Aug
12

Autor:

Kommentar

„Das Experiment“ begeisterte in Karlsruhe und Oberderdingen

Der technische Fortschritt schreitet voran. Der Mensch begibt sich zunehmend in die Abhängigkeit von Personalisierungsapps und neuen technischen Medien. Aktuellster Renner ist das Sync-Armband, das dem Träger anhand der Armbandfarbe anzeigt, wie „erfolgreich er im Leben ist“. Nun soll das Verhalten einzelner Jugendlicher in einer Extremsituation getestet werden. Doch das Experiment läuft gefährlich aus dem Ruder…

 

 

Die Theatergruppe der Oberderdinger Leopold-Feigenbutz-Realschule brachte die Botschaft dieses gesellschaftskritischen Theaterstückes gekonnt und mit hoher Spielfreude auf die Bühne. Hitzige Wortgefechte, schrille Stimmen und aufstampfende Füße als Zeichen der Auflehnung sorgte beim jeweiligen Publikum für Gänsehautmomente und gespannte Aufmerksamkeit. Der Lohn für diese Bühnenpräsenz war Jubel und begeisterter Applaus für den Schauspielnachwuchs.

 

Wir gratulieren zu dieser erfolgreichen Aufführung und bedanken uns herzlich bei Hans- Martin Vogt für die Zusendung der wunderbaren Bilder.

 

 

Wer mehr über dieses Theaterstück von unserer Autorin Sabine Hrach erfahren will, folgt einfach diesem Link:

Das Experiment

Ihr könnt dieses Theaterstück, sowie alle anderen Theatertexte bei uns auch, per Download bestellen und daheim ausdrucken oder ganz bequem die gebundene Ausführung per Versand anfordern.

Die Theaterbörse, euer Verlag für das Schultheater, Laientheater oder für die große Bühne.

 

 

 

#Dasexperiment #Jugendtheater #Jugendtheatertext #Darstellendesspiel #sozialkritischestheaterstück #Theatertextzumausdrucken

 

Aug
7

Autor:

Kommentar

Kinderweihnachtstheater: Geklaute Geschenke

Die ersten Bestellungen für Weihnachtstheaterstücke sind bei uns im Verlag eingegangen.

Wir werden euch weiterhin regelmäßig unsere neuen Theaterstücke für die Weihnachtszeit und Krippenspiele hier im Magazin vorstellen.

Heute geht es um das Stück „Geklaute Geschenke“ von unserer Autorin Jelka Weber. Wir empfehlen es für Kinder der 4. bis 10. Schulklasse. Die Spielzeit beträgt eine knappe halbe Stunde und es sind insgesamt 17 Rollen zu besetzen:

 

Dana und ihr Bruder Emil haben noch keine Weihnachtsgeschenke, sie wollen nichts selbst basteln, haben aber auch kein Geld um welche zu kaufen. Hörig für das teuflische Geflüster Mephistos beschließen sie, Weihnachtsgeschenke klauen zu gehen. Doch die Geschwister werden erwischt und von zwei albernen Ladendetektiven in deren Keller gesperrt. Sowohl der Mephisto, als auch Angelina, Engel des Guten, holen Hilfe. Als auch die Ladendetektive begreifen, dass ihre eigene Entscheidung, die Kinder einfach einzusperren ebenfalls kriminell ist, kommt es vor der Kellertür zum Zusammenprall aller und im allgemeinen Chaos kommt dann doch noch Weihnachtsstimmung auf.

 

 

Hier geht es direkt zum Theaterstück und allen weiteren Informationen: Geklaute Geschenke

 

 

 

#Weihnachtstheater #Weihnachtstheaterstück #Krippenspiel #Kinderweihnachtstheater #Theatertext #Kindertheatertext #Theaterverlag #Theaterbörse #Theatertextzumausdrucken #Theatertextzumbestellen

Jul
29

Autor:

Kommentar

Weihnachtstheaterstück: Der Weihnachtsmannzauber

Auch wenn wir alle derzeit den Sommer genießen: Theaterfreunde wissen, wie lange es braucht, um ein Theaterstück gelungen zu inszenieren.

Deshalb möchten wir euch nun regelmäßig unsere neuen Weihnachtstheaterstücke vorstellen.

Wir beginnen mit dem „Weihnachtsmannzauber“, einem Kindertheaterstück von unserer Autorin Stefanie Golkowsky:

 

Nachdem sich Leonie, Hanna, Diana, Jonas und Tim über den Weihnachtsmann lustig gemacht haben, weil sie nicht mehr an ihn glauben, erteilt er ihnen eine Lektion, mit dem Ziel, wieder ihre Fantasie und ihren Glauben anzuregen: Er verwandelt sie in Tiere und schickt sie über 2000 Jahre zurück in die Vergangenheit. Dort begegnen sie Maria und Josef und werden Zeugen, wie die Engel auftauchen und Jesus geboren wird. Das ist zwar ein interessantes Ereignis für die Kinder, jedoch haben alle Angst, dass sie nie wieder Menschen sein werden und Weihnachten ohne ihre Familien verbringen müssen. Sie machen sich auf die Suche nach dem Weihnachtsmann, der das Ziel seiner Lektion letztendlich erreicht hat und die Kinder wieder zurückverwandelt.

 

 

Diese weihnachtliche Komödie hat 17 Rollen zu besetzen. Die Spieldauer beträgt ca. 30 Minuten.

Wir bedanken uns recht herzlich bei Stefanie Golkowsky für die wunderschönen Fotos von der Uraufführung, bei der sogar ein Video erstellt wurde: https://www.youtube.com/watch?v=0zcus4z3I5s

 

Ihr könnt dieses Theaterstück, sowie alle anderen Theatertexte bei uns auch, per Download bestellen und daheim ausdrucken oder ganz bequem die gebundene Ausführung per Versand anfordern.

Die Theaterbörse, euer Verlag für das Schultheater, Laientheater oder für die große Bühne.

 

Hier geht es direkt zum Stück: Der Weihnachtsmannzauber

 

 

#Theaterstück #Kindertheaterstück #Weihnachtstheaterstück #Weihnachtskomödie #Schultheater #Kindertheatertext #Theatertextzumausdrucken #Theaterstückfürschulklassen #Theaterverlag #Theaterbörse

 

 

 

 

 

Bauernopfer – Ein dörflicher Krimischwank

Freitag, 26. April 2019

Der unbeliebte und selten gut gelaunte Crispin Koch, auch Koch-Bauer genannt, führt seinen Hof mit harter Hand. Darunter leiden nicht nur seine beiden Schwestern sondern auch die Tochter…

Neu: „Zum weiten Feld“ für das Erwachsenentheater

Mittwoch, 24. April 2019

Aus der Feder unseres Autors Peter Reul stammt dieses vielschichtige Theaterstück für Erwachsene:   Eine in die Jahre gekommene Kneipe im Nirgendwo. Hier treffen sich zehn Personen, die…

Neue Kriminalkomödie für das Theater: 6,6 Morde pro Stunde

Montag, 15. April 2019

Brandneu im beliebten Genre „Kriminalkomödie“ ist das Theaterstück „6,6 Morde pro Stunde“ von unserer Autorin Andrea Freitag:   Eine Lady nebst Butler, ein Rocker, ein Versicherungsvertreter und ein…

Theater Mannersdorf in Österreich spielt Guns´n´Nuns

Mittwoch, 10. April 2019

Ein ausgesprochen beliebtes Theaterstück aus dem Bereich Erwachsenentheater wurde kürzlich in Österreich vom Theater Mannersdorf mit viel Spaß auf die Bühne gebracht. Dazu erreichte uns dieser Bericht über meinbezirk.at:…

Barry Butter – Aufführungen in Bad Oldesloe

Mittwoch, 3. April 2019

Anfang Mai bringt das Kultur und Bildungszentrum Bad Oldesloe ( KuB) das Kindertheaterstück „Barry Butter und die doppelte Henriette“ von unserem Autor Andreas Galk auf die Bühne. Alle…

„Fifty Fifty“ bei der 21. Schultheaterwoche

Dienstag, 2. April 2019

Anlässlich der 21. Schultheaterwoche stellten sich Schüler des Pufendorfgymnasiums mit dem Theaterstück „Fifty Fifty“ von unserem Autor Volker Zill einer Jury. Hierzu erreichte uns dieser Zeitungsartikel aus der…

„Macbeth. Die dunkle Lady“ – Neues Gewand für einen Klassiker

Samstag, 30. März 2019

Die Handlung von „Macbeth“ ist vielen bekannt: Der machthungrige Edelmann Macbeth begeht aufgrund einer Prophezeiung gemeinsam mit seiner Frau einen Königsmord, um selbst König von Schottland zu werden….

Schultheater: Volles Haus auf einsamer Insel. „Freitag der 13.“ im Gymnasium Groß Ilsede

Freitag, 29. März 2019

Auf Einladung des Gymnasiums Groß Ilsede durften wir uns gemeinsam mit den Schülern des Kurses Darstellendes Spiel auf eine Reise ins sonnige Bangkok begeben. Unglücklicherweise kamen wir nie…

Historisches Kriminalstück: Bartelmes von Holzenheim

Dienstag, 26. März 2019

Ganz neu bei uns in der Theaterbörse ist dieses Erwachsenentheaterstück von unserem Autor Stefan Jäger:   Die Zeiten sind unruhig im Heiligen Römischen Reich des frühen 15. Jahrhunderts:…

Komödie für das Erwachsenentheater: Mord- aber richtig

Mittwoch, 20. März 2019

Margret, Gertrud und Victoria führen eine Pension für alleinstehende Herren, doch die drei Damen haben eine Schwäche: das Glücksspiel. An einem Abend verspielt Margret 300.000 Euro und damit…