• Neu

Der Hexenprozess

von Rutz, Ralf

Wir befinden uns im Mittelalter, irgendwo in einer kleinen Stadt in Deutschland. Auf dem Platz bei der Linde wird dem Richter eine vermeintliche Hexe vorgeführt. Der Ankläger, ein erfolgloser und untalentierter Bäcker, bezichtigt die unbescholtene Frau der Hexerei. Der Richter ist mehr als gewillt, seinem Antrag stattzugeben und die Frau, die ihrerseits eine Backstube betreibt, zum Tod durch Ertränken zu verurteilen. Doch gerade, als der Richter den Urteilsspruch verkündet, erscheint dessen Ehefrau und entlarvt die Anklage als einen infamen Versuch des Bäckers , seine erfolgreiche Konkurrentin loszuwerden. Doch erst als der Landvogt hinzukommt und Beweise für das verleumderische Handeln des unfähigen Bäckers liefert, wird die Angeklagte freigesprochen. Eine Persiflage auf die mittelalterlichen Hexenverbrennungen
Rutz, Ralf
rutdere
Genre
Komödien / Lustiges
Historische Themen
Altersstufen
Erwachsenentheater
10. bis 13. Schuljahr
Länge
25 Minuten
Rollenanzahl
8, (6m/2w)

Der Hexenprozess

Laden Sie sich kostenlos die gekürzte Leseprobe herunter.

Download (73.74k)

Sie wollen das vollständige Stück kennenlernen (Ansichtsexemplar)

Sie haben sich entschieden und benötigen die Aufführungslizenz und Rollenlizenzen/-texte für 8 Spieler:

28,12 €
inkl. MwSt.