Kaleidoskop

von Krotz, Werner

Ein Spiel. Die Spielfiguren bekommen ihre Rollen. Das Spiel beginnt. Die Spielzüge können geändert werden. Die Tochter lebt bei den Eltern und findet deren Leben heuchlerisch. Sie hat eine oberflächliche Beziehung zu einem Freund, den sie stehen lässt, um ihn ihrer Freundin zu überlassen. Sie lernt einen um zehn Jahre älteren Mann kennen, dem sie sich an den Hals wirft. Er ist verheiratet oder auch nicht. Sie wird schwanger oder auch nicht. Sie begeht einen Selbstmordversuch oder auch nicht. Die Spielfiguren verlassen die Bühne. Nun ist das Publikum die Menge der Spielfiguren.
krtkale
Genre
Absurdes Theater / philosophische, religiöse Themen
Lebenskrise / -entwicklung
Ernstes / Anspruch
Altersstufen
Erwachsenentheater
10. bis 13. Schuljahr
Länge
75 Minuten
Rollenanzahl
7

Kaleidoskop

Laden Sie sich kostenlos die gekürzte Leseprobe herunter.

Download (95.97k)

Sie wollen das vollständige Stück kennenlernen (Ansichtsexemplar)

Sie haben sich entschieden und benötigen die Aufführungslizenz und Rollenlizenzen/-texte für 7 Spieler:

67,00 €
inkl. MwSt.