• Neu

Die Rahmenhandlung

von di Luca, Nikola

Kasimir ist ein etwas verstockter, älterer Mann. Er hat einen kleinen Laden für Bilderrahmen, die er selbst herstellt. An den Wänden hängen viele Bilder von großen Künstlern. Heute Abend soll er auf die Tochter seiner Nichte aufpassen, aber Kinder sind laut und machen Dinge kaputt. Doch Miriam ist anders: ruhig, neugierig, aber auch klug. In kürzester Zeit schafft sie es, das Herz des alten Mannes zu erwärmen und ihm seine eigene Geschichte und noch viele weitere zu entlocken. Er erzählt von dem blauen Pferd, von Vincent van Goghs Iris im Garten ebenso wie von Albrecht Dürers Rhinozeros. Nach diesem Abend ist der alte Mann wie ausgewechselt.
dildier
Genre
Lebenskrise / -entwicklung
Ernstes / Anspruch
Altersstufen
Erwachsenentheater
10. bis 13. Schuljahr
Länge
55 Minuten
Rollenanzahl
20, mind. 6 (3w/3m)

Die Rahmenhandlung

Laden Sie sich kostenlos die gekürzte Leseprobe herunter.

Download (83.02k)

Sie wollen das vollständige Stück kennenlernen (Ansichtsexemplar)

Sie haben sich entschieden und benötigen die Aufführungslizenz und Rollenlizenzen/-texte für 20 Spieler:

101,20 €
inkl. MwSt.