Schneewittchen im KZ

von

Am 11. Februar 2021 wurde Alfred Hirsch mit einem Google-Doodle zu seinem 105. Geburtstag geehrt. Fredy gehört zu den „vergessenen“ Helden der Shoah. Es ist nicht allzu viel über ihn bekannt. Vielleicht liegt es daran, weil dieser Held nicht nur Jude, sondern auch homosexuell war. Ein Tabu, was auch lange nach dem Ende des zweiten Weltkrieges bis in die heutige Zeit seine Gültigkeit bewahrt. - Und überhaupt, wie wäre es denn, wenn diese schrecklichen Ereignisse sich nicht im Nationalsozialismus vor über 75 Jahren abspielen würden, sondern in unserer Gegenwart? Was wäre dann? - Darum erwachen Stolpersteine auf der Bühne zum Leben und führen durch die Geschehnisse. Sie zeigen uns, wie selbst ein Schneewittchen ins Konzentrationslager kommen könnte.
truschn
Genre
Ausgrenzung / Außenseiter / Gruppen
Jugendstücke / Jugendthemen
Gesellschaftskritik (Ausländerfeindlichkeit / -integration / Gewalt / Macht / Auseinandersetz. mit NS)
Historische Themen
Ernstes / Anspruch
Altersstufen
Erwachsenentheater
10. bis 13. Schuljahr
Länge
120 Minuten
Rollenanzahl
10, mind. 10 (4m / 4w / 2 beliebig) beliebig erweiterbar

Besondere Bestellnummern

Schneewittchen im KZ

Laden Sie sich kostenlos die gekürzte Leseprobe herunter.

Download (2.47M)

Sie wollen das vollständige Stück kennenlernen (Ansichtsexemplar)

Sie haben sich entschieden und benötigen die Aufführungslizenz und Rollenlizenzen/-texte für 10 Spieler:

122,40 €
inkl. MwSt.