Jul
3

Autor:

Kommentar

Nervenkitzel: All inclusive – voll der krasse Krimi

"All inclusive - voll der krasse Krimi" von Volker Zill

Und wieder einmal wurde die turbulente Krimikomödie „All inclusive – voll der krasse Krimi“ von der Goetheschul-Theatergruppe aus Ilmenau exzellent aufgeführt! Das Publikum war von der Inszenierung ganz begeistert:

Warum reist Frau S. mit dem Schiff nach Mallorca? Ist die Kapitänin immer so blass um die Nase? Was tun bei Wasserphobie? Wer klaut hier eigentlich Handtücher? Was essen blinde Passagiere? Helfen Krawatten wirklich gegen Rheuma? Woraus werden Pommes gemacht? Was gesteht Herr H. in der Bordsauna? Und wozu sind Wasserpistolen gut? Auf all diese Fragen gibt es Antworten…also kommt an Bord und findet es heraus! – Vielleicht Euer neues Schauspiel-Projekt?

 

„All inclusive – voll der krasse Krimi“ von unserem Autor Volker Zill ist erschienen im Theaterverlag Theaterbörse:

http://www.theaterboerse.de/shop/de/theaterstuecke/genre-kriminalstuecke/2076-all-inclusive-voll-der-krasse-krimi.html

 

 

Jul
1

Autor:

Kommentar

Gestrandet: Die Insel

"Die Insel" von Andreas Galk

Eigentlich sollte es eine vergnügliche Schiffsreise in die Tropen werden. Doch das Schiff kentert und die Teilnehmerinnen der Reise, eine Gruppe von Waisenmädchen im Teenageralter, werden auf einer einsamen Insel angeschwemmt. Doch wo ist Dana? Als keine der Überlebenden den Mut aufbringt, die Verschollene im dichten Urwald zu suchen, macht sich Danas Schwester Cassy allein auf den Weg. Beim Herrichten eines notdürftigen Lagers hören die übrigen Mädchen plötzlich einen markerschütternden Schrei: Dana, die kurze Zeit später benommen an den Strand taumelt und in Ohnmacht fällt. („Herr der Fliegen“ lässt grüßen)

Die Theater-AG der Osnabrücker Ursulaschule hat bereits einen hervorragenden gestrandeten Eindruck hinterlassen – wie die Osnabrücker Lokalzeitung berichtet hat – waren die 75 Minuten Spieldauer großartig umgesetzt:

https://www.noz.de/lokales/osnabrueck/artikel/909077/theater-ag-ueberzeugt-mit-andreas-galks-die-insel#gallery&0&0&909077

„Die Insel“ von Andreas Galk ist erschienen im Theaterverlag theaterboerse:

http://www.theaterboerse.de/shop/de/theaterstuecke/genre-jugendstuecke-jugendthemen/4056-die-insel.html

Jul
1

Autor:

Kommentar

Wiederholungstäter: Sherlock in Love

web_IMG_0393
web_IMG-20170620-WA0001

Theaterteam der Jugendkirche LUX – Junge Kirche Nürnberg

„Letztes Jahr durften wir die Kriminal-Komödie „Sherlock in Love“ von Kai Hinkelmann bereits zwei Mal in unserer Jugendkirche LUX in Nürnberg aufführen. Dieses Jahr ging es noch ein Stück weiter. Nämlich zum Deutschen Evangelischen Kirchentag nach Berlin. Da war die Aufregung natürlich riesig! Zwei Mal erweckten wir Sherlock Holmes und Dr. Watson zum Leben – und das vor circa 700 Zuschauern im Atze Musiktheater. So ein Publikum hatten wir vorher noch nie! Doch die Aufregung war wie weggeblasen und es wurde eine brillante Aufführung auf die Bühne gezaubert. Auch die Tatsache, dass zwischen den beiden Aufführungen nur eine viertel Stunde Zeit zum Abpudern und Luftholen war, tat der Stimmung im Team und beim Publikum keinen Abbruch.“

Marina Theil, FSJlerin bei LUX – Junge Kirche Nürnberg

Das Theaterteam der Jugendkirche LUX hat bereits mehrmals unsere Krimikomödie „Sherlock in Love“ von Kai Hinkelmann aufgeführt – da kann man wahrlich von Wiederholungstätern sprechen und sich freuen, dass jeder in seiner Rolle sich so gut wohl gefühlt hat und wie ein Profi durch das Stück ging – auch von uns Applaus und macht weiter so!

" Faust - Der Tragödie neuester Streich " von Ralf Rutz

„Ein Kinderspiel“ : Faust – Der Tragödie neuester Streich

Freitag, 2. Januar 2015

80 minütiger Spielspass für das Erwachsenen- und Seniorentheater! 10 und mehr Darsteller sorgen für eine sehr witzige Faustadaption: Gott und Teufel langweilen sich und schließen deshalb mal wieder…

" Polutas`Geheimnis " von Christina Dokter

Im Zwielicht: Polutas`Geheimnis

Montag, 29. Dezember 2014

Ein 40 minütiges Kinderstück mit Märchenelementen zeigt uns neue Welten: Polutas, der Herrscher der Finsternis, ist ständig auf der Suche nach neuen Opfern, die er mit Computerspielen verführt….

" Twitterheld " von Dieter Schneider

Angesagt: Twitterheld

Dienstag, 23. Dezember 2014

Bei dieser 90 minütigen Komödie für das 10.-13. Schuljahr und Erwachsenentheater ist auch wieder viel Spielfreude gefragt!! Isabell ist Twitterfollower des Soap-Sternchens Louis Schwarzkopf. Sie verliert den Kontakt…

" Der heiße Atem des Monsters " von Christof Kämmerer

Märchenhaft: Der heiße Atem des Monsters

Freitag, 19. Dezember 2014

Angedacht für das 4.-7. Schuljahr, aber auch von Erwachsenen für Kinder, geht es in diesem 45 minütigen Umweltstück (ohne erhobenen Zeigefinger) um die verzauberte Gräfin Goldoni und Hydragir,…

" Mainstream-Girls " von Peter Haus

Medienkritisch: Mainstream-Girls

Montag, 15. Dezember 2014

Dieses 80 minütige Jugendstück ist für das 8.-10. Schuljahr angedacht: Zynische Manager suchen in einem Casting Mädchen für eine Girl-Group. Es wird gezeigt, wie knallhart das Showbusiness ist….

" Doch der Gärtner war es nicht " von Sigrid Vorpahl

Zum Mitraten: Doch der Gärtner war es nicht

Samstag, 13. Dezember 2014

Hier sind Improvisationstalente gefragt: Diese „Mobile“ Kriminalkomödie ist zum Mitraten und ist mit einer guten Stunde Spielzeit angesetzt. Ein Bühnenbild ist nicht nötig, denn der Spielort ist überall…

" Mordstheater " von Jochen Pelser

Auf der Lauer: Mordstheater!

Montag, 8. Dezember 2014

Auf Spurensuche geht`s in diesem 30 minütigen Kriminalstück für das 4.-7. Schuljahr: 5 Freunde gründen eine Detektivbande und brauchen nur noch einen Fall. Sie meinen, einem vermeintlichen Mord auf…

" Das singende, klingende Bäumchen " von Michael Ö. Arnold

Zauberhaft: Das singende, klingende Bäumchen

Montag, 1. Dezember 2014

Das 55 minütige, bezaubernde Märchenstück begeistert Jung und Alt, so dass selbst die „Großen“ ihre Freude daran haben werden. Angedacht ist eine Rollenanzahl von 16 Darstellern, wobei auch…

" Der Energiesparkönig " von Egon Busch

Ökonomisch: Der Energiesparkönig

Montag, 24. November 2014

Angedacht sowohl für das Erwachsenentheater als auch das 8.- 13. Schuljahr, geht es in dieser 60 minütigen Komödie um Herrn Zeitgemäß, der es sich in den Kopf gesetzt hat,…

" Wo ist Miss Froy? " von Thor Truppel

Scharfsinnig: Wo ist Miss Froy?

Samstag, 22. November 2014

Hier kommen die Krimifans auf Ihre Kosten: Angedacht sowohl für das Erwachsenentheater als auch das 10. – 13. Schuljahr, wird hier das Publikum mit 120 Minuten Spielzeit in…