Jan
4

Autor:

Kommentar

Absurdes Theater: Dead Bodies Talk – Leichen lügen nicht

Ein neues Theaterjahr startet und wir wollen euch zu Beginn ein Stück aus dem Bereich „absurdes Theater“ vorstellen.

„Dead Bodies Talk – Leichen lügen nicht“ von unserem Autor Andreas Keßler ist anspruchsvolles Theater für Erwachsene oder Jugendliche:

Eine junge Frau erwacht in einem dunklen Raum und sieht sich mit der Situation konfrontiert, dass sie offensichtlich tot ist. Mit zwei weiteren Personen versucht sie herauszufinden, warum sie in einer Art „Zwischenwelt“ festzustecken scheinen. Diese Drei sind sich zwar völlig fremd, doch müssen sie feststellen, dass ihre Schicksale auf irgendeine Art und Weise miteinander verbunden zu sein scheinen. Diverse Reisen zu den „Lebenden“, bei denen sie zwar beobachten, aber keinen Kontakt aufnehmen können, liefern allmählich Hinweise darauf, was das verbindende Element sein könnte. Auch wenn der Tod der jungen Frau das auslösende Moment einer Reihe tragischer Ereignisse war, so müssen sie doch 20 Jahre zurückgehen, um dem eigentlichen Geheimnis auf die Spur zu kommen.

 

Hier gelangt ihr direkt zu den Stückinformationen und zur kostenlosen Leseprobe: Dead Bodies Talk – Leichen lügen nicht

 

 

 

#Neu #Jugendtheater # Erwachsenentheater #Jugendtheaterstück #Erwachsenentheaterstück #Theatertext #Theatertextezumausdrucken #Darstellendesspiel #Ernstes #Anspruch #AbsurdesTheater #Theaterbörse

Dez
20

Autor:

Kommentar

Jugendtheater: Hotel Nirwana

Heute stellen wir ein Theaterstück aus dem Bereich Jugendtheater/ Komödie vor.
„Hotel Nirwana“ von unserer Autorin Erika Schiegg. Mit einer Rollenanzahl von 40 ist es für große Theatergruppen geeignet. Es sind aber in jedem Fall auch Doppelbesetzungen möglich, so dass auch kleinere Ensembles dieses neue Theaterstück erfolgreich auf die Bühne bringen können.

Das Hotel Nirwana ist eigentlich ein Heim für psychische Krankheiten, wobei die Bewohner wahrscheinlich ganz normal wären, würden sie nicht mit Tabletten durch die Ärzte und Schwestern vollgestopft werden. Diese Patienten halten sich für ganz normale Gäste in einem normalen Hotel, zeigen aber merklich psychische Auffälligkeiten. Die Ärzte sind recht arrogant, halten sich für Götter in Weiß und arbeiten nicht gerne. Parallel dazu arbeiten unter den normalen Ärzten zwei wahnsinnige Forscher daran, herauszufinden, ob es wirklich Vampire und Werwölfe gibt. Dabei merken die beiden gar nicht, dass ein ehemaliger Werwolf und ein ehemaliger Vampir ebenfalls in diesem „Hotel“ ihre Zufluchtsstätte als Ärzte getarnt gefunden haben. Und zu guter Letzt will eine ganz normale Familie ihren Opa in dieses „Hotel“ abschieben.

Hier erhaltet ihr nähere Informationen zum Stück: Hotel Nirwana

#Jugentheater #Jugendtheatertext #Theatertext #Theatertextzumausdrucken #Jugendkomödie #Fantasy #Darstellendesspiel

Dez
18

Autor:

Kommentar

Neues Stück für das Kindertheater: Hennen im Glück

Ein neues Kindertheaterstück bei uns in der Theaterbörse: „Hennen im Glück“ von unserer Autorin Sandra Sanchez-Münninghoff.


 

Die Legehennen von Bauer Sturkopf sind unglücklich. Der Stall ist zu klein, die Tage sind zu lang und das Leben auf dem Hof macht keinen Spaß. Jeden Tag müssen sie Eier legen, auch an Wochenenden und an Feiertagen. Und wenn sie mal kein Ei legen, das kann ja mal vorkommen, dann droht einem der Bauer mit „Du kommst in den Suppentopf!“ Das ist kein schönes Leben. Eines Tages kommen zwei fremde Hennen vorbei und reden von Freiheit und Revolution. Revolution, das ist interessant! Die Hennen schöpfen neue Hoffnung, ein Abenteuer beginnt …

 

 18 Rollen sind in diesem 25 minütigen Theaterstück zu besetzen. Wir empfehlen es für Kinder bis zum 7. Schuljahr.
Hier gelangt ihr direkt zum Stück und zur Leseprobe: Hennen im Glück

#Kindertheater #Kindertheaterstück #Kindertheatertext #Theatertextzumausdrucken #Komödie #Fantasy #Darstellendesspiel

Jugendtheater: Flurfunk

Dienstag, 6. November 2018

Sturmfrei = Hausparty! Soviel ist den besten Freundinnen Ella und Mareike schon mal klar. Dass am Morgen danach rein gar nichts mehr so ist wie es mal war…

Kindertheater: Die Weihnachtsgans von Müllermanns

Donnerstag, 1. November 2018

Frau Müllermann hat den Gänserich Fridolin gewonnen, den sie Weihnachten der Tante als Braten vorsetzen soll. Doch im Weihnachtsstress entkommt Fridolin und die Tante muss mit Dosen-Ravioli Vorlieb…

Gruselkomödie: Das Experivamp

Montag, 29. Oktober 2018

Halloween steht vor der Tür. In den nächsten Tagen trifft man auf reichlich Geister, Untote, Monster und ähnliche schauerliche Gestalten. Auch jede Menge Vampire werden wieder auf den…

Krippenspiel- nicht nur für Kinder: Die Sensation in Bethlehem

Dienstag, 23. Oktober 2018

Der Herbst hält nun endgültig Einzug. Es wird regnerisch und stürmisch. Die Tage werden kürzer. Höchste Zeit nun endlich euer Krippenspiel für den diesjährigen Weihnachtsgottesdienst oder die Weihnachtsfeier…

Kindertheater: Frau Holle

Donnerstag, 18. Oktober 2018

Stellvertretend für viele andere Märchen stellen wir heute das Kindertheaterstück „Frau Holle“ von unserer Autorin Ute Schimmler vor. Weihnachtszeit ist Märchenzeit und welche Geschichte könnte da besser passen…

Weihnachtstheater

Montag, 15. Oktober 2018

Ein sehr beliebtes Weihnachtstheaterstück bei uns in der Theaterbörse ist derzeit „Das erste Navi oder: Die Zukunft gab´s schon immer“. Geeignet für Jugendliche oder das Erwachsenentheater. Zum Inhalt:…

Inklusion auf der Theaterbühne: „Meine Menschen“, Sabrina Schultheis berichtet

Mittwoch, 10. Oktober 2018

Heute gewährt uns wieder unsere Autorin und Theaterpädagogin Sabrina Schultheis Einblicke in ihre Arbeit. Wer mehr Informationen über Ihre inklusive Arbeit und Projekte wissen will, schaut einfach mal…

Weihnachtstheaterstück: Das Geschenk

Montag, 1. Oktober 2018

Ihr sucht ein Weihnachtstheaterstück für die ganze Schulklasse? Dann seid Ihr bei „Das Geschenk“ von Hans Menzel-Severing genau richtig. Mit 20 und mehr Rollen findet man hier für…

Theaterstück „36.000 Sekunden“ von Julia Gastel in Bamberg aufgeführt

Freitag, 28. September 2018

          Zahlreiche Bilder erreichten uns aus Bamberg. Im dortigen Treff des E.T.A. Hoffmann- Theaters wurde das Stück „36.000 Sekunden“ von unserer Autorin Julia Gastel…

Inklusion auf der Theaterbühne: „Wir Weltverbesserer“- ein neuer Artikel von Sabrina Schultheis

Mittwoch, 26. September 2018

Heute veröffentlichen wir einen weiteren Bericht unserer Autorin und Theaterpädagogin Sabrina Schultheis. Er beschäftigt sich dieses Mal mit einem leider hochaktuellen Thema. Aber lest selbst. Wer sich noch…