Begegnungen in X

von Storff, Bernd

Eine Person erleidet einen Schicksalsschlag: Sie wird in 4 Fragmente (Verdrängung durch Euphorie, Isolation, Sucht, Aggression) zerlegt und getrennt dargestellt. Am Ende scheitert jedes einzelne Fragment, die Person aber ist durch die Erfahrungen in der Lage den Verlust zu bewältigen.

"Begegnungen in X" im theaterboerse.de Magazin
strbege
Genre
Absurdes Theater / philosophische, religiöse Themen
Lebenskrise / -entwicklung
Ernstes / Anspruch
Altersstufen
Erwachsenentheater
Länge
90 Minuten
Rollenanzahl
20 und mehr, viele

Begegnungen in X

Laden Sie sich kostenlos die gekürzte Leseprobe herunter.

Download (110.02k)

Sie wollen das vollständige Stück kennenlernen (Ansichtsexemplar)

Sie haben sich entschieden und benötigen die Aufführungslizenz und Rollenlizenzen/-texte für 20 Spieler:

180,90 €
inkl. MwSt.