• Bestseller

Die Räuber

von

Charly Mohr ist ein cooler Typ, beliebt bei seinen Freunden und ein Garant für gute Stimmung bei jeder Party. Die Schule interessiert ihn herzlich wenig. Nur in der Theater-AG lässt er sich noch gelegentlich blicken. Das liegt zum einen an seiner Freundin Emelie, zum anderen aber an dem Thema, das gerade bearbeitet wird: Schillers „Räuber“. Charly entdeckt erstaunliche Parallelen zwischen dem Räuberhauptmann Karl Moor und sich selbst. Und als ihn seine Mutter auf eine Intrige seines Bruders hin rausschmeißt, beschließt er - wie Karl Moor - mit seinen Freunden auf Gesellschaft und Familie zu pfeifen und sein eigenes Ding zu drehen… „Die Räuber“ – ein Mix aus altem Schiller und modernem Gewand, was für die Zeitlosigkeit des großen Klassikers spricht.
hradier
Genre
Lebenskrise / -entwicklung
Bearbeitung klassischer Stücke u. Stoffe
Ernstes / Anspruch
Altersstufen
10. bis 13. Schuljahr
8. bis 10.Schuljahr
Länge
60 Minuten
Rollenanzahl
21, mind 3 weibl/5 männnl/Rest beliebig (Mehrfachrollen/Streichungen möglich)

Besondere Bestellnummern

Die Räuber

Laden Sie sich kostenlos die gekürzte Leseprobe herunter.

Download (98.36KB)

Sie wollen das vollständige Stück kennenlernen (Ansichtsexemplar)

Sie haben sich entschieden und benötigen die Aufführungslizenz und Rollenlizenzen/-texte für 21 Spieler:

172,04 €
inkl. MwSt.