Jun
15

Autor:

Kommentar

Lachen bis der Arzt kommt: The All American Arztroman

Ernas Erben

Phänomenales Feedback gab es zur Aufführung des Stückes “ The All American Arztroman “ unseres Autors Christoph Tiemann –
der Dürener Jugendclub “ Ernas Erben „, unter der Leitung von  Theaterpädagogin Marion Kaeseler, ist eine richtige Klischee- Truppe als Belegschaft des St. Agnes Memorial Krankenhauses:

Der heilige Chefarzt, die naive Lernschwester, die karrieregeile Kinderärztin und der Sportmediziner, der jede Frau um den Finger wickelt. Doch eines Tages ist alles anders! Die empörende Erkenntnis macht die Runde: Wir sind nicht echt, sondern entspringen der Phanstasie eines Autors!

Das aber will sich die Krankenhaustruppe nicht gefallen lassen. Nun bereiten sie einen massiven Eingriff vor, die Operation, um Ihre eigene Wirklichkeit zu retten.

Die begeisterte Berichterstattung zur Premiere gibt es hier nachzulesen!

Wir sagen Dankeschön für diesen Beitrag und wünschen Euch, den „Ernas Erben“, weiterhin frohes Schaffen!

 

 

Jun
7

Autor:

Kommentar

3,2,1…ZERO!

Der Countdown läuft- nur noch wenige Tage bis zur Aufführung!

Wir freuen uns über den eingereichten Beitrag des Literaturkurses des Gymnasiums Baesweiler und wünschen viel Erfolg und großen Beifall für ihre angekündigte Aufführung des Stückes “ Zero “ unseres Autors Peter Reul!

 

Offizielles Plakat zur Aufführung

Mai
11

Autor:

Kommentar

Applaus für…14!

" 14 " von Volker Zill

Erst kürzlich wurde das Stück „14“ unseres Autors Volker Zill von dem Kinder- und Jugendtheater des Staatstheaters Kassel aufgeführt. Natürlich gab es bei der Premiere des TeensClubs im tif sehr viel Applaus. Einen kleinen Beitrag zur Premiere gibt es hier nachzulesen:

http://www.kassel-live.de/tag/volker-zill/

„14“ – hier stecken gleich mehrere kleine Geschichten drin, kurzum:

14 Szenen mit 14 Jugendlichen um die 14. Misa will gemocht werden und Alexander will die Weltherrschaft. Lucy macht Sport und George macht krumme Geschäfte. Layla muss Geige spielen und Hannah muss kotzen. Ronja will ihre Ruhe und Maja will nie heiraten. Jessi rappt und Erdinan tanzt. Elja shoppt, Viktor zockt und Jason strippt. Und alle mobben Manfred.

 

 

 

 

 

" Ausgeklinkt " von Fred Schierenbeck

Hereinspaziert!: Ausgeklinkt

Dienstag, 9. Juni 2015

Wir freuen uns über den eingereichten Beitrag der Leibnizschule Hannover und wünschen viel Erfolg und großen Beifall für ihre angekündigten Aufführungen des Stückes “ Ausgeklinkt “ unseres Autors…

" Karl Mays Wilder WesteRn " von Thor Truppel

Yihaa: Karl Mays „Wilder WesteRn“

Montag, 8. Juni 2015

100 minütige Westernkomödie in fünf Akten für das 10.-13. Schuljahr und Erwachsenentheater: Der junge Karl May besteht als junger Sheriff im Wilden Westen Abenteuer. Oft hat der berühmte…

Schultheaterwochen in Schleswig 2015

Dienstag, 26. Mai 2015

„Die Schultheaterwoche hat in Schleswig-Holstein eine lange Tradition, auch, wenn man in der heute durchgeführten Form – von Donnerstag bis Sonntag – eigentlich von „Schultheatertagen“ sprechen müsste. Sie…

" Das Haus der Mörder " von Andrea Lederer

Mysteriöser Fall: Das Haus der Mörder

Montag, 25. Mai 2015

80 Minuten Spielspass in dieser Tragikomödie für das 8.-13. Schuljahr sowie Erwachsenentheater: Siegfried Krötz, Hausmeister in einem Hochhaus am Nürnberger Wöhrder See, scheint ein ausgesprochenes Ekelpaket zu sein,…

" Poppi Stützstrumpf " von Jenny Wölk

Was für`s Amusement: Poppi Stützstrumpf

Freitag, 15. Mai 2015

Parodistische 70-90 minütige Theaterkomödie für Erwachsene in Anlehnung an „Pippi Langstrumpf“ und könnte auch als „Pippi Langstrumpf ab 18“ bezeichnet werden. Poppilotta Aphrodisia Rollgardine Pfefferminzlikör Efraims Hure Stützstrumpf…

46. Schultheaterwoche in Braunschweig

Montag, 11. Mai 2015

„Seit nunmehr 46 Jahren hält die Neugier aufs Theatermachen in der Braunschweiger Region unvermindert an. Ein wahres Wunder. Vor über 330 000 Zuschauern haben inzwischen ca. 63 000 Schülerinnen und…

" Tybalt " von Theatrium

Jetzt mal Hand auf`s Herz: Tybalt

Freitag, 24. April 2015

Ein kleines Spiel um die Liebe, vorgeführt von 9 Darstellern für das 10.-13. Schuljahr sowie das Erwachsenentheater. Romeo & Julia, Tristan & Isolde, Orpheus & Eurydike, Othello &…

" Doof gelaufen " / Aufführungsbericht

Mit „Doof gelaufen“ ein weiterer Aufführungserfolg für die Jugendgruppe “ Spottlight“ !

Montag, 13. April 2015

Die Volksbühne 20 Oberaden e.V. kann mit seiner Jugendgruppe “ Spottlight „ einen weiteren Aufführungserfolg feiern! Das Theaterstück “ Doof gelaufen „ von unserem Autoren Nils Heininger sorgt…

" Doof gelaufen " von Nils Heininger

Auf Gangstertour: Doof gelaufen

Montag, 13. April 2015

Für das 8.-13. Schuljahr und das Erwachsenentheater möchten wir diese turbulente 80 minütige Komödie nicht vorenthalten: Eine WG voller neurotischer Typen wird irrtümlich von einem unfähigen Gangsterpaar als…

" Träum`weiter " von Lydia Schwitters und Stefanie Siebels

Neue Ansage: Träum`weiter

Montag, 30. März 2015

Hier wieder ein frisches 90 minütiges Kriminalstück für das 8.-13. Schuljahr und das Erwachsenentheater. Ca. 9 Darsteller sind in diesem  spannenden Jugendstück einsetzbar. 3 Jugendliche begehen Sachbeschädigung und…