Ochs und Esel

von Heinrich, Isolde

Quarus und Antris erhalten von ihrem Vater, einem Hirten von Bethlehem, den Auftrag, zwei ausgeborgte Zugtiere zu ihrem Besitzer zurück zu bringen. Es ist der Ochse Muk und der Esel Luk. Sie machen sich mit den Tieren an Halsstricken auf den Weg. Da plötzlich reißen sich die Tiere los und rennen davon. Verzweifelt suchen sie nach ihnen – erfolglos. Als sie nach Hause zurückkehren, erfahren sie von ihrem Vater, dass Ochs und Esel in den Stall gelaufen sind, in dem Maria und Josef und das kleine Jesuskind Unterschlupf gefunden haben. Die Tiere sorgen dort dafür, dass es warm im Stall ist und niemand frieren muss. Sofort eilen Quarus und Antris zum Stall, um sich selbst davon zu überzeugen...
hecochs
Genre
Weihnachten / Weihnachtsstücke
Altersstufen
4. bis 7. Schuljahr
Länge
15 Minuten
Rollenanzahl
7, (4m/1w/2variabel)

Ochs und Esel

Laden Sie sich kostenlos die gekürzte Leseprobe herunter.

Download (71.36k)

Sie wollen das vollständige Stück kennenlernen (Ansichtsexemplar)

Sie haben sich entschieden und benötigen die Aufführungslizenz und Rollenlizenzen/-texte für 7 Spieler:

21,68 €
inkl. MwSt.