Mai
16

Autor:

Kommentar

Erwachsenentheater: Stückwerk

Zehn Personen versammeln sich nach und nach auf einer Bühne und rätseln darüber, in welchem Stück sie wohl spielen werden. Man lernt sich kennen, stellt Vermutungen über die gegenseitigen Beziehungen und die Handlung an, kann sich aber noch keinen rechten Reim darauf machen. Kein Wunder, denn das Stück ist noch gar nicht fertig und der Autor fühlt sich durch die eigenmächtig handelnden Personen gestört, die unzufrieden mit ihren Rollen sind und lieber eigene Vorstellungen verwirklichen möchten. Es kommt zum Streit und schließlich zum Streik. Wird das noch eine runde Sache oder bleibt das Ganze STÜCKWERK?

 

Hier gibt es alle weiteren Informationen zu diesem neuen Stück von Peter Reul: Stückwerk

 

 

 

 

#theater #theatertext #theaterstück #theaterstückfürerwachsene #darstellendesspiel #absurdestheater

Mai
13

Autor:

Kommentar

Sketche und kurze Stücke

Zwei Sammlungen von Sketchen und kurzen Stücken möchten wir euch heute vorstellen.

Zusammengetragen und aufgeschrieben wurden beide von unserem Autor Peter Haus.

Zum einen sind da Sketche und kurze Stücke für Jugendliche. Diese haben sich in den letzten fast 40 Jahren in der Arbeit des Autors mit Schülern von Klasse 5 bis Klasse 13 angesammelt. Sie sind ohne technischen Aufwand umzusetzen und haben sich alle auch Dank der Ideen der DarstellerInnen zu der hier vorliegenden Form entwickelt. Alle Texte wurden bereits erfolgreich auf der Bühne umgesetzt.

 

Und zum anderen gibt es noch Kurze Stücke und Sketche für jung und alt . Hier haben wir neun kleine Stücke und Sketche für junge und junggebliebene DarstellerInnen, von lustig bis nachdenklich. Sämtliche Stücke sind ohne technischen Aufwand umzusetzen und haben sich in der Spielpraxis bestens bewährt.

 

 

 

 

#sketche #sketch #kurzestücke #sketchsammlung #lustig #kurz #satire #kabarett

Mai
7

Autor:

Kommentar

Kindertheater: Die wundersame Welt der Wichtel

Wichtel sind etwas ganz Besonderes. Sie leben überall, aber kaum ein Mensch hat sie je zu Gesicht bekommen. Sie sind stets zur Stelle, wenn sie gebraucht werden und helfen meist unbemerkt. In der betriebsamen Wichtelzentrale wird sorgfältig geprüft, was auf die Reise zu den Menschen geschickt wird. Ein dafür unverzichtbares Werkzeug ist der magische Wichtelring.
Es gibt aber auch Wichtel, die nichts Gutes im Sinn haben. So ist es nicht verwunderlich, dass der magische Wichtelring gut bewacht werden muss. Aber was ist, wenn dieser plötzlich gestohlen wird? Was ist, wenn die guten Taten der Wichtel nicht mehr auf Reisen geschickt werden können? Dann ist natürlich ein Sicherheits-Wichtel gemeinsam mit seinen Freunden und Freundinnen zur Stelle, um die gute Wichtelwelt zu beschützen. Ein spannendes Abenteuer beginnt.
Das kindgerechte Stück lenkt den Blick auf das Gute in anderen Menschen, das Schöne im Alltäglichen und in der Natur. Es macht Mut und Lust auf Gemeinschaft und eignet sich somit gut zur Aufführung im Rahmen einer Schul- oder Kindergartenveranstaltung. Auch als jahreszeitliches Theaterstück z.B. vor Ostern oder Weihnachten, bietet es sich an.

 

Unter folgendem Link erfahrt ihr alles weitere über dieses neue Stück von Louise Oppenländer: Die wundersame Welt der Wichtel

 

 

 

 

#märchen #kinder #kindertheater #vorschule #vorschultheater #vorschultheaterstück

Erwachsenentheater: Stückwerk

Donnerstag, 16. Mai 2024

Zehn Personen versammeln sich nach und nach auf einer Bühne und rätseln darüber, in welchem Stück sie wohl spielen werden. Man lernt sich kennen, stellt Vermutungen über die…

Sketche und kurze Stücke

Montag, 13. Mai 2024

Zwei Sammlungen von Sketchen und kurzen Stücken möchten wir euch heute vorstellen. Zusammengetragen und aufgeschrieben wurden beide von unserem Autor Peter Haus. Zum einen sind da Sketche und kurze…

Kindertheater: Die wundersame Welt der Wichtel

Dienstag, 7. Mai 2024

Wichtel sind etwas ganz Besonderes. Sie leben überall, aber kaum ein Mensch hat sie je zu Gesicht bekommen. Sie sind stets zur Stelle, wenn sie gebraucht werden und…

Turbulent: Hühnerhof und heiße Quellen von Gerold Müller

Donnerstag, 2. Mai 2024

Mein Name ist Gerold Rainer Müller, bin Jahrgang 1959. Ich wohne im badischen Appenweier, einer kleinen Gemeinde am Fuße des Schwarzwalds. Ich bin verheiratet, Vater zweier erwachsener Kinder…

Seniorentheater: Jubiläum im Abendrot

Montag, 29. April 2024

Wer denkt, das Leben in einem Seniorenheim sei langweilig, dem beweist diese Komödie das Gegenteil! Ein Stück für alle, die älter sind oder es noch werden möchten. Das…

Zeitreise für Schüler: Als ich ins Geschichtsbuch fiel

Dienstag, 23. April 2024

Melvin wird zum Rektor gebeten, weil er mit dem Lernstoff seiner Klasse hinterherhängt. Da er öfter auf seine kranke Schwester aufpassen muss, hat er auch die letzte Hausaufgabe…

Autorinnenporträt: Lena Weisbrod

Montag, 22. April 2024

Mein Name ist Lena Weisbrod (geb. 09.03.1999). Als Sozialarbeiterin und Theaterpädagogin habe ich meine Leidenschaft mit 25 Jahren zum Beruf gemacht. Angefangen mit 12 Jahren in der Theater-AG…

Komödie: Eiskalt serviert!

Mittwoch, 17. April 2024

Ice Eternity – Das Speiseeis, das nie schmilzt. Mit dieser Erfindung wurde David Deberod berühmt. Seit dem Tod seines Vaters wohnt seine Familie notgedrungen bei ihm. Als dann…

Kriminalstück: Sherlock und DIE Frau

Montag, 15. April 2024

Das neueste Stück unseres Autors Thor Truppel stellen wir euch zum heutigen Wochenstart vor. In dieser zweistündigen Detektivkomödie sind je drei weibliche und drei männliche Rollen zu besetzen….

Krimikomödie: Der Tod kommt im Flanellhemd

Dienstag, 9. April 2024

Heute möchten wir euch eine herrlich verrückte Krimikomödie für Erwachsene von John Schöllgen vorstellen: Graf Bigglesworth ist tot. Für die anberaumte Testamentseröffnung findet so manches Familienmitglied den Weg…