Jugendtheaterstücke: Von Flaschenkindern und Mutproben

rehmutp_bild

Heute möchten wir euch zwei komplett überarbeitete und aktualisierte Theaterstücke aus dem Bereich Jugendtheater vorstellen. Sie stammen von unserer Autorin Jutta Rehpenning und handeln von Aussenseitern, Ausgrenzung und Dazugehören wollen.

In der „Mutprobe“ geht es um Anna, welche in eine neue Klasse kommt. Zum Lernen haben die neuen Mitschüler nicht viel Lust, in der Freizeit haben sie auch schon viel angestellt. Anna möchte dazugehören und muss eine Mutprobe bestehen, indem sie einer fremden Person die Tasche klaut. Sie lässt sich dabei erwischen und kommt vor Gericht. Hier wird sie von ihren Mitschülern bei der Wahrheitsfindung feige im Stich gelassen.

 

theaterboerse / verlag für schultheaterstücke, laientheaterstücke, darstellendes spiel und autoren

 

Im zweiten Theaterstück „Das Flaschenkind “ geht es um das Thema Alkohol. Tim, als Streber verhöhnt, sieht in Chris, dem Neuen in der Klasse, einen potenziellen Freund. Auf einer Party wird ihm klar, dass er Chris durch Qualitätsalkohol für sich gewinnen kann. Unter zunehmendem Alkoholkonsum und dem Ausbau der Freundschaft zu Chris legt Tim ein neues Verhalten an den Tag. Es geht abwärts …

 

 

Beide Theaterstücke sind erschienen im Theaterverlag Theaterbörse.

 

 

#schultheater#theaterstück#schultheatertext#theatertext#darstellendesspiel#jugendtheater#jugendtheaterstück#jugendthemen#ausgrenzung#aussenseiter#

 

Comments are closed.