Warum liest du?

Dienstag, 25. Februar 2014

Das neue Theaterstück unsers Autors Ludwig C. Winter beschreibt eine kleine Grundschulfabel um Tiere, die sich fragen, warum sie lesen. In dem 10-minütigen Stück sind insgesamt 20 Rollen…

mehr

Burratinos Abenteuer

Dienstag, 11. Februar 2014

In seinem neuesten Theaterstück erzählt Michael Ö. Arnold die bekannte Pinochio Geschichte nach Tolstoi. Burratino ist ein kleiner Junge, aber das Besondere an ihm ist, dass er von…

mehr

Vergessen

Freitag, 7. Februar 2014

Bei dem neuen Theaterstück von Regina Schleheck handelt es sich um eine kurze schwarze Verwechslungskomödie: Die hypochondrische Patientin setzt in der Alzheimergruppe ein böses Gerücht in die Welt,…

mehr

Die Akte Max und Moritz

Mittwoch, 5. Februar 2014

In dem neuen Theaterstück unserer Autorin Franzi Klingelhöfer werden die Streiche von Max und Moritz vorgeführt, aber auch gerichtlich aufgearbeitet. Auch die Mörder von Max und Moriz, der…

mehr

Der Psychiater und das Spiel vom Leben

Freitag, 31. Januar 2014

Das Leben lässt sich nur bedingt planen und treibt so manches Mal ein ganz eigenes Spiel. Dieses Theaterstück unserer Autorin Kerstin Zimpel beschreibt ein turbulentes Verwechselungsspiel um einen…

mehr

Kerstin Zimpel: Lachen macht gesund!

Mittwoch, 29. Januar 2014

„Ich bin 1965 geboren und hatte bis auf  Kleinigkeiten für die Familie keinen längeren Text bis zu dem Zeitpunkt geschrieben, als mein Sohn 2006 in die Theater AG…

mehr

Sein

Dienstag, 28. Januar 2014

Mehr denn je ist die große Frage nach der Identität heutzutage präsent: Ob in den Medien oder im täglichen Umgang miteinander. Das Theaterstück unseres Autors Ludwig Winter ist…

mehr

Das junge Paar

Freitag, 24. Januar 2014

Das Theaterstück unseres Autors Ludwig Winter ist ein kleines Krippenspiel für Ältere. Maria und Joseph müssen sich auch damit auseinandersetzen, dass Maria vor der Hochzeit schwanger ist –…

mehr

Ludwig Winter: Liebe zum Texten

Mittwoch, 22. Januar 2014

„Ich bin 30 Jahre alt, verheiratet, gebürtiger Sachse und seit einem halben Jahr in Baden-Württemberg, in Villingen, wohnhaft. Studiert habe ich Politikwissenschaft in Erlangen und Leipzig. Dies ist nicht…

mehr

Draufhaun ist geil

Dienstag, 21. Januar 2014

Gerade in der heutigen Zeit ist das Thema Zivilcourage wichtiger denn je. Das Theaterstück unserer Autorin Jutta Rehpenning nimmt sich diesem Thema an und zeigt eine szenische Kollage…

mehr

Das Flaschenkind

Dienstag, 14. Januar 2014

Dieses Theaterstück unserer Autorin Jutta Rehpenning stellt das Thema Alkohol in den Fokus. Tim, als Streber verhöhnt, sieht in Chris – dem neuen in der Klasse – einen…

mehr

Der Märchenschlüssel

Freitag, 10. Januar 2014

Märchen sind noch immer eine Freude für groß und klein. In dem Theaterstück unserer Autorin Helga Franzke schließt die Hexe das Märchenbuch ab und verschwindet mit dem Schlüssel….

mehr

Ein Sommernachtstraum

Dienstag, 7. Januar 2014

Dieses Theaterstück unseres Autors Horst Frings ist eine Neuübersetzung von W. Shakespeares Stück. Der Text wurde in Anlehnung an A. W. Schlegel verfasst. In dem 100-minütigen Stück sind…

mehr

Die Zwillinge des Plautus

Freitag, 20. Dezember 2013

Die beiden Brüder Menaechmus, welche in früher Kindheit getrennt worden sind, führt das Komödiengeschehen am Ende wieder glücklich zusammen. Mit einbezogen sind eine Ehefrau, eine Dirne, die Schwiegermutter…

mehr

Horst Frings: Stücke sollen zur kritischen Reflexion animieren

Mittwoch, 18. Dezember 2013

Unser Autor Horst Frings ist inzwischen nicht mehr aktiv im Schuldienst tätig. Zuvor hat er 25 Jahre lang mit verschiedenen Schülergruppen Theater gemacht. „Was mich bewegt hat, Stücke…

mehr

Die Erbschaft

Dienstag, 17. Dezember 2013

Erbschaftsangelegenheiten sind nie einfach – erst recht nicht, wenn mehrere Nachkommen involviert sind. Neun Geschwister treffen sich nach dem Tod ihrer Tante zur Testamentseröffnung in deren Herrschaftshaus. Das…

mehr

Deutschland sucht den Jugendstar

Freitag, 13. Dezember 2013

Ob Singen, Tanzen oder Feuerspucken – Casting-Shows erleben derzeit einen regelrechten Boom. Falk Reuters Theaterstück ist eine Persiflage auf einschlägige Casting-Shows. Doch mit Singen kommt man hier nicht…

mehr

Falk Reuter: Selbstfindung macht Arbeit

Mittwoch, 11. Dezember 2013

Von 1983 bis 2012 leitete unser Autor Falk Reuter die Mittelstufen-Theater-AGs am Sankt-Angela-Gymnasium in Wipperfürth. „In dieser Zeit kamen 23 Theaterstücke zur Aufführung – es waren nicht immer…

mehr

Streit um den Weihnachtsmann

Dienstag, 10. Dezember 2013

Als Frau Holle erfährt, dass Paare länger gesünder leben beschließt sie, sich um den Weihnachtsmann zu kümmern. Doch auch die Hexe und die Schneekönigin haben diese Idee. Es…

mehr

Weihnachten in Gefahr

Freitag, 6. Dezember 2013

In der Vorweihnachtszeit freuen sich alle auf das Fest der Liebe. Doch die Hexe mag es nicht, wenn sich Menschen auf Weihnachten freuen und verzaubert den Weihnachtsmann. Er…

mehr