Theaterautor im Porträt: Werner Krotz

IMG_2982_Profil

Werner Krotz, Jahrgang 1941, wurde in Wien geboren. Bereits während seines Studiums an der Universität Wien, das er mit dem Dr.phil. abschloss, lernte er, die Bedeutungen der Worte infrage zu stellen. Er ist Vater von vier erwachsenen Kindern und lebt zusammen mit seiner Frau in der Nähe von Wien. Seine schriftstellerische Tätigkeit umfasst Lyrik und Kurzprosa, Dramatik, Sachbücher und Bearbeitungen.

Sein Kurzstück „Sturz in den Umsturz“ wurde 1967 von den Spielvögeln in Graz aufgeführt; der Einakter „Sibyl“ 1968 als Werkstattaufführung in Salzburg; das Kurzstück „Kaleidoskop“ von der Gruppe Apple Star 1977 ebenfalls in Salzburg.

Das Drehbuch „Sibyl“, das er in den Jahren 1993 bis 1994 schrieb, kam bei einem Script Contest von WriteMovies.com ins Semifinale.
Website des Autors:           www.wernerkrotz.net

 

Vom Autor Werner Krotz sind im Theaterverlag theaterboerse folgende Stücke für Schultheater und Laientheater erschienen:

Jeanne oder die Stimmen

Kaleidoskop

Sibyl

Sibyl – Tanz des Lebens

Sturz in den Umsturz

Zeitspannen

Zwei Mikrodramen

#Schultheater, #Theaterautor

Comments are closed.