Jun
21

Autor:

Kommentar

Andersartig: Beautiful Freak

Für das 4. bis 10. Schuljahr möchten wir Euch den 40 minütigen „Beautiful Freak“ von Sabine Steiner vorstellen.
Im Rahmen einer Projektwoche führt die Igis Köln Innenstadt dieses fabelhafte Stück am 23. und 24. 06.2017 in der Schule, sowie bei der Kölner Schultheaterwoche am 04.07.2017 im Kölner Staatenhaus auf.
Die Theatergruppe ist schon fleissig in der Endphase und hat uns einige Einblicke in die Proben gegeben.

Einen Werbeclip gibt es auch!

Ignaz ist ein komischer Kauz, der Vögel beobachtet, vom Fliegen träumt und für Aufregung sorgt, weil er nie tut, was von ihm erwartet wird. Kann man so einen Freak mögen, der jetzt wirklich oben auf der Kirchturmspitze sitzt?

 

„Beautiful Freak“ von Sabine Steiner ist erschienen im Theaterverlag theaterboerse:

http://www.theaterboerse.de/shop/de/theaterstuecke/genre-maerchen-kinderstuecke-maerchenelemente-fantasy/1801-beautiful-freak.html

Jun
14

Autor:

Kommentar

Ausgespielt: Schmuddelkinder

80 minütiger Kinderkrimi frei nach Motiven von Charles Dickens: Sam verfolgt den Straßenjungen Marco. Sie entdeckt dabei das Versteck seiner Gang und kommt in die Fänge der bösen Frau Rani. Werden die Eltern Sam wiedersehen?

Die 14 Rollen ( auch Doppelbesetzungen sind möglich ) sind vom 4. bis zum 13. Schuljahr besetzbar.

Die Spielfreude läßt sich sehen;) Dankeschön an Andreas Galk für sein Engagement: Hier einige Eindrücke des Kulturfestivals`14 der Harsefelder Kinder- und Jugend-Kulturtage.

 

Das Stück „Schmuddelkinder“ von Andreas Galk ist erschienen im Theaterverlag theaterboerse:

http://www.theaterboerse.de/shop/de/theaterstuecke/genre-kriminalstuecke/592-schmuddelkinder.html

 

 

 

Jun
9

Autor:

Kommentar

Sie kommen…!: Smombies

…und zwar neben vier anderen sächsischen Schultheaterproduktionen beim

Schülertheatertreffen Sachsen vom 14. bis 16. Juni 2017 !

_MG_7830

Die Theatergruppe „Spunk“ des Albert-Schweitzer-Gymnasiums Limbach-Oberfrohna wurde bei den diesjährigen Schultheatertagen Chemnitz für seine gelungene Inszenierung von „Smombies“ unseres Autors Volker Zill ausgezeichnet.

 

http://www.freiepresse.de/LOKALES/CHEMNITZ/Theatergruppe-vor-grossem-Auftritt-artikel9922433.php

 

Weitere Präsentationen und eine Übersicht der Veranstaltungstage könnt Ihr hier einsehen

http://www.kost-sachsen.de/

Wir wünschen einen fairen Wettbewerb und einen überzeugenden Auftritt – viel Spass und Freude Euch allen!

Das Stück „Smombies“ von Volker Zill ist erschienen im Theaterverlag theaterbörse:

http://www.theaterboerse.de/shop/de/theaterstuecke/genre-jugendstuecke-jugendthemen/3984-smombies.html

Susanne Petrovic-Farah: Die Schauspieler bei ihren eigenen Interessen abholen

Mittwoch, 17. Juli 2013

„Autorin möchte ich mich fast nicht nennen, denn es hätten mir ohne die Interaktion mit meinen Schultheatergruppen viele Ideen zu den Inhalten und zu den teilweise sehr eigenwilligen…

Nebenrollen

Dienstag, 16. Juli 2013

Frauen schnattern und tratschen gern: dabei geht es meist um die eigenen Sorgen und Probleme. Vor der Aufführung treffen sich die Interpretinnen der Nebenrollen in der Damengarderobe eines…

„Das Camp“ am 18.07.2013 in der Aula des Simon-Marius-Gymnasiums Gunzenhausen

Montag, 15. Juli 2013

Im Rahmen des neuen Wahlpflichkurses „Dramatisches Gestalten“ spielen Schülerinnen und Schüler des Simon-Marius-Gymnasiums Gunzenhausen unser Theaterstück „Das Camp“ von Andreas Galk. Am kommenden Donnerstag, den 18. Juli 2013…

Antigone

Freitag, 12. Juli 2013

Im Jahre 420 v. Chr. schrieb der Tragödiendichter Sophokles das Stück „Antigone“ und schuf damit eines der ältesten erhaltenen Theaterstücke. Autor Cornelius Hirsch machte aus dem antiken Stück…

Niki, Momo, Alice & Gregor als Bühnenstars – 7. Hanauer Schultheatertage präsentierten breites Themenspektrum

Mittwoch, 10. Juli 2013

(Hanau, 28. Juni 2013) „Lasst euch die Lust am Theaterspielen nicht austreiben!“ Dass sie fest entschlossen sind, diesem gutgemeinten Ratschlag aus der Eröffnungsansprache von Kulturbeauftragtem Klaus Remer zu…

Cornelius Hirsch: Stücke mit verschiedensten Anforderungen und Besetzungsmöglichkeiten

Mittwoch, 10. Juli 2013

Unser Autor ist 1954 in München geboren. Beruflich hauptsächlich als Musiker und Komponist, Autor und Kunsttheoretiker tätig, leitet Cornelius Hirsch nunmehr in der 17. Spielzeit das von ihm…

Auf der Suche nach der Höflichkeit

Dienstag, 9. Juli 2013

Höflichkeit ist eine Tugend, zumindest sollte es so sein. Aber was man von seinen Eltern in Kindertagen mit auf den Weg bekommt, ist nicht für jedermann selbstverständlich. Till…

Auf der Suche nach dem Denken

Freitag, 5. Juli 2013

Bequemlichkeit hat jeder gern, doch kommt es immer darauf an, in welcher Lebenslage. Till und Ina haben ein bequemes Leben und müssen nie helfen. Selbst bei den Hausaufgaben…

Christina Dokter: Am Ende folgt eine Selbsterkenntnis

Mittwoch, 3. Juli 2013

„Die Schule des Lebens bietet so viel Stoff, dass man ihn nur noch auf die Theaterebene zu heben braucht. Meine Theaterstücke sollen neben der Unterhaltung zum Nachdenken anregen….

Jugend ohne Gott

Dienstag, 2. Juli 2013

In diesem Theaterstück wird der im Jahre 1937 geschriebene Roman von Ödön von Horváth bühnentauglich gemacht. Es spielt zur Zeit des Dritten Reichs und zeigt das gesellschaftliche Miteinander…