Leonce und Lena“ wird hier gekonnt auf die Gegenwart angepasst und erzählt die spannende Geschichte der beiden aus heutiger Sicht. Lena, die Tochter eines Fabrikanten,…

mehr

Thomas Gehrke: Das Schreiben ist nach wie vor eine Leidenschaft

Mittwoch, 12. Juni 2013
Thomas Gehrke, Autorin bei theaterbörse GmbH / verlag für schultheaterstücke, laientheaterstücke, darstellendes spiel und autoren

„Das Schreiben von Theaterstücken ist eine aus der Notwendigkeit heraus geborene Leidenschaft, die mich über 10 Jahre begleitet hat! Und zu der ich ohne eigenen Entschluss gekommen bin.“…

mehr

Theatertext: Das Haus im Wald

Dienstag, 11. Juni 2013
"Das Haus im Wald" von Andreas Galk

In einer abgelegenen und einsamen Jugendherberge mitten im Wald sind 2 Mädchengruppen zu Gast. Während die eine für ihr Theaterstück probt, trainiert die andere Gruppe für eine Meisterschaft…

mehr

Der Ort, der zum Schauplatz wird – Eine fotografische Ode an den Theatersaal. Von Andy Franz.

Samstag, 8. Juni 2013
Stadttheater Peiner Festsäle / Fotograf: Andy Franz, Braunschweig

Es ist der Ort, an dem Magie entsteht. Der Ort, an dem das Publikum in den Sitzen verharrend dem Spiel der Darsteller folgt. Es kann tobend laut, aber…

mehr

Scheherazades Rache

Freitag, 7. Juni 2013
"Scheherazades Rache" von Franzi Klingelhöfer

Nach einem Märchen aus 1001 Nacht wird in diesem Theaterstück von Scheherazade, der Tochter des persischen Königs Schahrayâr erzählt, die jedoch alles andere als die nette, kleine Tochter…

mehr

Franzi Klingelhöfer: Talent und Spaß der Mitwirkenden machen Theaterstücke aus

Mittwoch, 5. Juni 2013
Franzi Klingelhöfer, Autorin bei theaterbörse GmbH / verlag für schultheaterstücke, laientheaterstücke, darstellendes spiel und autoren

Franzi Klingelhöfer wurde in Bad Reichenhall in Oberbayern geboren. Ihr Abitur legte sie in Berchtesgaden ab und studierte anschließend Germanistik und Geschichte an der Ludwig-Maximilians-Universität in München. Die…

mehr

Der Salzprinz

Dienstag, 4. Juni 2013
"Der Salzprinz" von Michael Ö. Arnold

Wozu die Liebe fähig ist, wird in diesem 45-minütigen Theaterstück eindrucksvoll gezeigt. In Anlehnung an ein slowakisches Märchen erzählt Autor Michael Ö. Arnold die Geschichte von einem verzauberten…

mehr