• Neu

Wo alles gut ist

von

Rahin und seine Schwester Shirin sind aus Syrien nach Deutschland geflüchtet. Ein junges deutsches Paar bietet den beiden, die mittlerweile schon sehr gut deutsch sprechen, an, bei sich zu wohnen. Die Geschwister nehmen dankend an, aber das Zusammenleben gestaltet sich ziemlich problematisch. Denn Shirin ist stark traumatisiert und fordert alle Beteiligten mit ihrem merkwürdigen Verhalten heraus. Ein Stück mit einem ungewöhnlichen Blick auf das Thema Flüchtlinge in Deutschland.
scnwoal
Genre
Ausgrenzung / Außenseiter / Gruppen
Gesellschaftskritik (Ausländerfeindlichkeit / -integration / Gewalt / Macht / Auseinandersetz. mit NS)
Ernstes / Anspruch
Altersstufen
Erwachsenentheater
10. bis 13. Schuljahr
Länge
100 Minuten
Rollenanzahl
14, 14 (7m/7w); mind. 8 (4m/4w)

Besondere Bestellnummern

Wo alles gut ist

Laden Sie sich kostenlos die gekürzte Leseprobe herunter.

Download (104.08k)

Sie wollen das vollständige Stück kennenlernen (Ansichtsexemplar)

Sie haben sich entschieden und benötigen die Aufführungslizenz und Rollenlizenzen/-texte für 8 Spieler:

101,50 €
inkl. MwSt.