L. liebt ...

von Gehrke, Thomas

„Leonce und Lena“ in der Gegenwart. Lena, Tochter eines Fabrikanten, soll aus Firmeninteresse mit dem Alleinerben der Konkurrenz, Leonce, verheiratet werden. Die Hochzeit ist vorbereitet, die Ankunft von Leonce wird erwartet. Lena, antriebsschwach, ziellos und voller Selbstmitleid, flüchtet vor der Begegnung mit Leonce. Doch sie findet nicht zu sich selbst und will wieder zurückkehren, da begegnet sie ihrer großen Liebe...

"L. liebt ..." im theaterboerse.de Magazin

Links:
http://www.theaterboerse.de/magazin/thomas-gehrke-das-schreiben-ist-nach-wie-vor-eine-leidenschaft/
gehllie
Genre
Bearbeitung klassischer Stücke u. Stoffe
Altersstufen
Erwachsenentheater
10. bis 13. Schuljahr
Länge
90 Minuten
Rollenanzahl
11, (2w/2m Haupt )

L. liebt ...

Laden Sie sich kostenlos die gekürzte Leseprobe herunter.

Download (122.66k)

Sie wollen das vollständige Stück kennenlernen (Ansichtsexemplar)

Sie haben sich entschieden und benötigen die Aufführungslizenz und Rollenlizenzen/-texte für 11 Spieler:

114,18 €
inkl. MwSt.