Geisterjagd im Rittersaal

von

Ritter Lobegard kehrt nach dem Kreuzzug auf seine Burg zurück. Der Burgvogt, der nicht mehr mit der Rückkehr des Ritters gerechnet hat, feiert ein großes Fest. Umso erschrockener reagiert er auf die Wiederkehr seines Herren. Und weil er das Herrenleben nicht mehr aufgeben will, überwältigt er Lobegard und sperrt ihn in den Kerker. Doch schon kurz nach dieser Tat ändert sich das Leben des Burgvogts . Ein Gespenst geht um und sorgt für Angst und Schrecken. Am Ende sind der Burgvogt und seine Frau mit den Nerven am Ende. Sie müssen ihr schönes Herrenleben aufgeben und werden bestraft. 

Links:
http://www.theaterboerse.de/magazin/christof-kammerer-theaterspielen-ist-auch-fur-lehrer-faszinierend/
kaegeist
Genre
Komödien / Lustiges
Märchen / Kinderstücke / Märchenelemente / Fantasy
Historische Themen
Altersstufen
10. bis 13. Schuljahr
4. bis 7. Schuljahr
8. bis 10.Schuljahr
Länge
60 Minuten
Rollenanzahl
15

Besondere Bestellnummern

Geisterjagd im Rittersaal

Laden Sie sich kostenlos die gekürzte Leseprobe herunter.

Download (85.07k)

Sie wollen das vollständige Stück kennenlernen (Ansichtsexemplar)

Sie haben sich entschieden und benötigen die Aufführungslizenz und Rollenlizenzen/-texte für 15 Spieler:

97,60 €
inkl. MwSt.