• Neuer Artikel

Mit spitzer Feder - Das Leben der Olympe de Gouges

von

Zwei Jahre nach dem Sturm auf die Bastille 1789 schreibt die Schriftstellerin Olympe de Gouges - heute würde man sie vermutlich als Aktivistin bezeichnen – die sog. Frauenrechtsdeklaration. Alle ihre politischen Texte und Theaterstücke stehen im engen Zusammenhang mit ihrem eigenen unkonventionellen und bewegten Leben. Das Faszinierende an Oympe de Gouges ist nicht nur ihr künstlerisches und politisches Engagement, sondern besonders ihr unbändiger Wille zur Veränderung! Dieser kraftvolle Monolog für eine Darstellerin ist auch sehr gut geeignet für ein chorisches Theaterprojekt mit Jugendlichen
widmits
Genre
Lebenskrise / -entwicklung
Gesellschaftskritik (Ausländerfeindlichkeit / -integration / Gewalt / Macht / Auseinandersetz. mit NS)
Historische Themen
Vorlesetheater
Altersstufen
Erwachsenentheater
10. bis 13. Schuljahr
Länge
20 Minuten
Rollenanzahl
1, 1w; erweiterbar auf beliebig viele Darstellerinnen

Besondere Bestellnummern

Mit spitzer Feder - Das Leben de

Laden Sie sich kostenlos die gekürzte Leseprobe herunter.

Download (376.2KB)

Sie wollen das vollständige Stück kennenlernen (Ansichtsexemplar)

Sie haben sich entschieden und benötigen die Aufführungslizenz und Rollenlizenzen/-texte für 1 Spieler:

35,34 €
inkl. MwSt.