Jan
18

Autor:

Kommentar

Autorenporträt: Walter Brunhuber

Ganz neu im Verlag, heißen wir Walter Brunhuber herzlich Willkommen.

Heute stellt er sich hier im Magazin vor:

 

„Das erste Theaterstück habe ich während meiner Zivildienstzeit geschrieben. Es handelte von genau den Menschen, die in der Einrichtung lebten, in der ich meinen Dienst damals abgeleistet habe. (Ein Wohnheim für strafentlassene junge Männer). Das Stück blieb zwar ein erster Entwurf, der sein endgültiges Stadium nie erreicht hat, doch meine Auseinandersetzung mit dem Theater hatte damit erst begonnen.

Es folgten: Ein Studium der Theaterwissenschaft, weitere Theaterstücke, Beschäftigungen als Dramaturgie-  und Regieassistent an freien Bühnen in München. Im Lauf der Jahre wurde eines meiner Stücke für den Lenzpreis der Stadt Jena nominiert. Ein anderes, ein Einakter, wurde während der Dillinger Kulturtage aufgeführt.

Später bin ich dann durch eine Weiterbildung zum Theaterpädagogen vom Schreiben auch zum Inszenieren gekommen. Die  Theatergruppe querschnitt, die ich als Workshop leite, bringt (fast) jedes Jahr ein neues Stück auf die Bühne. Anstrengende Arbeit für alle – wie jeder weiß, der sich ernsthaft aufs Theaterspielen einlässt – aber es macht auch unheimlich Spaß und man erlebt viele gute Momente.

Mit meinen Stücken versuche ich für ein breites Spektrum an Zuschauern verständlich zu bleiben. Auch für solche, die mit dieser Kulturform sonst wenig bis nichts zu tun haben.  Humor gehört dazu und die Auseinandersetzung mit Themen, die uns alle etwas angehen. Die Arbeit im Amateur- und Schultheaterbereich ist mit all seinen engagierten (nicht selten auch unwahrscheinlich talentierten) Darstellerinnen und Darstellern, als Ergänzung zum ‚Berufstheater‘,  ein wichtiger Faktor im Kulturbetrieb – vor allem, wenn man es wagt neue Wege zu gehen und das eine oder andere ‚heiße Eisen‘ anzupacken.“

 

Von Walter Brunhuber ist bisher Das Volk bin ich in unserem Verlag erschienen.

Und…. Pssst: auch hinter diesem Kindertheaterstück steckt oben genannter Autor: Hansmeinigel

 

 

 

 

#theaterautor #bühnenautor #erwachsenentheaterstück #kindertheaterstück

 

Jan
14

Autor:

Kommentar

Kindertheater: Hansmeinigel

In der Schule nennen sie ihn nur ‚Hansmeinigel‘. Alle machen sich dort über ihn lustig. Und auch die Eltern haben so ihre Probleme mit ihrem Sohn, denn ihrem Hans sind gewissermaßen über Nacht Stacheln auf dem Rücken gewachsen. Hansmeinigel macht sich also auf in den Wald, um dort – weit weg von zu Hause – Schweine zu hüten und nach Lust und Laune auf seiner Mundharmonika zu spielen. Doch auch hier lässt man ihn nicht in Ruhe. So macht Hansmeinigel Bekanntschaft mit Capone II, einem hinterhältigen Fürsten, der ihn belügt und in seinen Kerker werfen lässt. Und er lernt Königin Sunny kennen – weithin auch die Müllkönigin genannt – die ihn zwar zu sich in ihr Schloss holt und sich um ihn kümmert, die aber auch eine ziemliche Nervensäge sein kann…

 

Erfahrt hier alles über dieses neue Theaterstück von Jan David Clavijus: Hansmeinigel

 

Erschienen ist das Theaterstück im Theaterverlag theaterboerse.

Bei uns findet ihr Theaterstücke für die Schule, für das Laientheater oder für die große Bühne.

Die Stücke können per Download zum selbst Ausdrucken erworben werden oder ganz bequem schon fertig gebunden über Versand.

 

 

 

 

 

#kindertheater #kindertheaterstück #kindertheatertext

Jan
12

Autor:

Kommentar

5 nach 8 im Theater Ittigen

Nach 2 Jahren Pause meldet sich das Theater Ittigen in der Schweiz bunt wieder zurück! Und zwar mit einem prächtigen Bouquet an tollen Geschichten auf schweizerdeutscher Mundart. Ein  Theaterabend mit 5 vor- und rückwärts gespielten Kurzstücken – gespielt nach 8.

Hier seht ihr alle Spieltage auf einen Blick:

Spieldaten 5 nach 8

Einen ersten Eindruck bekommt ihr auf dem You Tube Channel des Theaters.

Wir wünschen dem Theater Ittigen eine tolle Spielzeit und reichlich Applaus.

 

Aus unserem Verlag sind gleich drei Theaterstücke mit dabei:

Irgendwann wird es von selber hell Von Jörg Neugebauer,

Die Testamentseröffnung von Dominik Rau

und Ein Hauch von Nichts von Myrrdin van der Wind.

 

Theaterverlag theaterboerse.

Bei uns findet ihr Theaterstücke für die Schule, für das Laientheater oder für die große Bühne.

Die Stücke können per Download zum selbst Ausdrucken erworben werden oder ganz bequem schon fertig gebunden über Versand.

 

 

 

 

#theaterittigen #theateraufführungen #theater5nach8 #kurzetheaterstücke #endlichwiedertheater

 

 

Autorenporträt: Walter Brunhuber

Dienstag, 18. Januar 2022

Ganz neu im Verlag, heißen wir Walter Brunhuber herzlich Willkommen. Heute stellt er sich hier im Magazin vor:   „Das erste Theaterstück habe ich während meiner Zivildienstzeit geschrieben….

Kindertheater: Hansmeinigel

Freitag, 14. Januar 2022

In der Schule nennen sie ihn nur ‚Hansmeinigel‘. Alle machen sich dort über ihn lustig. Und auch die Eltern haben so ihre Probleme mit ihrem Sohn, denn ihrem…

5 nach 8 im Theater Ittigen

Mittwoch, 12. Januar 2022

Nach 2 Jahren Pause meldet sich das Theater Ittigen in der Schweiz bunt wieder zurück! Und zwar mit einem prächtigen Bouquet an tollen Geschichten auf schweizerdeutscher Mundart. Ein…

Kabarett: Das Volk bin ich

Montag, 10. Januar 2022

Heute stellen wir euch eine richtig schwarze Satire vor. Sie stammt aus der Feder von Walter Brunhuber und ist ganz neu in unserem Verlag:   Ob es ein…

Neu: Die Facetten der Weltpolitik

Donnerstag, 6. Januar 2022

Ein neues Jahr beginnt und wir haben jede Menge frische Theaterstücke für euch im Angebot. Ob für Groß oder Klein, für Jung oder Alt, für das kleine Schultheater…

Das Team der Theaterbörse wünscht fröhliche Weihnachten

Mittwoch, 22. Dezember 2021

Wir wünschen allen unseren Kunden und Autoren ein gesegnetes, gesundes Weihnachtsfest. Verbringt erholsame Tage im Kreise eurer Liebsten und tüftelt die ein oder andere Idee für das neue…

Wenn der Golfstrom sich erkältet – Umwelt und Demokratie kindgerecht thematisiert

Montag, 13. Dezember 2021

Ein ganz neues Kindertheaterstück von unserem Autor Christof Kämmerer, das die Themen Umwelt und Demokratie kindgerecht behandelt: König Blubbi Blubb herrscht unrechtmäßig über das Unterwasserreich Aquatanien. Er und…

Historisches Theaterstück: Luther und der Sturm

Dienstag, 7. Dezember 2021

Thema sind Ereignisse um den Wormser Reichstag von 1521. Im Zentrum steht die Verurteilung des Augustinermönchs Martin Luther durch Kaiser Karl V und den Reichstag. Das Geschehen spiegelt…

Neue Stücke von Tobias Schindler

Donnerstag, 18. November 2021

Heute stellen wir euch zwei neue, völlig unterschiedliche Theaterstücke von unserem Autor Tobias Schindler vor. Das erste Stück ist ein märchenhaftes Kindertheatertheaterstück: Prinzessin Jamila Am Königshof gilt ein…

Futuristisches Jugendtheaterstück: Projekt Neustart.

Mittwoch, 17. November 2021

Ein neues, hochaktuelles Jugendtheaterstück vom Autor Jeremy Sy: Nach dem für Jahrzehnte zu wenig dafür getan wurde, den Klimawandel zu stoppen, ist im Jahr 2061 der Weltuntergang nun…