Farbenhand

von Hirsch, Cornelius

Manu Pesler ist ein junger, unbekannter Graffitikünstler, der vom Kunstbetrieb entdeckt und dessen Werk umfangreich vermarktet wird. In zwölf Szenen, denen verschiedene Stile unserer Kunstgeschichte von der Frühzeit bis heute zugeordnet sind, wird der Werdegang dieses jungen Künstlers teilweise komödiantisch, teilweise phantastisch-burlesk erzählt.
hirfarb
Genre
Absurdes Theater / philosophische, religiöse Themen
Komödien / Lustiges
Medien / Medienkritik / Kulturbetrieb
Altersstufen
Erwachsenentheater
Länge
70 Minuten
Rollenanzahl
18, Rollenbesetzung: 11 w, 5 m, 2 beliebig, Doppelbesetzungen möglich/ Spielzeit: ca. 70 Minuten reine Spielzeit (bei konsequenter Befolgung der Bühnenbildanweisung und damit verbundener Umbaupausen allerdings eher 80 bis 90 Minuten)

Farbenhand

Laden Sie sich kostenlos die gekürzte Leseprobe herunter.

Download (93.96k)

Sie wollen das vollständige Stück kennenlernen (Ansichtsexemplar)

Sie haben sich entschieden und benötigen die Aufführungslizenz und Rollenlizenzen/-texte für 16 Spieler:

122,00 €
inkl. MwSt.