Mai
4

Autor:

Kommentar

Ergreifendes neues Theaterstück zum Thema Depression und Schizophrenie: Talis – Das Schwarze Ich

Als neuen Autor in unserem Verlag begrüßen wir Tobias Kerbeck mit seinem ergreifenden Theaterstück „Talis – das Schwarze Ich“.

Es geht um einen Jungen, der aufgrund persönlicher Schicksalsschläge psychische Probleme bekommt. Nathanael wächst nach dem Tod seiner Eltern in einem Heim auf und wird dort und insbesondere auch in der Schule gemobbt. Schwarze Gedanken breiten sich in seinem Kopf aus. Er entwickelt eine psychische Krankheit, die stets präsent ist und durch die Figur „Talis“ verkörpert wird. Wir begleiten Nathanael auf seinem schwierigen Weg, mit der Krankheit zu leben ohne dass sie ihn beherrscht.

Dieses autobiografisch geprägte Theaterstück will vor allem Jugendliche ansprechen und zeigen, dass Menschen mit psychischen Erkrankungen keine schlechten oder minderwertigen Menschen sind, die es auszugrenzen gilt. Es will einerseits aufzeigen, was es bedeutet, an einer psychischen Erkrankung zu leiden und andererseits ist es ein Plädoyer für Toleranz und ein wertschätzendes Miteinander von Menschen mit und ohne psychische Erkrankung.

 

Hier geht es direkt zum Stück und allen weiteren Informationen: Talis – Das Schwarze Ich

 

 

 

#jugendtheater #jugendtheaterstück #anspruchsvollestheaterstück #theatertextzumausdrucken

Apr
29

Autor:

Kommentar

Jugendtheatertage 2021 in Ludwigsfelde

Ein tolles Projekt im diesjährigen August möchten wir euch ans Herz legen: Die Jugendtheatertage 2021 in Ludwigsfelde/ Brandenburg.

An zwei Wochenenden können Kinder/Jugendliche im Alter von 11-18 Jahren Theaterluft schnuppern, an Workshops teilnehmen und selbst auf der Bühne stehen.

 

Hier erhaltet ihr alle weiteren Informationen und könnt euch einzeln, aber auch ganze Theatergruppen anmelden:

 

https://jttinlu.wixsite.com/jugendtheatertage

https://www.kulturforum-lu.de/

 

 

 

#jugendtheater #jugendtheatertage #darstellendesspiel #kindertheater

Apr
21

Autor:

Kommentar

Erwachsenentheater: Gartenschau oder Alle außer Ebers

Ein absurdes Theaterstück für Erwachsene von unserem Autor Benedict Friederich. Ganz neu erschienen im Theaterverlag theaterboerse:

 

Claudia und ihr Ehemann Heinz laden anlässlich Claudias Geburtstag zwei befreundete Ehepaare zu einem Gartenbrunch ein. Anfangs herrscht eine betont heitere Stimmung, die vor bürgerlicher Korrektheit, Floskeln und versteckten Spitzen nur so strotzt. Die Fassade eines ungezwungenen und sorglosen Geburtstagsessens bröckelt aber, als man auf den Sohn der beiden Gastgeber, Marten, zu sprechen kommt, der als bösartiger Geist des Hauses dargestellt wird. Dieses und andere Streitthemen – vor allem innerhalb der Paare – führen schon bald zur Eskalation. Masken fallen, Alkohol fließt, Verachtung lässt sich nicht mehr verstecken. Als Marten dann erscheint, wird alles Bisherige fatal infrage gestellt…

 

Hier erfahrt ihr alles weitere zum Stück: Gartenschau oder Alle außer Ebers

 

 

 

#erwachsenentheaterstück #erwachsenentheater #absurdestheaterstück #komödie #darstellendesspiel

Ergreifendes neues Theaterstück zum Thema Depression und Schizophrenie: Talis – Das Schwarze Ich

Dienstag, 4. Mai 2021

Als neuen Autor in unserem Verlag begrüßen wir Tobias Kerbeck mit seinem ergreifenden Theaterstück „Talis – das Schwarze Ich“. Es geht um einen Jungen, der aufgrund persönlicher Schicksalsschläge psychische…

Jugendtheatertage 2021 in Ludwigsfelde

Donnerstag, 29. April 2021

Ein tolles Projekt im diesjährigen August möchten wir euch ans Herz legen: Die Jugendtheatertage 2021 in Ludwigsfelde/ Brandenburg. An zwei Wochenenden können Kinder/Jugendliche im Alter von 11-18 Jahren…

Erwachsenentheater: Gartenschau oder Alle außer Ebers

Mittwoch, 21. April 2021

Ein absurdes Theaterstück für Erwachsene von unserem Autor Benedict Friederich. Ganz neu erschienen im Theaterverlag theaterboerse:   Claudia und ihr Ehemann Heinz laden anlässlich Claudias Geburtstag zwei befreundete…

Autorenporträt: Tobias Schindler

Dienstag, 13. April 2021

Tobias Schindler wurde 1991 in Ibbenbüren geboren. Dort sammelte er erste Erfahrungen auf und vor der Bühne. Unter anderem leitete er von 2006 bis 2011 die Figurentheatergruppe der…

Historische Seifenoper: A Royal Soap

Dienstag, 6. April 2021

Dieses neue Theaterstück von Tobias Schindler zeigt eine Seifenoper, die an einem mittelalterlichen Königshof spielt. Wie in jeder guten Seifenoper geht es um Macht und Intrigen. Und natürlich…

Jugendtheater: Fliegengelächter oder Schön fröhlich bleiben

Dienstag, 30. März 2021

Mit Tankred, dem freiheitsliebenden Sechzehnjährigen, wird seine alleinerziehende und alkoholkranke Mutter nicht mehr fertig. Da sie am Ende ihrer Kräfte ist, betäubt sie ihren Sohn mit einem starken…

Neues Erwachsenentheaterstück: Brückentage

Mittwoch, 24. März 2021

Das neue Stück „Brückentage“ von unserem Autor Hubertus Nowak hilft dabei, die politischen Krisen der vergangenen Jahrzehnte nachhaltig zu verstehen. Hier sind mehrere vermeintliche Leistungsträger der Gesellschaft in…

Erwachsenentheater: Überkreuzfahrt

Freitag, 19. März 2021

Wir stechen in See mit dem neuen Erwachsenentheaterstück von Tobias Schindler: Jule und Tim wollen heiraten – auf einem Boot. Und es soll wunderschön werden. Da scheint es…

Autorenporträt: Ergün Tepecik

Montag, 8. März 2021

Ergün Tepecik [geb. 1944] ist Diplom-Betriebswirt. Er schreibt Satiren und Theaterstücke. Seit 2010 lebt Tepecik in Nürnberg und führt hier seine theaterpädagogische und schriftstellerische Arbeit fort. Besonders aktiv…

Zum Lachen und Nachdenken: Deutsche Bürokratie im türkischen Schlafzimmer

Mittwoch, 3. März 2021

In diesem satirischen Stück von Ergün Tepecik geht es um die deutsche Bürokratie, die es geschafft hat, bis in das Schlafzimmer des türkischen Ehepaares Çakal vorzudringen. Im Rahmen…