Apr
13

Autor:

Kommentar

Autorenporträt: Tobias Schindler

Tobias Schindler wurde 1991 in Ibbenbüren geboren. Dort sammelte er erste Erfahrungen auf und vor der Bühne. Unter anderem leitete er von 2006 bis 2011 die Figurentheatergruppe der Jugendkunstschule Ibbenbüren und inszenierte in der Schauburg Ibbenbüren. In seiner Heimatstadt kamen auch seine ersten Theaterstücke zur Aufführung. Neben eigenen Texten interessierte er sich bereits früh für die Bearbeitung klassischer Stoffe.
Nach einem Studium der Theaterwissenschaft und Philosophie an der Freien Universität Berlin war er als Regieassistent am Landestheater Tübingen und am Theater und Orchester Heidelberg beschäftigt. Auch in Berlin und Tübingen sind seine Theaterstücke zur Aufführung gekommen.
2019 hat er sich entschieden noch einmal zu studieren. Nebenher ist er theaterpädagogisch tätig.

Im Theaterverlag theaterboerse sind von ihm erschienen:

A Royal Soap

Bambi

Cleopatra

Die Leiden des jungen Werther

Effi Elfriede Briest

Überkreuzfahrt

 

 

 

#bühnenautor #klassischetheaterstückeneubearbeitet #ohnekunstwirdesstill

Apr
6

Autor:

Kommentar

Historische Seifenoper: A Royal Soap

Dieses neue Theaterstück von Tobias Schindler zeigt eine Seifenoper, die an einem mittelalterlichen Königshof spielt.

Wie in jeder guten Seifenoper geht es um Macht und Intrigen. Und natürlich vor allem um die Leidenschaft und die Schwierigkeiten verschiedener Liebesbeziehungen.

 

Reinhard hat seine besten Tage bereits hinter sich. Früher war er ein überaus beliebter König und ein großer Frauenschwarm. Inzwischen ist er alt und dick geworden. Graf Leon würde sehr gerne Reinhards Nachfolge antreten, und da er sich schon lange in einer Liebesbeziehung mit Reinhards Tochter Nadja befindet, stehen seine Chancen dafür eigentlich gar nicht so schlecht. Weil das neueste Erbfolgegesetz aber besagt, dass Nadjas Schwester Karla nach Reinhards Tod die Regierung übernehmen wird, beschließt Leon, doch lieber Karla zu heiraten. Was nichts an seiner Liebe zu Nadja ändert, diese aber trotzdem so wütend macht, dass sie ihn nicht mehr sehen will. Stattdessen verbringt sie ihre Tage mit einem Grafen aus dem Süden, der plötzlich in ihrem Garten aufgetaucht ist und erstaunlicherweise nichts anderes zu tun zu haben scheint, als sich um Nadja zu kümmern. Und der außerdem ein auffallend starkes Interesse an Leons Dienerin Sarah an den Tag legt.

Eine turbulente Geschichte nimmt ihren Lauf, in der sich alle Figuren einen erbitterten Kampf liefern um Macht und Liebe und in der doch eigentlich alle nur auf der Suche sind nach dem Glück.

 

 

Hier erfahrt ihr alles über das Theaterstück: A Royal Soap

Erschienen ist es im Theaterverlag theaterboerse . Bei uns findet ihr Theaterstücke für die Schule, für das Laientheater oder für die große Bühne.

Die Stücke können per Download zum selbst Ausdrucken erworben werden oder ganz bequem schon fertig gebunden über Versand.

 

 

 

 

#historischestheaterstück #seifenoper #königshof #jugendtheater #erwachsenentheater #theatertextzumausdrucken #komödie #darstellendesspiel

 

 

 

Mrz
30

Autor:

Kommentar

Jugendtheater: Fliegengelächter oder Schön fröhlich bleiben

Mit Tankred, dem freiheitsliebenden Sechzehnjährigen, wird seine alleinerziehende und alkoholkranke Mutter nicht mehr fertig. Da sie am Ende ihrer Kräfte ist, betäubt sie ihren Sohn mit einem starken Schlafmittel und überantwortet ihn einer Sekte, die sich unter Tage verborgen hält. Auch andere Eltern liefern ihre „ungehorsamen“ Kinder aus. Brutale Wächter sorgen für die Einhaltung von Regeln. Die Regeln sollen vor allem die Kontaktaufnahme zwischen den Jugendlichen verhindern und sie zum Gehorsam erziehen. Der Sektenführer ist Tankreds Vater. Tankred kennt seinen Vater nicht, da die Mutter sich von ihm kurz nach Tankreds Geburt trennte und jeden Kontakt mit seinem Sohn unterband.
Wird den Jugendlichen die Flucht aus dieser Hölle gelingen?

 

Ein gesellschaftskritisches Theaterstück für Jugendliche von unserem Autor Wolfgang Malischewski.

Die Spielzeit beträgt 90 Minuten. Es sind 14 Rollen zu besetzen.

Hier gelangt ihr zur Leseprobe: Fliegengelächter oder Schön fröhlich bleiben

 

Erschienen ist das Theaterstück im Theaterverlag theaterboerse . Bei uns findet ihr Theaterstücke für die Schule, für das Laientheater oder für die große Bühne.

Die Stücke können per Download zum selbst Ausdrucken erworben werden oder ganz bequem schon fertig gebunden über Versand.

 

 

 

 

#jugendtheater #jugendtheaterstück #darstellendesspiel #jugendtheatertext #schultheater

 

 

Autorenporträt: Tobias Schindler

Dienstag, 13. April 2021

Tobias Schindler wurde 1991 in Ibbenbüren geboren. Dort sammelte er erste Erfahrungen auf und vor der Bühne. Unter anderem leitete er von 2006 bis 2011 die Figurentheatergruppe der…

Historische Seifenoper: A Royal Soap

Dienstag, 6. April 2021

Dieses neue Theaterstück von Tobias Schindler zeigt eine Seifenoper, die an einem mittelalterlichen Königshof spielt. Wie in jeder guten Seifenoper geht es um Macht und Intrigen. Und natürlich…

Jugendtheater: Fliegengelächter oder Schön fröhlich bleiben

Dienstag, 30. März 2021

Mit Tankred, dem freiheitsliebenden Sechzehnjährigen, wird seine alleinerziehende und alkoholkranke Mutter nicht mehr fertig. Da sie am Ende ihrer Kräfte ist, betäubt sie ihren Sohn mit einem starken…

Neues Erwachsenentheaterstück: Brückentage

Mittwoch, 24. März 2021

Das neue Stück „Brückentage“ von unserem Autor Hubertus Nowak hilft dabei, die politischen Krisen der vergangenen Jahrzehnte nachhaltig zu verstehen. Hier sind mehrere vermeintliche Leistungsträger der Gesellschaft in…

Erwachsenentheater: Überkreuzfahrt

Freitag, 19. März 2021

Wir stechen in See mit dem neuen Erwachsenentheaterstück von Tobias Schindler: Jule und Tim wollen heiraten – auf einem Boot. Und es soll wunderschön werden. Da scheint es…

Autorenporträt: Ergün Tepecik

Montag, 8. März 2021

Ergün Tepecik [geb. 1944] ist Diplom-Betriebswirt. Er schreibt Satiren und Theaterstücke. Seit 2010 lebt Tepecik in Nürnberg und führt hier seine theaterpädagogische und schriftstellerische Arbeit fort. Besonders aktiv…

Zum Lachen und Nachdenken: Deutsche Bürokratie im türkischen Schlafzimmer

Mittwoch, 3. März 2021

In diesem satirischen Stück von Ergün Tepecik geht es um die deutsche Bürokratie, die es geschafft hat, bis in das Schlafzimmer des türkischen Ehepaares Çakal vorzudringen. Im Rahmen…

Autorenporträt: Nils Hollendieck

Montag, 22. Februar 2021

Als neuer Autor in unserem Theaterverlag stellt sich heute Nils Hollendieck vor: Seit der Schulzeit in den 1980er Jahren in Bremen schreibe ich für und spiele oder inszeniere…

Jugendtheater: Flo auf´m Klo

Montag, 1. Februar 2021

Heute stellen wir euch ein neues Jugendtheaterstück vom Autor Nils Hollendieck vor: Die feuchtfröhliche Geburtstagsparty der allseits beliebten 16jährigen Stella gerät nach und nach außer Kontrolle: Das liegt…

Neues Kindertheaterstück: Die Stürmer des Königsfelsens

Mittwoch, 27. Januar 2021

Ein spannendes Wettrennen findet unter den kleinen Tieren statt: Wer als erster den Gipfel des Königsfelsens erklimmt, ist der Stärkste und bekommt dafür eine goldene Krone. Unter den…