Liebeswut

von

Linda und Marvin haben ihre Beziehung über die Jahre mächtig in die Sackgasse gefahren. Nach einem heftigen und scheinbar ausweglosen Streit zum Thema Sexualität droht Marvin damit, sich die körperliche Nähe notfalls außerhalb der Beziehung zu holen. Geschockt von diesem Streit begeben sich beide auf die Suche nach einer Lösung für ihr Beziehungsproblem. Bei Viktor, einem gut aussehenden Bodybuilder, der die Frauen schneller wechselt als seine Unterhosen, bekommt Marvin abgedroschene Statements anstatt einen guten Zuhörer. Doch ein sehr persönliches Gespräch mit seinem Freund Sokrates eröffnet Marvin erste völlig neue Sichtweisen auf das Thema Nähe in der Partnerschaft, die ihn schockieren und faszinieren. Auch Linda trifft bei ihrer Suche nach einer Lösung für ihr Beziehungsproblem auf allerlei Herausforderungen. Sei es der Tantraworkshop zum Thema „ins Gleichgewicht kommen“, der Frust der ehemals „besten Freundin“, die wegen der abgebrochenen Beziehung tief gekränkt ist, oder die Fußmassage bei ihrer als Männervamp verrufenen Freundin Penelope. Alle Neuigkeiten fordern Linda geistig und besonders körperlich heraus. Als Linda jedoch mit der Discobekanntschaft Patrick ins Bett geht, scheint das Beziehungsende unaufhaltsam …

Links:
http://www.theaterboerse.de/magazin/theaterautor-werner-poepping-im-portrait/
poelieb
Genre
Lebenskrise / -entwicklung
Altersstufen
Erwachsenentheater
10. bis 13. Schuljahr
Länge
70 Minuten
Rollenanzahl
15, 15 Rollen, plus 2 Statisten

Besondere Bestellnummern

Liebeswut

Laden Sie sich kostenlos die gekürzte Leseprobe herunter.

Download (117.86k)

Sie wollen das vollständige Stück kennenlernen (Ansichtsexemplar)

Sie haben sich entschieden und benötigen die Aufführungslizenz und Rollenlizenzen/-texte für 15 Spieler:

121,10 €
inkl. MwSt.