Der kleine Prinz

von

Antoine de Saint-Exupéry. Zwei Kinder finden im Speicher/Keller der Großeltern eine alte Kiste. In dieser ist ein Tagebuch versteckt. Es ist das Buch "Der kleine Prinz" und erzählt die Geschichte der Reise des kleinen Prinzen.
Dabei werden keine Planeten bereist, sondern der Speicher/Keller verwandelt sich mit seiner Einrichtung in die jeweiligen Planeten.
Der Prinz begegnet dabei seiner Rose, einem König, dem Säufer, dem Eitlen, dem Geschäftsmann, dem Geograf und dem Laternenanzünder. Im zweiten Akt landet der Prinz auf der Erde, die kahl und leer ist. Dort triftt er auf den Händler, einer Wüstenblume, dem Rosengarten, einem Weichensteller, einer Schlange und dem Fuchs.
Die beiden Kinder interagieren beim Lesen mit dem kleinen Prinzen und begleiten ihn auf der Erde und wieder zurück zu seinem Planeten, den er durch den tödlichen Biss einer Schlange zu ereichen versucht.
gotderk
Genre
Absurdes Theater / philosophische, religiöse Themen
Bearbeitung klassischer Stücke u. Stoffe
Märchen / Kinderstücke / Märchenelemente / Fantasy
Von Erwachsenen für Kinder
Altersstufen
Erwachsenentheater
10. bis 13. Schuljahr
4. bis 7. Schuljahr
Von Erwachsenen für Kinder
8. bis 10.Schuljahr
Länge
70 Minuten
Rollenanzahl
18, flexibel

Besondere Bestellnummern

Der kleine Prinz

Laden Sie sich kostenlos die gekürzte Leseprobe herunter.

Download (105.78k)

Sie wollen das vollständige Stück kennenlernen (Ansichtsexemplar)

Sie haben sich entschieden und benötigen die Aufführungslizenz und Rollenlizenzen/-texte für 18 Spieler:

149,90 €
inkl. MwSt.