Apr
26

Autor:

Kommentar

Bauernopfer – Ein dörflicher Krimischwank

Der unbeliebte und selten gut gelaunte Crispin Koch, auch Koch-Bauer genannt, führt seinen Hof mit harter Hand. Darunter leiden nicht nur seine beiden Schwestern sondern auch die Tochter und seine junge, zweite Ehefrau. Als sich an einem Tag das ganze Dorf verschworen zu haben scheint ein wertloses Stück Feld zu erwerben, legt er sich nicht nur mit dem Pfarrer an, sondern auch mit dem Jungbauern Xaver, dem Geliebten seiner Tochter. Die verfahrene Situation wird nicht besser, als der örtliche Totengräber mit neuen Ideen versucht das schleppende Geschäft mit den Toten anzukurbeln.

 

Unser Autor Bernhard Hank Höfellner schrieb diesen volkstümlichen Schwank, der sowohl anspruchsvolle als auch lustige Anteile vereint.

Perfekt geeignet für die örtliche Theatergruppe, aber auch für das darstellende Spiel in der gymnasialen Oberstufe.

11 Rollen sind zu besetzen, die Spieldauer beträgt 75 Minuten.

 

Hier gibt es die kostenlose Leseprobe: Bauernopfer

 

 

 

#Theaterboerse #Theaterverlag #Darstellendesspiel #Laientheater #Laienspielgruppe #Schwank #Theatertext #Theaterstückfürerwachsene #Kriminalkomödie #Krimischwank #Erwachsenentheater

Apr
24

Autor:

Kommentar

Neu: „Zum weiten Feld“ für das Erwachsenentheater

Aus der Feder unseres Autors Peter Reul stammt dieses vielschichtige Theaterstück für Erwachsene:

 

Eine in die Jahre gekommene Kneipe im Nirgendwo. Hier treffen sich zehn Personen, die sich vorher noch nie gesehen haben. – Oder vielleicht doch? Die Einladung, die alle bekommen haben, verspricht jedenfalls ein Wiedersehen mit alten Bekannten…
Jeder ist aus einem anderen Grund gekommen und alle erwarten oder erhoffen sich etwas Unterschiedliches von diesem Abend, der manchmal durchaus überraschend verläuft und die positiven wie auch negativen Charakterzüge der Figuren zum Vorschein kommen lässt.
Dies führt immer wieder zu komischen Verwicklungen und gedanklichen Verstrickungen, denn Vieles ist und bleibt rätselhaft – und der Name der Kneipe ist Programm: „Zum weiten Feld“.

 

10 Rollen sind zu besetzen, die Spieldauer beträgt rund 60 Minuten.

Lest doch mal rein! Hier gelangt ihr zur kostenlosen Leseprobe: Zum weiten Feld

 

Erschienen ist das Theaterstück im Theaterverlag Theaterboerse. Bei uns findet ihr Theaterstücke für die Schule, für das Laientheater oder für die große Bühne.

Die Stücke können per Download zum selbst Ausdrucken erworben werden oder ganz bequem schon fertig gebunden über Versand.

 

 

#Erwachsenentheater #Theatergruppe #Theatertextfürerwachsene #Theatertext #Anspruch #Humor #Theaterstückzumausdrucken #Theaterverlag #Theaterboerse

Apr
15

Autor:

Kommentar

Neue Kriminalkomödie für das Theater: 6,6 Morde pro Stunde

Brandneu im beliebten Genre „Kriminalkomödie“ ist das Theaterstück „6,6 Morde pro Stunde“ von unserer Autorin Andrea Freitag:

 

Eine Lady nebst Butler, ein Rocker, ein Versicherungsvertreter und ein Krimiblogger haben nichts gemeinsam. Doch wenn ein Inspektor sie in einem Herrenhaus versammelt, mit dem Hinweis auf vergangene Verbrechen, dann ist der nächste Mord nicht allzu weit. Das Ergebnis ist eine abstruse Komödie, in der Schuld und Gesetz nur ganz am Rande eine Rolle spielen.

 

Ihr sucht nach einem passenden Theaterstück für eure Jugendtheatergruppe oder für das Erwachsenentheater?

Dann trefft ihr mit dieser Krimikomödie genau die richtige Wahl für einen ausgelassenen Theaterabend.

Das Stück wurde 2017 und 2018 bereits in Düsseldorf vor vollem Hause uraufgeführt, damals noch unter dem Titel „With 6.6 murders per hour“. Ein paar der dort entstandenen Bilder wollen wir euch natürlich nicht vorenthalten:

 

 

 

Folgt dem Link, wenn ihr mehr über dieses Theaterstück erfahren wollt:

6,6 Morde pro Stunde

 

 

 

#Erwachsenentheater #Jugendtheater #Theatertext #Darstellendesspiel #Krimikomödie #Komödie #Theatertextzumausdrucken #Theatertextzumdownload #Theaterverlag #Theaterboerse

 

Jugendtheater: Flurfunk

Dienstag, 6. November 2018

Sturmfrei = Hausparty! Soviel ist den besten Freundinnen Ella und Mareike schon mal klar. Dass am Morgen danach rein gar nichts mehr so ist wie es mal war…

Kindertheater: Die Weihnachtsgans von Müllermanns

Donnerstag, 1. November 2018

Frau Müllermann hat den Gänserich Fridolin gewonnen, den sie Weihnachten der Tante als Braten vorsetzen soll. Doch im Weihnachtsstress entkommt Fridolin und die Tante muss mit Dosen-Ravioli Vorlieb…

Gruselkomödie: Das Experivamp

Montag, 29. Oktober 2018

Halloween steht vor der Tür. In den nächsten Tagen trifft man auf reichlich Geister, Untote, Monster und ähnliche schauerliche Gestalten. Auch jede Menge Vampire werden wieder auf den…

Krippenspiel- nicht nur für Kinder: Die Sensation in Bethlehem

Dienstag, 23. Oktober 2018

Der Herbst hält nun endgültig Einzug. Es wird regnerisch und stürmisch. Die Tage werden kürzer. Höchste Zeit nun endlich euer Krippenspiel für den diesjährigen Weihnachtsgottesdienst oder die Weihnachtsfeier…

Kindertheater: Frau Holle

Donnerstag, 18. Oktober 2018

Stellvertretend für viele andere Märchen stellen wir heute das Kindertheaterstück „Frau Holle“ von unserer Autorin Ute Schimmler vor. Weihnachtszeit ist Märchenzeit und welche Geschichte könnte da besser passen…

Weihnachtstheater

Montag, 15. Oktober 2018

Ein sehr beliebtes Weihnachtstheaterstück bei uns in der Theaterbörse ist derzeit „Das erste Navi oder: Die Zukunft gab´s schon immer“. Geeignet für Jugendliche oder das Erwachsenentheater. Zum Inhalt:…

Inklusion auf der Theaterbühne: „Meine Menschen“, Sabrina Schultheis berichtet

Mittwoch, 10. Oktober 2018

Heute gewährt uns wieder unsere Autorin und Theaterpädagogin Sabrina Schultheis Einblicke in ihre Arbeit. Wer mehr Informationen über Ihre inklusive Arbeit und Projekte wissen will, schaut einfach mal…

Weihnachtstheaterstück: Das Geschenk

Montag, 1. Oktober 2018

Ihr sucht ein Weihnachtstheaterstück für die ganze Schulklasse? Dann seid Ihr bei „Das Geschenk“ von Hans Menzel-Severing genau richtig. Mit 20 und mehr Rollen findet man hier für…

Theaterstück „36.000 Sekunden“ von Julia Gastel in Bamberg aufgeführt

Freitag, 28. September 2018

          Zahlreiche Bilder erreichten uns aus Bamberg. Im dortigen Treff des E.T.A. Hoffmann- Theaters wurde das Stück „36.000 Sekunden“ von unserer Autorin Julia Gastel…

Inklusion auf der Theaterbühne: „Wir Weltverbesserer“- ein neuer Artikel von Sabrina Schultheis

Mittwoch, 26. September 2018

Heute veröffentlichen wir einen weiteren Bericht unserer Autorin und Theaterpädagogin Sabrina Schultheis. Er beschäftigt sich dieses Mal mit einem leider hochaktuellen Thema. Aber lest selbst. Wer sich noch…