Jun
11

Autor:

Kommentar

Theaterstück: Premiere von „Zwei Engel wider Willen“

Das Theaterstück „Zwei Engel wider Willen“ von unserem Autor Toralf Rückert feiert am Mittwoch dieser Woche, also am 13.06. in der Wirtschaftsschule Gunzenhausen Premiere:

Genuss Theater an der Wirtschaftsschule

 

In dieser Kriminalkomödie für Erwachsene geht es um das Gaunerpärchen Hugo und Erwin, dem es gelungen ist, aus dem Gefängnis auszubrechen. Auf der Suche nach einem sicheren Versteck verschlägt es die ungleichen Brüder in die Villa einer betagten Polizeipräsidentenwitwe. Frida, so der Name der alten Dame, kommt der ungebetene Besuch gerade recht, da sie auf der Suche nach einer Haushaltshilfe und einem Gärtner ist. Auch wenn die beiden Ganoven zunächst nicht viel von ehrlicher Arbeit halten, fügen sie sich ihrem Schicksal und gehen auf Fridas Angebot ein. Denn wer würde sie schon bei der Witwe eines Polizeipräsidenten vermuten? Alles entwickelt sich prächtig bis Fridas Sohn Robert auftaucht. Der hochverschuldete Pokerspieler will seine Mutter in einem Seniorenheim unterbringen, um dann die Villa zu Geld machen zu können. Doch das können Hugo und Erwin natürlich nicht zulassen …

 

Wir wünschen allen Beteiligten eine erfolgreiche Aufführung und dem Publikum einen genussvollen Theaterabend.

Erschienen ist dieses Theaterstück für Erwachsene im Theaterverlag Theaterbörse:

Zwei Engel wider Willen

 

 

#theaterstück#theatertext#erwachsenentheater#krimi#komödie#flyingbuffet#wirtschaftsschulegunzenhausen#schüler#schülerinnen

Jun
9

Autor:

Kommentar

Theaterstück: Sommer ohne Licht

Sonne satt und mitunter tropische Temperaturen – so präsentiert sich der Sommer 2018.

Im Jahre 1816 ist der Sommer verregnet und kalt. Es will überhaupt nicht warm werden. Die Ernte verfault, die Menschen hungern. Heute wissen wir, dass der Ausbruch eines indonesischen Vulkanes schuld an dieser Wetterlage trug. Damals spürten die Menschen das Ende der Welt. In jenem Sommer lädt Lord Byron eine illustre Gesellschaft zu sich in die Villa Diodatia an den Genfersee. Dort sitzt man bei schlechtem Wetter, philosphiert und liest deutsche Gespenstergeschichten. Irgendwann gingen die Gäste dazu über, sich selbst Geschichten auszudenken. Die berühmteste darunter ist die von Frankenstein und seinem Monster. In unserem Stück kehren alle jene Horrorgestalten in die Villa zurück, um Teil ihrer Schöpfung zu werden, um ihrer Geburt sozusagen beizuwohnen.

Ein historisches Theaterstück für das Erwachsenentheater, welches sich der Bearbeitung klassischer Stücke widmet.

Geschrieben wurde dieses Theaterstück von unserem Autor Thor Truppel und es ist erschienen im Theaterverlag Theaterbörse: Sommer ohne Licht

 

 

#theaterstück#erwachsenentheater#schultheater#theatertext#schultheatertext#darstellendesspiel#historischestheater#klassischestückeundstoffe#horror#schlechteswetter#endederwelt#gespenstergeschichten

Jun
6

Autor:

Kommentar

Jugendtheater: Der Fussballstar- Wirbel um Goldino

In wenigen Tagen startet endlich die Fussballweltmeisterschaft und für alle Fussballfans haben wir hier genau das richtige Theaterstück! Eine lustige Kriminalkomödie, geeignet für das 8. bis 13. Schuljahr:

 

Der Fussballstar-Wirbel um Goldino

Lena, ein großer Fußballfan der Borussia, ist verliebt in den Stürmerstar Goldino. Im Internet findet sie ein Rezept für einen Liebestrank und probiert es sofort aus. Und tatsächlich klappt die Sache. Goldino verliebt sich auf der Stelle in Lena und taucht mit ihr ab. Natürlich steht die Fußballwelt Kopf, als Goldino spurlos verschwunden ist. Damit hatte Lena nicht gerechnet. Was tun? Schließlich steht ein wichtiges Pokalspiel an, und der Star soll für den Sieg sorgen.

Erschienen ist dieses Theaterstück für Jugendliche von unserem Autor Christof Kämmerer im Theaterverlag Theaterbörse:

Der Fussballstar-Wirbel um Goldino

 

 

#schultheater#theaterstück#theatertext#schultheatertext#darstellendesspiel#fussball#kriminalkomödie#lustig#wirbel#verwirrung#verliebtineinenfussballstar#jugendtheater#kindertheater

Das Amulett der Mumie

Freitag, 4. Oktober 2013

Während einer sensationellen Ausstellung des Grabes des Bruders Tutench Amuns wird das wertvollste Stück gestohlen. Lara und Kevin werden Zeuge eines unglaublichen Vorgangs und können helfen, den Täter…

Christof Kämmerer: Theaterspielen ist auch für Lehrer faszinierend

Mittwoch, 2. Oktober 2013

„Theaterspielen ist für die meisten Schüler eine faszinierende Sache   –  aber für Lehrer auch. Schon im ersten Jahr meiner Lehrertätigkeit konnte ich die Kinder dafür begeistern.  Mit eigenen…

Stress im Zwergenland

Dienstag, 1. Oktober 2013

Schneewittchen tyrannisiert die Zwerge so lange, bis sie sie auf Biegen und Brechen loswerden wollen. Stiefmutter, Wolf und Hexe, alle machen sich am Verschwinden Schneewittchens zu schaffen und…

Hormonröschen

Freitag, 27. September 2013

Das Theaterstück von Walter Kühn ist eine „Dornröschen“-Persiflage und handelt von einer Wunschprinzessin, die jedoch nur mit Hilfe von Hormonpillen erscheint. Es beginnt ein herrliches Durcheinander mit vielen…

Walter Kühn: Theaterspielen war immer wichtig und nötig

Mittwoch, 25. September 2013

„Ob in der Jugendgruppe der Pfadfinder oder später in meiner Tätigkeit als Lehrer – Theaterspielen gehörte immer dazu. Sowohl als Vertiefung von Unterrichtsstoffen als auch in Aufführungen bei…

Keine Freunde! – Keine Feinde?

Dienstag, 24. September 2013

In dieser Kriminalkomödie ohne Blutvergießen werden Klischees aus bekannten Krimis vergnüglich gemischt. Lizzie, die Tochter der reichen Halloways wird von zwei Ganoven entführt, doch das pfiffige Mädchen macht…

Der Duft des Mordes

Freitag, 20. September 2013

Wenn Kriminalhauptkommissar Albert Decker und seine Leute an die Arbeit gehen, ist Spürsinn und Mitdenken gefragt. In diesem Fall stehen sie vor der schwierigen Aufgabe, nach dem Mörder…

Karl Heinz Wyes: Seit über 20 Jahren in Sachen Schultheater aktiv

Mittwoch, 18. September 2013

Unser Autor Karl Heinz Wyes ist Jahrgang 1950 und heute zum einen Studiendirektor in den Fächern Biologie und Chemie, zum anderen Oberstufenkoordinator am Gymnasium Porta Westfalica. Seit über…

Eine Kartoffelgeschichte

Dienstag, 17. September 2013

Dieses Kurztheaterstück von Barbara Peters handelt von Kartoffeln, die vom Bauer eingekellert wurden und sich über ihre Zukunft unterhalten. Zwei von ihnen halten sich für etwas Besseres und…

Mülltonnenkapitän Ben Sulo

Freitag, 13. September 2013

Abenteuer sind für Kinder meist das Größte, so auch für Ben. Er ist dick, ängstlich und wird gehänselt. Ben fürchtet sich vor der Lehrerin, vor Spinnen, Hunden, Hausmeistern…