Der Quacksalber

von

Friedrich Abell ist der Quacksalberei und der Scharlatanerie angeklagt und das hohe Halsgericht, unter der Leitung von Amtmann Friedrich Gottlob Breithaupt, ist um die Wahrheitsfindung bemüht.
Ein humorvoller Schwank für 10 Darsteller von historisch belegbaren Persönlichkeiten, bei dem Justitia erbleicht.

"Der Quacksalber" im theaterboerse.de Magazin
Rutz, Ralf
rutderq
Genre
Komödien / Lustiges
Historische Themen
Volkstümliches / Schwank
Altersstufen
Erwachsenentheater
Länge
40 Minuten
Rollenanzahl
10, 8m / 2w

Besondere Bestellnummern

Der Quacksalber

Laden Sie sich kostenlos die gekürzte Leseprobe herunter.

Download (87.73k)

Sie wollen das vollständige Stück kennenlernen (Ansichtsexemplar)

Sie haben sich entschieden und benötigen die Aufführungslizenz und Rollenlizenzen/-texte für 10 Spieler:

66,10 €
inkl. MwSt.