Henriette Overbeck oder: ZUM-Chillers

von Schiegg, Erika

Henriette wird gemobbt. Von den anderen. Eigentlich schon immer. Weil sie anders ist als die anderen. Aber Hilfe gibt es keine. Weil niemand was unternimmt – obwohl viele es sehen. Also springt Henriette – vor einen fahrenden Zug. Und die anderen? Wer sind sie? Was treibt sie? Sind sie nur Täter – oder selbst Opfer? Sind auch sie anders? Ohne erhobenen Zeigefinger wird hier das Thema Mobbing unter Jugendlichen auf die Bühne gebracht.
scghenr
Genre
Lebenskrise / -entwicklung
Ausgrenzung / Außenseiter / Gruppen
Jugendstücke / Jugendthemen
Gesellschaftskritik (Ausländerfeindlichkeit / -integration / Gewalt / Macht / Auseinandersetz. mit NS)
Altersstufen
10. bis 13. Schuljahr
8. bis 10.Schuljahr
Länge
70 Minuten
Rollenanzahl
23, (mind. 10w / min. 6m / Rest beliebig)

Henriette Overbeck oder: ZUM-Chi

Laden Sie sich kostenlos die gekürzte Leseprobe herunter.

Download (99.83k)

Sie wollen das vollständige Stück kennenlernen (Ansichtsexemplar)

Sie haben sich entschieden und benötigen die Aufführungslizenz und Rollenlizenzen/-texte für 23 Spieler:

144,60 €
inkl. MwSt.