Mai
2

Autor:

Kommentar

Schultheaterstück: „Der Duft des Mordes“ im Ernst-Barlach-Gymnasium Unna aufgeführt

UNADJUSTEDNONRAW_thumb_179

Am 23. und 24. April war es soweit. “ Der Duft des Mordes“ wehte durch die Aula des Ernst-Barlach-Gymnasiums in Unna. Der Oberstufen Literaturkurs unter der Leitung von Herrn Neuhaus inszenierte die dreiaktige Kriminalkomödie von Karl Heinz Wyes mit viel Liebe zum Detail und für die Zuschauer waren der ein oder andere Lacher garantiert.

Denn wenn Kriminalhauptkommissar Albert Decker und seine Leute an die Arbeit gehen, ist Spürsinn und Mitdenken gefragt. In diesem Fall standen sie vor der schwierigen Aufgabe, nach dem Mörder einer jungen Frau zu suchen, die im Restaurant „Zur Wildeiche“ tot aufgefunden wurde. Es gab viele Verdächtige, Spuren und Lügen.

Was war zum Beispiel mit der Affäre der Restaurantbesitzerin Frau Schatz? Oder den Gästen vom Vorabend, deren Privatleben teilweise sehr delikat schien.

UNADJUSTEDNONRAW_thumb_192UNADJUSTEDNONRAW_thumb_16f

 

Das Team der Theaterbörse gratuliert zu den erfolgreichen Aufführungen und wünscht weiterhin viel Freude mit unseren Theaterstücken für Schul- und Laientheater.

Das Schultheaterstück „Der Duft des Mordes“ von unserem Autor Karl Heinz Wyes ist erschienen im Theaterverlag Theaterbörse:

Der Duft des Mordes

 

 

schultheater#theaterstück#theatertext#schultheatertext#darstellendesspiel#kriminalkomödie#EBGUnna#oberstufe#literaturkurs#aufführung#aufführungsbericht#mord#aula#kriminalstück

Apr
29

Autor:

Kommentar

Theaterstück für Schulen: Märchenland in Not

kwimaer_bild

Eintauchen in die Welt der Märchen.

In diesem Theaterstück für Schulen gerät das Märchenland in Not und muss von der Königstochter gerettet werden. Das tolle an diesem Theaterstück ist, dass man es gerne nach eigenen kreativen Ideen verändern kann oder an die bestehenden Rahmenbedingungen anpassen kann. Selbst das Bühnenbild lässt sich von schlicht und reduziert bis hin zu üppiger Requisite gestalten.

 

Märchenland in Not

Das Märchenland steckt fest: Rotkäppchen muss für immer Blumen pflücken, Hänsel und Gretel bis in alle Ewigkeit nach ihren Brotkrumen suchen und die Prinzessin auf der Erbse findet niemals in den Schlaf… Deshalb macht sich eine Königstochter auf den Weg in die Welt der Menschen. Sie und die Prinzessin, die ihr unbemerkt folgt, müssen ein mutiges Kind finden, dass noch an die Welt der Märchen glaubt und dies vor aller Welt bekundet. Doch das ist schwieriger als gedacht…

 

Dieses Theaterstück für Kinder von der Grundschule bis zur zehnten Klasse wurde geschrieben von unserer Autorin Ina Kwiatkowski und ist erschienen im Theaterverlag Theaterbörse:

Märchenland in Not

 

 

#schultheater#theaterstück#theatertext#schultheatertext#darstellendesspiel#märchen#kindertheater#jugendtheater#märchenwelt#menschenwelt#königstochter#

Apr
25

Autor:

Kommentar

Theaterstück für Schulen: Schülercasting

zipschu_bild

Ein Schultheaterstück für Schulklassen oder die Schultheater-AG der Sekundarstufe I.

Wer darf auf die neue Schule? Ein Casting-Team entscheidet und sucht sich die Schüler mit den verrücktesten Talenten heraus.

Bei diesem Theaterstück für die Neuankömmlinge auf der weiterführenden Schule erleben die Zuschauer eine typische Castingsituation und zum Schluss fliegen jede Menge Papierflieger über die Köpfe des Publikums hinweg. Eine tolle Möglichkeit um auf diesen zum Beispiel Reklame für die Theater-AG zu machen.

Dieses Theaterstück für Einschulungsfeiern der weiterführenden Schulen von unserer Autorin Kerstin Zimpel ist erschienen im Theaterverlag Theaterbörse :

Schülercasting

 

 

#schultheater#theaterstück#theatertext#schultheatertext#darstellendesspiel#kindertheater#einschulung#einschulungsfeier#sekundarstufeI#5.klasse#papierflieger#theaterAG

Keine Panik -alles wird Blut

Garantiert: Keine Panik – alles wird Blut.

Montag, 20. Juni 2016

Wir danken der Theater-AG an der Leopold-Feigenbutz-Re­alschule Oberderdingen, unter der Leitung von Hans-Martin Vogt, für Ihren Beitrag des Stückes „Keine Panik – alles wird Blut“ von unserem Autoren Peter Reul. Zum…

Ernas Erben

Lachen bis der Arzt kommt: The All American Arztroman

Mittwoch, 15. Juni 2016

Phänomenales Feedback gab es zur Aufführung des Stückes “ The All American Arztroman “ unseres Autors Christoph Tiemann – der Dürener Jugendclub “ Ernas Erben „, unter der Leitung von…

3,2,1…ZERO!

Dienstag, 7. Juni 2016

Der Countdown läuft- nur noch wenige Tage bis zur Aufführung! Wir freuen uns über den eingereichten Beitrag des Literaturkurses des Gymnasiums Baesweiler und wünschen viel Erfolg und großen Beifall für…

" 14 " von Volker Zill

Applaus für…14!

Mittwoch, 11. Mai 2016

Erst kürzlich wurde das Stück „14“ unseres Autors Volker Zill von dem Kinder- und Jugendtheater des Staatstheaters Kassel aufgeführt. Natürlich gab es bei der Premiere des TeensClubs im tif sehr…

Die kleine Hexe Felina - Kindergruppe Bühnenflöhe Volksbuehne Eichenried

Fantastisch: Die kleine Hexe Felina

Montag, 4. April 2016

Mit dem Märchenstück Die kleine Hexe Felina unserer Autorin Christina Dokter, hatten die “ Bühnenflöhe “ der Volksbühne Eichenried einen großen Applaus geerntet. Weitere Bilder von den fantasievollen Umsetzungen, auch bei…

Oberstufen Theater AG Gymnasium Neu Wulmstorf

Auf Irrwegen in Neu Wulmstorf: Odysseus feierte Premiere

Donnerstag, 31. März 2016

Unser Dankeschön geht an die Oberstufen Theater AG im Gymnasium Neu Wulmstorf  für den eingereichten Beitrag des Stückes “ Die Heimkehr des Odysseus “ unserer Autorin Inge Arnold. Hier ein kleiner Auszug aus…

"Nenn mich Mister Bottle" von Dieter Schneider

Geistreich: Nenn mich Mister Bottle

Donnerstag, 24. März 2016

12 Darsteller bieten hier großartige Unterhaltung  – angedacht für das 4. bis 13. Schuljahr – wird in 70 Minuten wunderbares Chaos in den Alltag gebracht. Sehr unterhaltsames Jugendstück um…

Quelle: Theaterbörse GmbH / Verlag für Schultheater, Laientheater und Autor

Theaterautor Werner Mittelstaedt im Portrait

Montag, 21. März 2016

  Werner Mittelstaedt   “Mein Theaterstück „Tipping Point – Kipp-Punkt“ ist im deutschsprachigen Raum das erste Theaterstück, dass den Klimawandel behandelt. Warum habe ich dieses Theaterstück geschrieben? Die…

Quelle: Theaterbörse GmbH / Verlag für Schultheater, Laientheater und Autor

Theaterautorin: Karin Selest im Portrait

Dienstag, 26. Januar 2016

Vielen Dank an unsere Autorin für diesen Beitrag, der uns einen  Einblick “ hinter die Kulissen “ verschafft – weitere Informationen und Updates auf Ihrer Homepage und auf Facebook ! Steffi Linke…

" www.opa-gustav.de " von Falk Reuter

Ab in eine neue Welt: www.opa-gustav.de

Montag, 28. Dezember 2015

Hier einmal ein sowohl medienkritisches als auch komödiantisches Theaterstück über 45 Minuten Spielzeit für das 8.-13. Schuljahr- natürlich können sich auch das Erwachsenen- und Seniorentheater daran vergnügen: Opa…