Jun
27

Autor:

Kommentar

Sommer, Sonne, Sommerferien! Die Theaterbörse wünscht eine tolle Zeit!

In einigen Bundesländern sind bereits die Sommerferien gestartet. Wir wünschen allen Kunden, Lehrern, Schülern, großen und kleinen Schauspielern eine erholsame, sonnige Zeit.

Da Ferienzeit ja auch bekanntlich eine beliebte Lesezeit ist, schaut doch einfach mal durch unsere vielen verschiedenen Theaterstücke für Schultheater und Laientheater in unserer Theaterbörse. Vielleicht ist ja das passende Stück für eure Theatergruppe dabei. Wir würden uns freuen!

Natürlich sind wir auch während der Ferienzeit für euch da und bearbeiten eure Bestellungen, damit ihr „euer“ Theaterstück so schnell wie möglich in den Händen haltet.

 

#theaterbörse #theaterstücke #theatertext #schultheater #laientheater #darstellendesspiel #sommersonnekaktus #komödie #krimi #drama #kindertheater #märchen #lustiges #schule #schauspieler

Jun
26

Autor:

Kommentar

Erwachsenen- und Seniorentheaterstück: Die Tote im Buchclub

Ganz neu bei uns in der Theaterbörse: „Die Tote im Buchclub“ von der Autorin Sabrina Schultheis. Ein  Kriminalstück für das Erwachsenen- oder Seniorentheater. Geeignet ist es für sechs weibliche Schauspieler:

Sechs Damen treffen sich zum regelmäßigen Buchclub. Hier kommen die Damen besserer Gesellschaft zusammen, deren Leidenschaft das Schreiben ist. Eine Dame fehlt. Sie ist tot, vermutlich wurde sie ermordet. Die Damen möchten die Polizei rufen, doch fällt ihnen auf, dass sich der potentielle Mörder unter ihnen befinden muss. Sie beschließen, die Sache selbst in die Hand zu nehmen und die Mörderin ausfindig zu machen …

Weitere Informationen und eine Leseprobe zu diesem Theaterstück findet ihr hier:

Die Tote im Buchclub

 

 

#theatertext #theaterstück #krimi #buchclub #erwachsenentheater #seniorentheater #laientheater

Jun
22

Autor:

Kommentar

Theaterstück zum Thema Klimawandel, Umweltschutz: Tipping Point – Kipp-Punkt

Leider hochaktuell: Das Theaterstück „Tipping Point – Kipp-Punkt“ von unserem Autor Werner Mittelstaedt setzt sich kritisch mit dem Thema Umweltverschmutzung und den daraus entstehenden Folgen auseinander. In Form einer Fernsehtalkshow wird dieses ernste Thema sachlich fundiert dargestellt:

 

Es ist Samstag, der 6. Juni 2026. Zur besten Sendezeit strahlen die großen Fernsehsender erstmals gemeinsam die bekannte Talkshow »Bettina ROLAND« live im Fernsehen aus. Normalerweise ist der Sendeplatz für diese Talkshow freitags ab 23.00 Uhr.

Das diese Sendung nun zur Primetime an einem Samstag von sechs Fernsehsendern zeitgleich ausgestrahlt wird, hat einen ganz ernsten Hintergrund: Der »Tipping Point« (Kipp-Punkt) im Klimasystem der Erde mit langanhaltenden lokalen und globalen Auswirkungen ist eingetreten. Der Weltklimarat hat darüber am 1. Juni 2026 auf der in die Geschichtsschreibung eingehenden Pariser Pressekonferenz die Weltöffentlichkeit informiert.

Kurz vor der Sendung wird Bettina Roland mit vielen Neuigkeiten konfrontiert und gerät aus unterschiedlichen Gründen in unangenehme Situationen. Dann diskutiert sie mit ihren sechs Gästen, wie es zum »Tipping Point« kommen konnte und was unternommen werden muss, um seine Folgen erträglich zu halten.

Es entwickelt sich eine äußerst turbulente Gesprächsrunde, die viele Überraschungen parat hält. Die Zuschauerinnen und Zuschauer werden dabei viel über die Ursachen des Klimawandels und möglichen Gegenmaßnahmen in Erfahrung bringen.

 

Dieses gesellschaftskritische Theaterstück für Erwachsene oder Jugendliche ab der 10.Klasse ist erschienen im Theaterverlag Theaterbörse:

Tipping Point – Kipp-Punkt

 

#theaterstück #theatertext #schultheater #erwachsenentheater #schultheatertext #darstellendesspiel #medienkritik #klimawandel #tippingpoint #talkshow

Freimund Pankow: Wir sind allesamt Kinder und schämen uns deswegen keineswegs

Mittwoch, 13. November 2013

„Erziehen ist kein Kinderspiel – aber Kinderspiel ist Erziehung. Diese nahezu alle Bereiche umfassende Form von Menschenbildung scheint besonders intensiv und nachhaltig zu sein, wenn man den eigenen…

chat & shop

Dienstag, 12. November 2013

In diesem Stück von Jutta Rehpenning wird mit Theater-Mitteln spielerisch dargestellt, was virtuell abläuft – bzw. was in den Köpfen derer vor sich geht, die vorm Computer hocken….

Bis zur letzten Überraschung

Freitag, 8. November 2013

Halloween ist in – nicht nur in den USA, sondern auch hier bei uns in Deutschland. Acht junge Leute werden zur Halloween-Party bei Justine in die Cameron-Villa neben…

Jutta Rehpenning: Entwicklung von Eigenproduktionen und Theater im öffentlichen Raum

Mittwoch, 6. November 2013

Unsere langjährige Autorin Jutta Rehpenning ist Lehrerin für Deutsch und Geschichte sowie über das Landeszentrum „Spiel & Theater“ Sachsen-Anhalt e.V. ausgebildete Theaterpädagogin. Sie arbeitete viele Jahre im Schuldienst…

Bekanntschaft mit der Zukunft

Dienstag, 5. November 2013

Schule ist toll, kann aber auch manchmal doof sein. Fritz findet die Schule langweilig und respektiert keine Normen. Unterricht über die Zukunft und seine Perspektiven interessiert ihn nicht….

Stürzende Engel

Freitag, 1. November 2013

Elf ehemalige Schüler eines Deutschkurses treffen sich nach Jahren auf einer Party, die Alina, eine der Schülerinnen, ausgerichtet hat. Hinter der Einladung aber steckt Bess, Alinas beste Freundin….

Heribert Braun: Man kann lernen, Geschichten spannend zu machen

Mittwoch, 30. Oktober 2013

Wie wird eine Geschichte spannend? Und: Wie bringt man Leute zum Lachen? Dies sind die zentralen Fragen, mit denen sich der Autor Heribert Braun beschäftigt. Als Lehrer für…

Das geheimnisvolle Feenpulver

Dienstag, 29. Oktober 2013

Tanzen ist Balsam für die Seele und vertreibt schnell so manch schlechte Laune. Drei Mädchen trauen sich nicht wie ihre Vorbilder zu tanzen. Sie entdecken ein „Feenpulver“, dass…

Halle Kalk – Klappe die 2te: Ein Erfahrungsbericht von den Kölner Schultheatertagen 2013

Montag, 28. Oktober 2013

Die Hauptdarstellerin von „Alice im Anderland“ berichtet: „Wir kamen, anders als letztes Jahr, mit dem Zug. Haltestelle „Kalk Kapelle“. Ein bisschen Kram dabei, allerdings nicht viel. Die Inszenierung…

Alles nur Show

Freitag, 25. Oktober 2013

Gruppendynamik ist in vielerlei Hinsicht interessant und faszinierend. In diesem Theaterstück von Jenny Wölk nehmen sechs Jugendliche aus unterschiedlichen Motiven an der Container-Group-Show teil. Es entwickeln sich intensive…