Aktenzeichen 1517 EA: Gerichtssache Luther

Montag, 1. Mai 2017
"Gerichtssache Luther" von Sabine Hrach

Ein weiteres bewegendes Theaterstück unserer Autorin Sabine Hrach wurde im April aufgeführt: Theater EIGENart spielt „Gerichtssache Luther“  – Kurzer Prozess mit dem Reformator 500 Jahre lang hat Luthers…

mehr

Auf Spurensuche: Sherlock in Love

Mittwoch, 26. April 2017
"Sherlock in Love" von Kai Hinkelmann

In wenigen Wochen ist es soweit- wir möchten Euch das Theaterstück “ Sherlock in Love „ unseres Autoren Kai Hinkelmann vorstellen und neue Sommer-Theater- Aufführungstermine bekannt geben:  …

mehr

Gekonntes Potpourrie: Schillers Schnipsel

Montag, 24. April 2017
"Schillers Schnipsel" von Eckard Wurm

„Schillers Schnipsel“ von unserem Autor Eckart Wurm fasst vier bekannte Stücke von Friedrich Schiller zu einem rasanten neuen Stück zusammen. Angesichts der zum Teil grotesken Kürze der einzelnen Szenen lassen…

mehr

Ein weiterer Aufführungserfolg: Alice im Anderland

Donnerstag, 13. April 2017
Literaturkurs BSZ Löbau_Alice im Anderland

Abermals wurde unser Bestseller unseres Autoren Stefan Altherr aufgeführt. Alice im Anderland hat nun ein weiteres „Neues Gesicht “ bekommen- und zwar hat uns der Literaturkurs an der Berufsschule…

mehr

Willkommen an Bord! : All inclusive – Voll der krasse Krimi!

Mittwoch, 8. März 2017
"All inclusive - voll der krasse Krimi!" von Volker Zill

Wir möchten Euch „All inclusive – Voll der krasse Krimi!“ von unserem Autoren Volker Zill vorstellen und den Termin für die Premiere bekannt geben! Wir wünschen allen Mitwirkenden vor und…

mehr

So war`s: Irgendwann wird es von selber hell

Mittwoch, 1. März 2017
"Irgendwann wird es von selber hell" von Jörg Neugebauer

Wir bedanken uns ganz herzlich für den eingegangenen Beitrag des Theaterstückes „Irgendwann wird es von selber hell“ unseres Autoren Jörg Neugebauer. Die Theaterwerkstatt Ulm hatte Ihr Publikum bestens unterhalten!…

mehr

Einmal Wunderland: Alice im Anderland

Dienstag, 21. Februar 2017
"Alice m Anderland" von Stefan Altherr

Wir möchten Euch wieder eine Aufführung von „Alice im Anderland“ unseres Autoren Stefan Altherr vorstellen und die Termine für die Aufführungen der Theatergruppe HOT SPOT Hamburg bekannt geben! !!Premiere bereits ausverkauft!! Hier weitere…

mehr

Aufführungsbericht: Lysistrata – no war

Mittwoch, 13. Juli 2016
"Lysistrata - no war" von Thomas Gehrke

Wir danken der Theater-AG an der Leopold-Feigenbutz-Re­alschule Oberderdingen, unter der Leitung von Hans-Martin Vogt, für Ihren Archiv-Beitrag des Stückes „Lysistrata – no war“ unseres Autoren Thomas Gehrke. Ihm gelingt es hier,…

mehr

Garantiert: Keine Panik – alles wird Blut.

Montag, 20. Juni 2016
Keine Panik -alles wird Blut

Wir danken der Theater-AG an der Leopold-Feigenbutz-Re­alschule Oberderdingen, unter der Leitung von Hans-Martin Vogt, für Ihren Beitrag des Stückes „Keine Panik – alles wird Blut“ von unserem Autoren Peter Reul. Zum…

mehr

Lachen bis der Arzt kommt: The All American Arztroman

Mittwoch, 15. Juni 2016
Ernas Erben

Phänomenales Feedback gab es zur Aufführung des Stückes “ The All American Arztroman “ unseres Autors Christoph Tiemann – der Dürener Jugendclub “ Ernas Erben „, unter der Leitung von…

mehr

3,2,1…ZERO!

Dienstag, 7. Juni 2016

Der Countdown läuft- nur noch wenige Tage bis zur Aufführung! Wir freuen uns über den eingereichten Beitrag des Literaturkurses des Gymnasiums Baesweiler und wünschen viel Erfolg und großen Beifall für…

mehr

Auf Irrwegen in Neu Wulmstorf: Odysseus feierte Premiere

Donnerstag, 31. März 2016
Oberstufen Theater AG Gymnasium Neu Wulmstorf

Unser Dankeschön geht an die Oberstufen Theater AG im Gymnasium Neu Wulmstorf  für den eingereichten Beitrag des Stückes “ Die Heimkehr des Odysseus “ unserer Autorin Inge Arnold. Hier ein kleiner Auszug aus…

mehr

Ab in eine neue Welt: www.opa-gustav.de

Montag, 28. Dezember 2015
" www.opa-gustav.de " von Falk Reuter

Hier einmal ein sowohl medienkritisches als auch komödiantisches Theaterstück über 45 Minuten Spielzeit für das 8.-13. Schuljahr- natürlich können sich auch das Erwachsenen- und Seniorentheater daran vergnügen: Opa…

mehr

Theaterbericht: „Gewitterneigung“ von Peter Haus

Freitag, 18. Dezember 2015
Gewitterneigung von Peter Haus - Theater AG der LFR Oberdingen

Unser heutiges Dankeschön geht an die Theater AG der Leopold-Feigenbutz-Realschule Oberderdingen für den den eingereichten Beitrag des Stückes “ Gewitterneigung “ unseres Autors Peter Haus. Thema Amoklauf. Gezeigt wird der Vormittag des Tages,…

mehr

Pssst! : Der Revisor kommt

Mittwoch, 4. November 2015
Der Revisor kommt - Naturtheater Renningen

Vielen dank an dieser Stelle an Waltraut Kruse, Naturtheater Renningen, für ihr Engagement, uns mit ihrer zugeleiteten Berichterstattung über die Komödie “Der Revisor kommt“ von unserem Autoren Wolfgang…

mehr

Theatertermin: Alice im Anderland in Mülheim

Dienstag, 3. November 2015
12. Klasse Waldorfschule Müheim a.d. Ruhr

Theaterprojekt der 12. Klasse “ Alice im Anderland „ Am 20.11.2015 und am 21.11.2015 jeweils um 19:30Uhr  Freie Waldorfschule Mülheim an der Ruhr Blumendellerstraße 29 “ Als 12….

mehr

Alle mal herhören: Vollversammlung!

Freitag, 23. Oktober 2015
" Vollversammlung " von Peter Haus

Das 120 minütige Stück ist – alleine vom Umfang her – etwas anspruchsvoller und bietet eher für (junge) Erwachsene einen geeigneten Rahmen. Insgesamt sind 9 Rollen zu besetzen,…

mehr

Angeklagt: Was zählt wirklich?

Dienstag, 20. Oktober 2015
" Was zählt wirklich? " von Gerit Eder

Für das 10.-13. Schuljahr sowie das Erwachsenentheater gibt es hier ein 85 minütiges gesellschaftskritisches Stück, welches mit 7 Rollen zu besetzen ist: In einer totalitären Zukunft werden die…

mehr

Philosophisch: Die Wandlung

Mittwoch, 7. Oktober 2015
" Die Wandlung " von Ralf Rutz

Gott genemigt des Teufels Antrag zur Höllenfahrt. Besonders scharf ist der Teufel auf K.Pital, da diese eine herzlose Kapitalistin durch und durch ist, welche alle Ratschläge ihrer frommen…

mehr

Turbulent: Verstehen Sie Bahnhof?

Montag, 28. September 2015
" Verstehen Sie Bahnhof? " von Peter Reul

Koffer waren der Ausgangspunkt für die Entwicklung dieser 90 minütigen Bahnhofskomödie, das von einem Literaturkurs gestaltet wurde. Im Spiel mit diesen Requisiten entstand die Idee zu einer Handlung,…

mehr