Apr
13

Autor:

Kommentar

Autorenporträt: Tobias Schindler

Tobias Schindler wurde 1991 in Ibbenbüren geboren. Dort sammelte er erste Erfahrungen auf und vor der Bühne. Unter anderem leitete er von 2006 bis 2011 die Figurentheatergruppe der Jugendkunstschule Ibbenbüren und inszenierte in der Schauburg Ibbenbüren. In seiner Heimatstadt kamen auch seine ersten Theaterstücke zur Aufführung. Neben eigenen Texten interessierte er sich bereits früh für die Bearbeitung klassischer Stoffe.
Nach einem Studium der Theaterwissenschaft und Philosophie an der Freien Universität Berlin war er als Regieassistent am Landestheater Tübingen und am Theater und Orchester Heidelberg beschäftigt. Auch in Berlin und Tübingen sind seine Theaterstücke zur Aufführung gekommen.
2019 hat er sich entschieden noch einmal zu studieren. Nebenher ist er theaterpädagogisch tätig.

Im Theaterverlag theaterboerse sind von ihm erschienen:

A Royal Soap

Bambi

Cleopatra

Die Leiden des jungen Werther

Effi Elfriede Briest

Überkreuzfahrt

 

 

 

#bühnenautor #klassischetheaterstückeneubearbeitet #ohnekunstwirdesstill

Apr
6

Autor:

Kommentar

Historische Seifenoper: A Royal Soap

Dieses neue Theaterstück von Tobias Schindler zeigt eine Seifenoper, die an einem mittelalterlichen Königshof spielt.

Wie in jeder guten Seifenoper geht es um Macht und Intrigen. Und natürlich vor allem um die Leidenschaft und die Schwierigkeiten verschiedener Liebesbeziehungen.

 

Reinhard hat seine besten Tage bereits hinter sich. Früher war er ein überaus beliebter König und ein großer Frauenschwarm. Inzwischen ist er alt und dick geworden. Graf Leon würde sehr gerne Reinhards Nachfolge antreten, und da er sich schon lange in einer Liebesbeziehung mit Reinhards Tochter Nadja befindet, stehen seine Chancen dafür eigentlich gar nicht so schlecht. Weil das neueste Erbfolgegesetz aber besagt, dass Nadjas Schwester Karla nach Reinhards Tod die Regierung übernehmen wird, beschließt Leon, doch lieber Karla zu heiraten. Was nichts an seiner Liebe zu Nadja ändert, diese aber trotzdem so wütend macht, dass sie ihn nicht mehr sehen will. Stattdessen verbringt sie ihre Tage mit einem Grafen aus dem Süden, der plötzlich in ihrem Garten aufgetaucht ist und erstaunlicherweise nichts anderes zu tun zu haben scheint, als sich um Nadja zu kümmern. Und der außerdem ein auffallend starkes Interesse an Leons Dienerin Sarah an den Tag legt.

Eine turbulente Geschichte nimmt ihren Lauf, in der sich alle Figuren einen erbitterten Kampf liefern um Macht und Liebe und in der doch eigentlich alle nur auf der Suche sind nach dem Glück.

 

 

Hier erfahrt ihr alles über das Theaterstück: A Royal Soap

Erschienen ist es im Theaterverlag theaterboerse . Bei uns findet ihr Theaterstücke für die Schule, für das Laientheater oder für die große Bühne.

Die Stücke können per Download zum selbst Ausdrucken erworben werden oder ganz bequem schon fertig gebunden über Versand.

 

 

 

 

#historischestheaterstück #seifenoper #königshof #jugendtheater #erwachsenentheater #theatertextzumausdrucken #komödie #darstellendesspiel

 

 

 

Mrz
30

Autor:

Kommentar

Jugendtheater: Fliegengelächter oder Schön fröhlich bleiben

Mit Tankred, dem freiheitsliebenden Sechzehnjährigen, wird seine alleinerziehende und alkoholkranke Mutter nicht mehr fertig. Da sie am Ende ihrer Kräfte ist, betäubt sie ihren Sohn mit einem starken Schlafmittel und überantwortet ihn einer Sekte, die sich unter Tage verborgen hält. Auch andere Eltern liefern ihre „ungehorsamen“ Kinder aus. Brutale Wächter sorgen für die Einhaltung von Regeln. Die Regeln sollen vor allem die Kontaktaufnahme zwischen den Jugendlichen verhindern und sie zum Gehorsam erziehen. Der Sektenführer ist Tankreds Vater. Tankred kennt seinen Vater nicht, da die Mutter sich von ihm kurz nach Tankreds Geburt trennte und jeden Kontakt mit seinem Sohn unterband.
Wird den Jugendlichen die Flucht aus dieser Hölle gelingen?

 

Ein gesellschaftskritisches Theaterstück für Jugendliche von unserem Autor Wolfgang Malischewski.

Die Spielzeit beträgt 90 Minuten. Es sind 14 Rollen zu besetzen.

Hier gelangt ihr zur Leseprobe: Fliegengelächter oder Schön fröhlich bleiben

 

Erschienen ist das Theaterstück im Theaterverlag theaterboerse . Bei uns findet ihr Theaterstücke für die Schule, für das Laientheater oder für die große Bühne.

Die Stücke können per Download zum selbst Ausdrucken erworben werden oder ganz bequem schon fertig gebunden über Versand.

 

 

 

 

#jugendtheater #jugendtheaterstück #darstellendesspiel #jugendtheatertext #schultheater

 

 

Gegen das Vergessen: Fredy

Mittwoch, 15. Januar 2020

Ein eindrucksvolles Theaterstück, welches sich mit den Verbrechen der NS-Zeit auseinandersetzt:   Sie haben ihm eine Stunde Bedenkzeit gegeben. Und nun sitzt Fredy Hirsch – Pfadfinder, Sportler, Kinderbetreuer…

Neu: Der grüne Bogenschütze

Montag, 13. Januar 2020

Eine Krimikomödie mit überraschenden Wendungen, skurrilen Figuren, Slapstick und Action betonten Szenen nach dem Roman „The green archer“ von Edgar Wallace erwartet eure Theatergruppe hier. Es eignet sich…

Guns ´n ´Nuns: Theateraufführung in rheinischer Mundart

Donnerstag, 9. Januar 2020

Einen besonderen Leckerbissen erwartet die Freunde der rheinischen Mundart in den Monaten März und Mai. Dann führt nämlich der „Sproch- un Spelljrupp Niederdollendorf“ eines unserer beliebtesten Theaterstücke von…

Das Team der Theaterbörse wünscht fröhliche Weihnachten

Freitag, 20. Dezember 2019

Wir wünschen allen unseren Kunden und Autoren ein gesegnetes Weihnachtsfest, Zeit zur Entspannung, Besinnung auf die wirklich wichtigen Dinge und dazu viele gute Ideen für das kommende Jahr….

Neu: Baraka – eine Screwball-Komödie

Mittwoch, 11. Dezember 2019

Peter Bürkler schrieb hier eine mephistotelische Screwball-Komödie über eine wohlhabende Familie, die sich mit Existenzängsten, Moral, Aberglauben, Zwist und Lügen herumschlägt und sich allmählich in den Ruin reitet:…

Das Team der Theaterbörse wünscht einen schönen Nikolaustag!

Freitag, 6. Dezember 2019

Und stellt passend dazu das Kindertheaterstück Das Versprechen oder der Nikolaus kehrt zurück von Isolde Heinrich vor:   Die Kinder Lou und Neel besichtigen gemeinsam mit einer Reisegruppe ein altes,…

Lust auf „Neues aus dem Märchenwald“ ?

Mittwoch, 4. Dezember 2019

Ein neues Kindertheaterstück aus dem Bereich „Märchen“ schrieb hier unsere Autorin Anna Büscher:   Drei Zauberinnen werden vom Publikum bei ihrem wöchentlichen Treffen gestört und beschließen, eine Geschichte…

Andreas Galk gewinnt deutschen Phantastikpreis 2019

Montag, 2. Dezember 2019

Unser Autor Andreas Galk gewinnt den deutschen Phantastikpreis 2019 in der Kategorie „beste Anthologie“ mit seiner Geschichte „Wisteria“ in der „Noir – Anthologie“ ( Sadwolf-Verlag)! Das gesamte Team…

Last Minute Weihnachtstheater: Eine tierische Weihnacht

Mittwoch, 27. November 2019

Ihr sucht noch spontan nach einem kurzen Weihnachtstheaterstück für Kinder? Dann haben wir mit Eine tierische Weihnacht von Gerlinde Klüver genau das richtige für euch:   Das Weihnachtstheaterstück handelt von…

Andreas Galk für deutschen Phantastikpreis nominiert

Mittwoch, 20. November 2019

Unser Autor Andreas Galk wurde für den deutschen Phantastikpreis 2019 in der Kategorie „beste Anthologie“ mit seiner Geschichte „Wisteria“ in der „Noir – Anthologie“ ( Sadwolf-Verlag) nominiert. Jetzt…