Theaterstück: Premiere von „Zwei Engel wider Willen“

Das Theaterstück „Zwei Engel wider Willen“ von unserem Autor Toralf Rückert feiert am Mittwoch dieser Woche, also am 13.06. in der Wirtschaftsschule Gunzenhausen Premiere:

Genuss Theater an der Wirtschaftsschule

 

In dieser Kriminalkomödie für Erwachsene geht es um das Gaunerpärchen Hugo und Erwin, dem es gelungen ist, aus dem Gefängnis auszubrechen. Auf der Suche nach einem sicheren Versteck verschlägt es die ungleichen Brüder in die Villa einer betagten Polizeipräsidentenwitwe. Frida, so der Name der alten Dame, kommt der ungebetene Besuch gerade recht, da sie auf der Suche nach einer Haushaltshilfe und einem Gärtner ist. Auch wenn die beiden Ganoven zunächst nicht viel von ehrlicher Arbeit halten, fügen sie sich ihrem Schicksal und gehen auf Fridas Angebot ein. Denn wer würde sie schon bei der Witwe eines Polizeipräsidenten vermuten? Alles entwickelt sich prächtig bis Fridas Sohn Robert auftaucht. Der hochverschuldete Pokerspieler will seine Mutter in einem Seniorenheim unterbringen, um dann die Villa zu Geld machen zu können. Doch das können Hugo und Erwin natürlich nicht zulassen …

 

Wir wünschen allen Beteiligten eine erfolgreiche Aufführung und dem Publikum einen genussvollen Theaterabend.

Erschienen ist dieses Theaterstück für Erwachsene im Theaterverlag Theaterbörse:

Zwei Engel wider Willen

 

 

#theaterstück#theatertext#erwachsenentheater#krimi#komödie#flyingbuffet#wirtschaftsschulegunzenhausen#schüler#schülerinnen

Comments are closed.