Dez
23

Autor:

Kommentar

Angesagt: Twitterheld

" Twitterheld " von Dieter Schneider

Bei dieser 90 minütigen Komödie für das 10.-13. Schuljahr und Erwachsenentheater ist auch wieder viel Spielfreude gefragt!! Isabell ist Twitterfollower des Soap-Sternchens Louis Schwarzkopf. Sie verliert den Kontakt zur Realität. Sie ahnt nicht, dass Louis in Wirklichkeit ein intellektueller Tiefflieger ist, dessen Star-Image von seinem Management gepflegt wird. Als Isabells Freund erfährt, dass deren Twitterheld in die Stadt kommen soll, heckt er einen Plan aus…

Das Theaterstück „ Twitterheld “ von Dieter Schneider ist erschienen im Theaterverlag theaterbörse GmbH:

http://www.theaterboerse.de/shop/de/theaterstuecke/genre-medien-medienkritik-kulturbetrieb/3485-twitterheld.html

Dez
19

Autor:

Kommentar

Märchenhaft: Der heiße Atem des Monsters

" Der heiße Atem des Monsters " von Christof Kämmerer

Angedacht für das 4.-7. Schuljahr, aber auch von Erwachsenen für Kinder, geht es in diesem 45 minütigen Umweltstück (ohne erhobenen Zeigefinger) um die verzauberte Gräfin Goldoni und Hydragir, die die Bäume mit giftigem Schlamm und Atem töten. Aber Oxygenia kann mithilfe der Kinder und des Opas den Zauber lösen und die Bäume retten. Märchenhafte Spielfreude ist garantiert!

Das Theaterstück „ Der heiße Atem des Monsters “ von Christof Kämmerer ist erschienen im Theaterverlag theaterbörse GmbH:

http://www.theaterboerse.de/shop/de/theaterstuecke/genre-von-erwachsenen-fuer-kinder/2600-der-heisse-atem-des-monsters.html

 

Dez
15

Autor:

Kommentar

Medienkritisch: Mainstream-Girls

" Mainstream-Girls " von Peter Haus

Dieses 80 minütige Jugendstück ist für das 8.-10. Schuljahr angedacht: Zynische Manager suchen in einem Casting Mädchen für eine Girl-Group. Es wird gezeigt, wie knallhart das Showbusiness ist. Mädchen werden zu Stars aufgebaut und beliebig ausgetauscht, wenn sie nicht mehr „funktionieren“. Die Beziehungen zu den Freunden und die Spannungen in der Gruppe werden immer schwieriger, während die Mädchen zu Marionetten gemacht werden.

Das Theaterstück „ Mainstream-Girls “ von Peter Haus ist erschienen im Theaterverlag theaterbörse GmbH:

"Scheherazades Rache" von Franzi Klingelhöfer

Scheherazades Rache

Freitag, 7. Juni 2013

Nach einem Märchen aus 1001 Nacht wird in diesem Theaterstück von Scheherazade, der Tochter des persischen Königs Schahrayâr erzählt, die jedoch alles andere als die nette, kleine Tochter…

Franzi Klingelhöfer, Autorin bei theaterbörse GmbH / verlag für schultheaterstücke, laientheaterstücke, darstellendes spiel und autoren

Franzi Klingelhöfer: Talent und Spaß der Mitwirkenden machen Theaterstücke aus

Mittwoch, 5. Juni 2013

Franzi Klingelhöfer wurde in Bad Reichenhall in Oberbayern geboren. Ihr Abitur legte sie in Berchtesgaden ab und studierte anschließend Germanistik und Geschichte an der Ludwig-Maximilians-Universität in München. Die…

"Der Salzprinz" von Michael Ö. Arnold

Der Salzprinz

Dienstag, 4. Juni 2013

Wozu die Liebe fähig ist, wird in diesem 45-minütigen Theaterstück eindrucksvoll gezeigt. In Anlehnung an ein slowakisches Märchen erzählt Autor Michael Ö. Arnold die Geschichte von einem verzauberten…

Vorhand auf für die Schultheaterwochen

31. Kölner Schultheaterwoche 2013

Freitag, 31. Mai 2013

Köln. Für die beliebte und weit über das Stadtgebiet hinaus bekannte Kölner Schultheaterwoche – wiederum von der Theatergemeinde Köln und den Bühnen Köln in bewährter  Kooperation durchgeführt –…

"Affenkönigin" von Michael Ö. Arnold

Affenkönigin

Freitag, 31. Mai 2013

Wenn kleine Mädchen beieinander übernachten, wird der Schlaf meist völlig überbewertet – es wird lieber ausgiebig gequatscht. Die 4 Mädchen in diesem Schultheaterstück von Michael Ö. Arnold denken…

Michael Ö. Arnold, Autor bei theaterbörse GmbH / verlag für schultheaterstücke, laientheaterstücke, darstellendes spiel und autoren

Michael Ö. Arnold: Zeitgeist + Humor + Hintergrund = Zeitgemäße Märchen

Mittwoch, 29. Mai 2013

„Ich schreibe vorwiegend Märchen, weil mir mein Beruf zeigt, dass bei Kindern diese literarische Kunstform in Vergessenheit gerät. Einige sagen, dass Märchen im Zeitalter von Facebook und Twitter…

"Jojo und die Wunschfee" von Andreas Galk

Jojo und die Wunschfee

Dienstag, 28. Mai 2013

Jedes kleine Kind träumt davon, eines Tages der berühmten guten Fee zu begegnen, um einen Wunsch erfüllt zu bekommen. So auch Jojo, die sich vorher natürlich schon genau…

"Das Camp" von Andreas Galk

Theaterstück: Das Camp

Freitag, 24. Mai 2013

Weil es die 6 Mädels mit dem Gesetz nicht so genau nehmen, kommen die Straftäterinnen in ein Boot-Camp. Dort angekommen wird ihnen das Leben von 4 Aufseherinnen zur…

Andreas Galk, Autor bei theaterbörse GmbH / verlag für schultheaterstücke, laientheaterstücke, darstellendes spiel und autoren

Andreas Galk: Rollen wie maßgeschneiderte Kleidungsstücke

Mittwoch, 22. Mai 2013

Der Werdegang von Andreas Galk, Jahrgang 1970, liest sich ein bisschen wie die Biografie von Forrest Gump, scherzen seine Freunde. Das Leben ist einfach vielfältig, meint er selbst…

"Alles wird gut" von Andreas Galk

Alles wird gut

Dienstag, 21. Mai 2013

Als Mut machendes Sprichwort tritt „Alles wird gut“ im täglichen Sprachgebrauch nicht selten auf. In dem Jugendstück von Andreas Galk ist Mut ganz besonders wichtig, denn die neue…