• Neuer Artikel

Des Aurums lautes Wispern

von

Die „Deam Mare“, das größte Kreuzfahrtschiff der Welt, das als unsinkbar gilt, ist gesunken. In einem der unterbesetzten Rettungsboote begegnen sich sieben Überlebende, wie sie unterschiedlicher nicht sein könnten. Da wäre beispielsweise die verwitwete Eleanor von Boxberg und ihr verwöhnter Sohn Erik, die sich bei den übrigen Überlebenden nicht eben beliebt machen. Nach einigen Tagen auf See ist Land in Sicht: eine Insel. Dort begegnen die Überlebenden Cornelius, der vor fünfzehn Jahren Schiffbruch erlitten hat, und seitdem etwas neben der Spur ist. Zudem gibt es noch einen weiteren Inselbewohner, dessen Gefährlichkeit alle Schrecken der See in den Schatten stellt.
„Des Aurums lautes Wispern“ ist eine Abenteuergeschichte mit komischen und tragischen Momenten, die um die Wende vom 19. zum 20. Jahrhundert spielt. Das Stück handelt vom Überlebenskampf nach einem Schiffbruch und thematisiert die Frage, was Geld und gesellschaftliche Stellung an einem Ort Wert sind, an dem es in erster Linie ums Überleben geht.
All denen gewidmet, die Familie und Freunde über den schnöden Mammon stellen.
hasdesa
Genre
Geister / Horror / Abenteuer
Altersstufen
10. bis 13. Schuljahr
Erwachsenentheater
Länge
100 Minuten
Rollenanzahl
11, 11 (4m / 4w / 3v)

Besondere Bestellnummern

Des Aurums lautes Wispern

Laden Sie sich kostenlos die gekürzte Leseprobe herunter.

Download (1.1MB)

Sie wollen das vollständige Stück kennenlernen (Ansichtsexemplar)

Sie haben sich entschieden und benötigen die Aufführungslizenz und Rollenlizenzen/-texte für 11 Spieler:

126,10 €
inkl. MwSt.