Allan Quatermain und die Mumien

von

„Der Tod soll den mit seinen Schwingen erschlagen, der die Ruhe des Pharaos stört.“ 1335 vor Christus wird im alten Ägypten ein Verbrechen begangen. Die berühmte Nofretete soll zur ewigen Ruhe gebettet werden. Doch wer ist für ihren Tod verantwortlich? Ihr Geliebter, der Schreiber Sinuhe oder doch der Hohepriester Chamwaset? 1923 nach Christus wird ihr Grab von dem berühmten Abenteurer Allan Quatermain entdeckt. Kann er das Rätsel um ihren Tod lösen, oder will er eh nur die Schätze stehlen? Aber da ist ja noch der Fluch, denn plötzlich werden sie alle lebendig. Die Mumien. Somit beginnt ein lustiges und verrücktes Abenteuer, das von Mumien-Geschichten nach Sir Arthur C. Doyle, Jane C. Loudon und Henry Rider Haggard inspiriert ist.

"Allan Quatermain und die Mumien" im theaterboerse.de Magazin
trudiem
Genre
Komödien / Lustiges
Altersstufen
Erwachsenentheater
10. bis 13. Schuljahr
Länge
120 Minuten
Rollenanzahl
10, 3m / 4w / 3 variabel

Besondere Bestellnummern

Allan Quatermain und die Mumien

Laden Sie sich kostenlos die gekürzte Leseprobe herunter.

Download (143.5k)

Sie wollen das vollständige Stück kennenlernen (Ansichtsexemplar)

Sie haben sich entschieden und benötigen die Aufführungslizenz und Rollenlizenzen/-texte für 10 Spieler:

122,40 €
inkl. MwSt.