Jugendtheater: Premiere von Fifty Fifty

theaterboerse / verlag für schultheaterstücke, laientheaterstücke, darstellendes spiel und autoren

 

Ein tolles neues Theaterstück für Jugendliche und ältere Kinder feierte kürzlich eine gelungene Premiere an der Gesamtschule Fischbach im Taunus. Unter der Leitung des Autoren und Theatermachers Volker Zill agierte die Theater AG der Schule in seinem neuesten Stück „Fifty Fifty“ in drei Aufführungen und wurde mit begeistertem Applaus belohnt. Dazu erreichte uns dieser Zeitungsbericht aus der Taunus Zeitung:

Premiere Fifty Fifty

 

Dieses Theaterstück für Jugendliche von unserem Autor Volker Zill ist erschienen im Theaterverlag Theaterbörse:

Fifty Fifty

Wie sieht die Welt in 30 Jahren aus? Mit dieser Frage soll sich eine Schulklasse in einer Vertretungsstunde beschäftigen. Trotz anfänglichem Widerwillen kristallisieren sich innerhalb der Klasse ganz unterschiedliche Vorstellungen vom Leben im Jahr 2050 heraus. „Fifty fifty“ ist witzig und traurig zugleich, ist hoffnungsvoll und ernüchternd, ist Komödie und Tragödie, hell und dunkel, liebevoll und brutal. Aber vor allem ist es eins: Ein Stück, das fordert: „Mach was! Es ist deine Zukunft!“

 

 

#schultheater#theaterstück#theatertext#schultheatertext#darstellendesspiel#jugendtheater#umwelt#gentechnik#medien#medienkritik#lebenskrise#komödie#jugendstück

Comments are closed.