Jul
31

Autor:

Kommentar

Theaterstück für Jugendliche und Erwachsene: Bella Italia

Urlaub gefällig? Das Theaterstück „Bella Italia“ von unserem Autor Claus-Hinrich Müller ist eine schrille Persiflage auf Reisen, Touristen, Gruppen.

Auf einer Café-Terrasse in Italien: Eine Reisegruppe agiert zwischen Loriot und Brechts Kleinbürgerhochzeit. Herrlicher Spaß.

Geeignet ist diese Komödie für 17 Darsteller im Bereich Erwachsenentheater oder Schüler ab der 8. Klasse und älter.

Hier kommt ihr zur kostenlosen Leseprobe und allen weiteren Informationen zu Bella Italia.

Erschienen ist dieses lustige Theaterstück im Theaterverlag Theaterbörse. Euer Verlag für Schultheater, Laientheater und Autoren. Bei uns findet ihr Theaterstücke zum Ausdrucken per Download oder ganz bequem schon fertig gebunden über Versand.

 

 

#schultheater #theaterstück #theaterstückzumausdrucken #theatertext #darstellendesspiel #jugendtheater #erwachsenentheater #komödie #kabarett #lustig

Jul
26

Autor:

Kommentar

Jugendtheater: Die Säule

Neu bei uns in der Theaterbörse:

„Die Säule“ von Herbert Schoppmann.

Im Jahr 2100, auf einem anderen Planeten. Hier leben die „Wesen“ in einer Gesellschaft, in der absolute Ordnung herrscht, Gefühle fremd sind und keine Fragen mehr gestellt werden. Die „Säule“ gibt Stabilität und Sicherheit. Doch ein paar junge „Wesen“ beginnen, dieses System zu hinterfragen und sich dagegen aufzulehnen … Ein Stück, das junge Menschen zu der Frage anregt: In was für einer Welt wollen wir eigentlich leben? Welche Werte sind uns wichtig?

 

Ein gesellschaftskritisches Theaterstück für 17 Darsteller, empfohlen ab dem 8. Schuljahr. Lest doch mal rein: Die Säule

Erschienen ist es bei uns, im Theaterverlag Theaterbörse. Euer Verlag für Schultheater, Laientheater und Autoren. Hier bekommt ihr alle Theaterstücke zum Ausdrucken oder per Versand.

 

 

#schultheater #theaterstück #theatertext #schultheatertext #darstellendesspiel #jugendtheater #erwachsenentheater #theaterstückzumausdrucken

Jul
24

Autor:

Kommentar

Theaterstück für Kinder und Jugendliche: Das Gespenst von Canterville in Unna

Die Theater-AG des Pestalozzi Gymnasiums in Unna führte Ende Juni zweimal erfolgreich unser Theaterstück „Das Gespenst von Canterville“ auf.

Uns erreichte von diesen gelungenen Auftritten ein wunderbares Foto, auf dem man die Begeisterung und Spielfreude aller Darsteller deutlich sieht . Herzlichen Dank dafür an Elisabeth Mohr!

In diesem Stück von Matthias Weißert prallen englischer Snobismus und amerikanischer Pragmatismus knallhart aufeinander. Eine amerikanische Botschafterfamilie erhält Einzug in das alte englische Schloss Canterville und treibt mit ihrer respektlosen Art nicht nur das englische Dienstpersonal an den Rand der Verzweiflung. In Anlehnung an Oscar Wilde entstand dieses Theaterstück, in dem es zu reichlichen Verwirrungen, etwas Grusel und viel Spaß kommt.

Erschienen ist dieses Theaterstück im Theaterverlag Theaterbörse: Das Gespenst von Canterville

Bestellen könnt ihr dieses und alle unsere anderen Theaterstücke zum Ausdrucken als Download oder schon fertig gedruckt und gebunden per Versand. Schaut doch mal vorbei: theaterboerse.de

 

 

#schultheaterstücke #lustigetheaterstücke #theaterstückezumnachspielen #theaterstückekomödien #theatertext #theaterstück #darstellendesspiel

Das Flaschenkind

Dienstag, 14. Januar 2014

Dieses Theaterstück unserer Autorin Jutta Rehpenning stellt das Thema Alkohol in den Fokus. Tim, als Streber verhöhnt, sieht in Chris – dem neuen in der Klasse – einen…

Der Märchenschlüssel

Freitag, 10. Januar 2014

Märchen sind noch immer eine Freude für groß und klein. In dem Theaterstück unserer Autorin Helga Franzke schließt die Hexe das Märchenbuch ab und verschwindet mit dem Schlüssel….

Ein Sommernachtstraum

Dienstag, 7. Januar 2014

Dieses Theaterstück unseres Autors Horst Frings ist eine Neuübersetzung von W. Shakespeares Stück. Der Text wurde in Anlehnung an A. W. Schlegel verfasst. In dem 100-minütigen Stück sind…

Die Zwillinge des Plautus

Freitag, 20. Dezember 2013

Die beiden Brüder Menaechmus, welche in früher Kindheit getrennt worden sind, führt das Komödiengeschehen am Ende wieder glücklich zusammen. Mit einbezogen sind eine Ehefrau, eine Dirne, die Schwiegermutter…

Horst Frings: Stücke sollen zur kritischen Reflexion animieren

Mittwoch, 18. Dezember 2013

Unser Autor Horst Frings ist inzwischen nicht mehr aktiv im Schuldienst tätig. Zuvor hat er 25 Jahre lang mit verschiedenen Schülergruppen Theater gemacht. „Was mich bewegt hat, Stücke…

Die Erbschaft

Dienstag, 17. Dezember 2013

Erbschaftsangelegenheiten sind nie einfach – erst recht nicht, wenn mehrere Nachkommen involviert sind. Neun Geschwister treffen sich nach dem Tod ihrer Tante zur Testamentseröffnung in deren Herrschaftshaus. Das…

Deutschland sucht den Jugendstar

Freitag, 13. Dezember 2013

Ob Singen, Tanzen oder Feuerspucken – Casting-Shows erleben derzeit einen regelrechten Boom. Falk Reuters Theaterstück ist eine Persiflage auf einschlägige Casting-Shows. Doch mit Singen kommt man hier nicht…

Falk Reuter: Selbstfindung macht Arbeit

Mittwoch, 11. Dezember 2013

Von 1983 bis 2012 leitete unser Autor Falk Reuter die Mittelstufen-Theater-AGs am Sankt-Angela-Gymnasium in Wipperfürth. „In dieser Zeit kamen 23 Theaterstücke zur Aufführung – es waren nicht immer…

Streit um den Weihnachtsmann

Dienstag, 10. Dezember 2013

Als Frau Holle erfährt, dass Paare länger gesünder leben beschließt sie, sich um den Weihnachtsmann zu kümmern. Doch auch die Hexe und die Schneekönigin haben diese Idee. Es…

Weihnachten in Gefahr

Freitag, 6. Dezember 2013

In der Vorweihnachtszeit freuen sich alle auf das Fest der Liebe. Doch die Hexe mag es nicht, wenn sich Menschen auf Weihnachten freuen und verzaubert den Weihnachtsmann. Er…