Jul
18

Autor:

Kommentar

Gefährlich gut!! : Das Camp

Theatertext der Extraklasse. Sechs jugendliche Straftäterinnen in einem Boot-Camp. Vier Aufseherinnen. Eine explosive Konstellation. Ein Mikrokosmos, der aus den Fugen gerät, als die Neue auf Gewalttäterinnen trifft. Auf der anderen Seite eine sadistische Lagerleitung.

Abermals ein großes Dankeschön an Andreas Galk für sein Engagement: Hier einige Impressionen des Kulturfestivals`14 der Harsefelder Kinder- und Jugend-Kulturtage.

Es ist immer wieder interessant zu sehen, wie unterschiedlich die Theatergruppen das Setting gestalten und das Stück umsetzen – wem es in den Fingern kribbelt und auch schon eine Vision hat, kann sich nach der Leseprobe, sicherlich bestätigt ans Werk machen- voran!

Das Stück „Das Camp“ von unserem Autor Andreas Galk ist erschienen im Theaterverlag theaterboerse:

http://www.theaterboerse.de/shop/de/theaterstuecke/genre-jugendstuecke-jugendthemen/577-das-camp.html

Jul
3

Autor:

Kommentar

Nervenkitzel: All inclusive – voll der krasse Krimi

Und wieder einmal wurde die turbulente Krimikomödie „All inclusive – voll der krasse Krimi“ von der Goetheschul-Theatergruppe aus Ilmenau exzellent aufgeführt! Das Publikum war von der Inszenierung ganz begeistert:

Warum reist Frau S. mit dem Schiff nach Mallorca? Ist die Kapitänin immer so blass um die Nase? Was tun bei Wasserphobie? Wer klaut hier eigentlich Handtücher? Was essen blinde Passagiere? Helfen Krawatten wirklich gegen Rheuma? Woraus werden Pommes gemacht? Was gesteht Herr H. in der Bordsauna? Und wozu sind Wasserpistolen gut? Auf all diese Fragen gibt es Antworten…also kommt an Bord und findet es heraus! – Vielleicht Euer neues Schauspiel-Projekt?

 

„All inclusive – voll der krasse Krimi“ von unserem Autor Volker Zill ist erschienen im Theaterverlag Theaterbörse:

http://www.theaterboerse.de/shop/de/theaterstuecke/genre-kriminalstuecke/2076-all-inclusive-voll-der-krasse-krimi.html

 

 

Jul
1

Autor:

Kommentar

Gestrandet: Die Insel

Eigentlich sollte es eine vergnügliche Schiffsreise in die Tropen werden. Doch das Schiff kentert und die Teilnehmerinnen der Reise, eine Gruppe von Waisenmädchen im Teenageralter, werden auf einer einsamen Insel angeschwemmt. Doch wo ist Dana? Als keine der Überlebenden den Mut aufbringt, die Verschollene im dichten Urwald zu suchen, macht sich Danas Schwester Cassy allein auf den Weg. Beim Herrichten eines notdürftigen Lagers hören die übrigen Mädchen plötzlich einen markerschütternden Schrei: Dana, die kurze Zeit später benommen an den Strand taumelt und in Ohnmacht fällt. („Herr der Fliegen“ lässt grüßen)

Die Theater-AG der Osnabrücker Ursulaschule hat bereits einen hervorragenden gestrandeten Eindruck hinterlassen – wie die Osnabrücker Lokalzeitung berichtet hat – waren die 75 Minuten Spieldauer großartig umgesetzt:

https://www.noz.de/lokales/osnabrueck/artikel/909077/theater-ag-ueberzeugt-mit-andreas-galks-die-insel#gallery&0&0&909077

„Die Insel“ von Andreas Galk ist erschienen im Theaterverlag theaterboerse:

http://www.theaterboerse.de/shop/de/theaterstuecke/genre-jugendstuecke-jugendthemen/4056-die-insel.html

Thomas Gehrke: Das Schreiben ist nach wie vor eine Leidenschaft

Mittwoch, 12. Juni 2013

„Das Schreiben von Theaterstücken ist eine aus der Notwendigkeit heraus geborene Leidenschaft, die mich über 10 Jahre begleitet hat! Und zu der ich ohne eigenen Entschluss gekommen bin.“…

Theatertext: Das Haus im Wald

Dienstag, 11. Juni 2013

In einer abgelegenen und einsamen Jugendherberge mitten im Wald sind 2 Mädchengruppen zu Gast. Während die eine für ihr Theaterstück probt, trainiert die andere Gruppe für eine Meisterschaft…

Der Ort, der zum Schauplatz wird – Eine fotografische Ode an den Theatersaal. Von Andy Franz.

Samstag, 8. Juni 2013

Es ist der Ort, an dem Magie entsteht. Der Ort, an dem das Publikum in den Sitzen verharrend dem Spiel der Darsteller folgt. Es kann tobend laut, aber…

Scheherazades Rache

Freitag, 7. Juni 2013

Nach einem Märchen aus 1001 Nacht wird in diesem Theaterstück von Scheherazade, der Tochter des persischen Königs Schahrayâr erzählt, die jedoch alles andere als die nette, kleine Tochter…

Franzi Klingelhöfer: Talent und Spaß der Mitwirkenden machen Theaterstücke aus

Mittwoch, 5. Juni 2013

Franzi Klingelhöfer wurde in Bad Reichenhall in Oberbayern geboren. Ihr Abitur legte sie in Berchtesgaden ab und studierte anschließend Germanistik und Geschichte an der Ludwig-Maximilians-Universität in München. Die…

Der Salzprinz

Dienstag, 4. Juni 2013

Wozu die Liebe fähig ist, wird in diesem 45-minütigen Theaterstück eindrucksvoll gezeigt. In Anlehnung an ein slowakisches Märchen erzählt Autor Michael Ö. Arnold die Geschichte von einem verzauberten…

31. Kölner Schultheaterwoche 2013

Freitag, 31. Mai 2013

Köln. Für die beliebte und weit über das Stadtgebiet hinaus bekannte Kölner Schultheaterwoche – wiederum von der Theatergemeinde Köln und den Bühnen Köln in bewährter  Kooperation durchgeführt –…

Affenkönigin

Freitag, 31. Mai 2013

Wenn kleine Mädchen beieinander übernachten, wird der Schlaf meist völlig überbewertet – es wird lieber ausgiebig gequatscht. Die 4 Mädchen in diesem Schultheaterstück von Michael Ö. Arnold denken…

Michael Ö. Arnold: Zeitgeist + Humor + Hintergrund = Zeitgemäße Märchen

Mittwoch, 29. Mai 2013

„Ich schreibe vorwiegend Märchen, weil mir mein Beruf zeigt, dass bei Kindern diese literarische Kunstform in Vergessenheit gerät. Einige sagen, dass Märchen im Zeitalter von Facebook und Twitter…

Jojo und die Wunschfee

Dienstag, 28. Mai 2013

Jedes kleine Kind träumt davon, eines Tages der berühmten guten Fee zu begegnen, um einen Wunsch erfüllt zu bekommen. So auch Jojo, die sich vorher natürlich schon genau…