Jul
1

Autor:

Kommentar

Gestrandet: Die Insel

"Die Insel" von Andreas Galk

Eigentlich sollte es eine vergnügliche Schiffsreise in die Tropen werden. Doch das Schiff kentert und die Teilnehmerinnen der Reise, eine Gruppe von Waisenmädchen im Teenageralter, werden auf einer einsamen Insel angeschwemmt. Doch wo ist Dana? Als keine der Überlebenden den Mut aufbringt, die Verschollene im dichten Urwald zu suchen, macht sich Danas Schwester Cassy allein auf den Weg. Beim Herrichten eines notdürftigen Lagers hören die übrigen Mädchen plötzlich einen markerschütternden Schrei: Dana, die kurze Zeit später benommen an den Strand taumelt und in Ohnmacht fällt. („Herr der Fliegen“ lässt grüßen)

Die Theater-AG der Osnabrücker Ursulaschule hat bereits einen hervorragenden gestrandeten Eindruck hinterlassen – wie die Osnabrücker Lokalzeitung berichtet hat – waren die 75 Minuten Spieldauer großartig umgesetzt:

https://www.noz.de/lokales/osnabrueck/artikel/909077/theater-ag-ueberzeugt-mit-andreas-galks-die-insel#gallery&0&0&909077

„Die Insel“ von Andreas Galk ist erschienen im Theaterverlag theaterboerse:

http://www.theaterboerse.de/shop/de/theaterstuecke/genre-jugendstuecke-jugendthemen/4056-die-insel.html

Jul
1

Autor:

Kommentar

Wiederholungstäter: Sherlock in Love

web_IMG_0393
web_IMG-20170620-WA0001

Theaterteam der Jugendkirche LUX – Junge Kirche Nürnberg

„Letztes Jahr durften wir die Kriminal-Komödie „Sherlock in Love“ von Kai Hinkelmann bereits zwei Mal in unserer Jugendkirche LUX in Nürnberg aufführen. Dieses Jahr ging es noch ein Stück weiter. Nämlich zum Deutschen Evangelischen Kirchentag nach Berlin. Da war die Aufregung natürlich riesig! Zwei Mal erweckten wir Sherlock Holmes und Dr. Watson zum Leben – und das vor circa 700 Zuschauern im Atze Musiktheater. So ein Publikum hatten wir vorher noch nie! Doch die Aufregung war wie weggeblasen und es wurde eine brillante Aufführung auf die Bühne gezaubert. Auch die Tatsache, dass zwischen den beiden Aufführungen nur eine viertel Stunde Zeit zum Abpudern und Luftholen war, tat der Stimmung im Team und beim Publikum keinen Abbruch.“

Marina Theil, FSJlerin bei LUX – Junge Kirche Nürnberg

Das Theaterteam der Jugendkirche LUX hat bereits mehrmals unsere Krimikomödie „Sherlock in Love“ von Kai Hinkelmann aufgeführt – da kann man wahrlich von Wiederholungstätern sprechen und sich freuen, dass jeder in seiner Rolle sich so gut wohl gefühlt hat und wie ein Profi durch das Stück ging – auch von uns Applaus und macht weiter so!

Jun
21

Autor:

Kommentar

Andersartig: Beautiful Freak

"Beautiful Freak" von Sabine Steiner
Für das 4. bis 10. Schuljahr möchten wir Euch den 40 minütigen „Beautiful Freak“ von Sabine Steiner vorstellen.
Im Rahmen einer Projektwoche führt die Igis Köln Innenstadt dieses fabelhafte Stück am 23. und 24. 06.2017 in der Schule, sowie bei der Kölner Schultheaterwoche am 04.07.2017 im Kölner Staatenhaus auf.
Die Theatergruppe ist schon fleissig in der Endphase und hat uns einige Einblicke in die Proben gegeben.

Einen Werbeclip gibt es auch!

Ignaz ist ein komischer Kauz, der Vögel beobachtet, vom Fliegen träumt und für Aufregung sorgt, weil er nie tut, was von ihm erwartet wird. Kann man so einen Freak mögen, der jetzt wirklich oben auf der Kirchturmspitze sitzt?

 

„Beautiful Freak“ von Sabine Steiner ist erschienen im Theaterverlag theaterboerse:

http://www.theaterboerse.de/shop/de/theaterstuecke/genre-maerchen-kinderstuecke-maerchenelemente-fantasy/1801-beautiful-freak.html

"Nenn mich Mister Bottle" von Dieter Schneider

Simsalabim : Nenn mich Miss Bottle

Montag, 22. Mai 2017

Uns hat wieder die Meldung einer erfolgreichen Aufführung erreicht: Die Ehringhäuser Laienspielgruppe  hat die Rolle des männlichen Flaschengeistes weiblich besetzt und das Stück „Nenn mich Mister Bottle“ zu „Nenn…

"Gerichtssache Luther" von Sabine Hrach

Aktenzeichen 1517 EA: Gerichtssache Luther

Montag, 1. Mai 2017

Ein weiteres bewegendes Theaterstück unserer Autorin Sabine Hrach wurde im April aufgeführt: Theater EIGENart spielt „Gerichtssache Luther“  – Kurzer Prozess mit dem Reformator 500 Jahre lang hat Luthers…

"Flurfunk" von Sabine Schmitt

Pssssst!: Flurfunk

Montag, 1. Mai 2017

In Kürze ist es soweit! Wir möchten Euch einen neuen Aufführungstermin bekannt geben – „Flurfunk“ unserer Autorin Sabine Schmitt wird erstmalig am 21.Mai 2017 aufgeführt. Wir wünschen der…

"Sherlock in Love" von Kai Hinkelmann

Auf Spurensuche: Sherlock in Love

Mittwoch, 26. April 2017

In wenigen Wochen ist es soweit- wir möchten Euch das Theaterstück “ Sherlock in Love „ unseres Autoren Kai Hinkelmann vorstellen und neue Sommer-Theater- Aufführungstermine bekannt geben:  …

"Schillers Schnipsel" von Eckard Wurm

Gekonntes Potpourrie: Schillers Schnipsel

Montag, 24. April 2017

„Schillers Schnipsel“ von unserem Autor Eckart Wurm fasst vier bekannte Stücke von Friedrich Schiller zu einem rasanten neuen Stück zusammen. Angesichts der zum Teil grotesken Kürze der einzelnen Szenen lassen…

Literaturkurs BSZ Löbau_Alice im Anderland

Ein weiterer Aufführungserfolg: Alice im Anderland

Donnerstag, 13. April 2017

Abermals wurde unser Bestseller unseres Autoren Stefan Altherr aufgeführt. Alice im Anderland hat nun ein weiteres „Neues Gesicht “ bekommen- und zwar hat uns der Literaturkurs an der Berufsschule…

"All inclusive - voll der krasse Krimi!" von Volker Zill

Willkommen an Bord! : All inclusive – Voll der krasse Krimi!

Mittwoch, 8. März 2017

Wir möchten Euch „All inclusive – Voll der krasse Krimi!“ von unserem Autoren Volker Zill vorstellen und den Termin für die Premiere bekannt geben! Wir wünschen allen Mitwirkenden vor und…

"Die Schule der Piraten" von Peter Haus

Ausgezeichnet: Die Schule der Piraten

Freitag, 3. März 2017

Die Schule der Piraten unseres Autors Peter Haus wurde wieder einmal erfolgreich aufgeführt! Uns hat der theaterclub-kattendorf mit seinen Jüngsten , den Regenbogenkindern, die lokalen Presseberichte zugeleitet, die wir…

"Irgendwann wird es von selber hell" von Jörg Neugebauer

So war`s: Irgendwann wird es von selber hell

Mittwoch, 1. März 2017

Wir bedanken uns ganz herzlich für den eingegangenen Beitrag des Theaterstückes „Irgendwann wird es von selber hell“ unseres Autoren Jörg Neugebauer. Die Theaterwerkstatt Ulm hatte Ihr Publikum bestens unterhalten!…

"Alice m Anderland" von Stefan Altherr

Einmal Wunderland: Alice im Anderland

Dienstag, 21. Februar 2017

Wir möchten Euch wieder eine Aufführung von „Alice im Anderland“ unseres Autoren Stefan Altherr vorstellen und die Termine für die Aufführungen der Theatergruppe HOT SPOT Hamburg bekannt geben! !!Premiere bereits ausverkauft!! Hier weitere…