Perfekt sein

von

„Das Bessere ist der Feind des Guten“, wusste schon Voltaire zu berichten. Sicherlich ist es nicht verwerflich, sich anzustrengen und die eigenen Möglichkeiten optimal zu nutzen. Jedoch sollte der Mensch schon von Kindesbeinen an lernen, das richtige Maß zu finden, um nicht auf Dauer seine Psyche zu vergiften.
In dieser Collage geht es genau um dieses Thema; es geht um perfekt sein, einem Anspruch, dem sich auch viele Jugendliche ausgeliefert sehen.

NEU-überarbeitete Version!

Links:

https://www.theaterboerse.de/magazin/perfekt-sein-neu-ueberarbeitet/
http://www.theaterboerse.de/magazin/jutta-rehpenning-entwicklung-von-eigenproduktionen-und-theater-im-offentlichen-raum/

rehperf
Genre
Absurdes Theater / philosophische, religiöse Themen
Lebenskrise / -entwicklung
Altersstufen
Erwachsenentheater
10. bis 13. Schuljahr
Länge
20 Minuten
Rollenanzahl
16, flexibel

Besondere Bestellnummern

Perfekt sein

Laden Sie sich kostenlos die gekürzte Leseprobe herunter.

Download (664.42k)

Sie wollen das vollständige Stück kennenlernen (Ansichtsexemplar)

Sie haben sich entschieden und benötigen die Aufführungslizenz und Rollenlizenzen/-texte für 16 Spieler:

50,12 €
inkl. MwSt.