Alice im Anderland

von Altherr, Stefan

Das Theaterstück spielt Jahre nach der ursprünglichen Alice im Wunderland-Geschichte und zeigt eine traumatisierte Alice als Patientin einer Nervenheilanstalt. In ihrer Wahrnehmung tauchen Carrolls bekannte Figuren als Zerrbilder auf. Dabei werden in diesem Theatertext Themen wie Sucht, Kriegstraumata, Kindstötung, Verfolgungswahn u.a. und der Umgang der Gesellschaft damit behandelt.

"Alice im Anderland" im theaterboerse.de Magazin

Links:
http://www.hemsuth.de/theater/01alice.shtml
http://www.theaterboerse.de/magazin/stefan-altherr-unbedarft-ins-abendteuer-theater-gesturzt/
http://www.theaterboerse.de/magazin/alice-im-anderland/
altalic
Genre
Absurdes Theater / philosophische, religiöse Themen
Lebenskrise / -entwicklung
Bearbeitung klassischer Stücke u. Stoffe
Altersstufen
Erwachsenentheater
Länge
120 Minuten
Rollenanzahl
13

Alice im Anderland

Laden Sie sich kostenlos die gekürzte Leseprobe herunter.

Download (132.15k)

Sie wollen das vollständige Stück kennenlernen (Ansichtsexemplar)

Sie haben sich entschieden und benötigen die Aufführungslizenz und Rollenlizenzen/-texte für 13 Spieler:

130,48 €
inkl. MwSt.