• Neu

Der Rattenfänger von Hameln

von

Die Bürgerinnen und Bürger von Hameln haben Probleme mit den Ratten in der Stadt. Diese haben sich so stark vermehrt, dass man sie mit den üblichen Mitteln nicht mehr los wird. Da meldet sich ein fremder Mann, der behauptet, er könne die Stadt in kürzester Zeit von den Ratten befreien. Allerdings verlangt er eine Menge Geld für seine Dienstleistung: 100 Gulden. Die Plage ist so groß, dass der Bürgermeister einwilligt. Doch die Sache entwickelt sich ganz anders als gedacht.
Diese Theateradaption der alten deutsche Sage mit historischem Hintergrund bietet Ihnen viele Möglichkeiten einer variablen und gut erweiterbaren Besetzung für ein gemischtes Ensemble. Seit 2014 ist die Rattenfänger-Geschichte immaterielles Kulturerbe der UNESCO.

Autorenporträt:

https://www.theaterboerse.de/magazin/christof-kammerer-theaterspielen-ist-auch-fur-lehrer-faszinierend/

Links:

https://www.theaterboerse.de/magazin/kindertheater-der-rattenfaenger-von-hameln/

kaederr
Vertrauen, Zusammenhalt, Sage, historischer Hintergrund, Brüder Grimm, Dorfleben, Kinder, Krise
Genre
Bearbeitung klassischer Stücke u. Stoffe
Historische Themen
Märchen / Fantasy
Altersstufen
Bis 4. Schuljahr / Vorschule
8. bis 10.Schuljahr
5. bis 7. Schuljahr
Länge
45 Minuten
Rollenanzahl
17, 17 (4-9 m / 8-13 w) die meisten Rollen sind gut variabel zu besetzen, weitere Rollen können eingefügt werden

Der Rattenfänger von Hameln

Laden Sie sich kostenlos die gekürzte Leseprobe herunter.

Download (293.67KB)

Sie wollen das vollständige Stück kennenlernen (Ansichtsexemplar)

Sie haben sich entschieden und benötigen die Aufführungslizenz und Rollenlizenzen/-texte für 17 Spieler:

120,20 €
inkl. MwSt.