Okt
28

Autor:

Kommentar

Neues Jugendtheaterstück von Andreas Galk: Alone @ Home

Das neueste Theaterstück unseres beliebten Autors Andreas Galk  beschäftigt sich mit dem Thema Medienkritik und Menschenwürde. Es beleuchtet das Phänomen bekannter TV-Shows, die nur eines im Sinn haben: Hohe Einschaltquoten auf Kosten der Kandidaten.

 

Zum Inhalt:

In der amerikanischen TV-Show „ALONE AT HOME“ ziehen – nach dem Vorbild von Big Brother und anderen bekannten Formaten – Personen in ein alleinstehendes Haus und werden rund um die Uhr von Kameras überwacht. Das Besondere diesmal: In der aktuellen Staffel handelt es sich um eine Gruppe von Mädchen im Alter von 10 bis 12 Jahren. Werden sie sich vertragen? Werden sie ihren Alltag meistern, beobachtet von Millionen von Fernsehzuschauern und den beiden aalglatten Studio-Moderatoren Jeff und Steve – ständig unterbrochen von nervtötenden Jingles, Einspielern, Gewinnspielen und Werbespots?
Was die Mädchen nicht ahnen: Die Produktionsfirma hat einen Jungen mit eingeschleust, der durch manipulative Agitation für Unruhe sorgen soll. Und Sandy macht seine Sache wirklich gut: Schon bald herrscht zwischen den Mädchen eine Atmosphäre von Misstrauen, Streit und Zank. Wird eine von ihnen den Not-Buzzer drücken?

 

Hier findet ihr weitere Informationen zu diesem tollen Jugendtheaterstück:

Alone @ Home

 

 

Erschienen ist das Theaterstück im Theaterverlag Theaterbörse . Bei uns findet ihr Theaterstücke für die Schule, für das Laientheater oder für die große Bühne.

Die Stücke können per Download zum selbst Ausdrucken erworben werden oder ganz bequem schon fertig gebunden über Versand.

 

 

 

#Jugendtheater #Medienkritik #Menschenwürde #Medienpädagogik #Theatertext #Theatertextzumausdrucken #Gesellschaftskritik #Theaterstückfürjugendliche

Okt
21

Autor:

Kommentar

Neu: Musical „Brain Bytes“

Wir können auch Musical!

Brain Bytes, ein Stück aus der Feder unserer Autoren Mayr und Breitsprecher ist ein fetziges Musical mit zahlreichen Songs aus den unterschiedlichsten Musikgenres:

 

Fünf Jugendliche lernen sich durch das Chatten kennen. Sie freunden sich an und jagen zusammen mit ihrem digitalen Hund, dem Cyberdog, durch das Netz, indem sie sich jeweils zuvor digitalisieren und am gewünschten Zielort wieder entdigitalisieren. Bei einer dieser Reisen entdecken sie eine kriminelle Manipulation im Netz mit einem Blau-Virus. Sie machen Jagd auf ihn, um an die Hintermänner heranzukommen…

 

Für dieses zweieinhalbstündige Musiktheater vereinen sich euer Schulchor, die Schulband und die Theater- AG zu einem großem Musicalensemble.

Aber es ist auch ein Playback vorhanden, falls eine Band- oder Orchesterbesetzung für eine Live-Musik-Begleitung nicht möglich sein sollte.

Die Musik des Musicals ist äußerst vielseitig: Jazzig einerseits – SNEEKER ist der typische „Blues-Typ“-, rockig andererseits (RATZ & FATZ), rap- und technomäßig (GEORGIE und CYBERDOG), folkloristisch (ITCHY), poppig- schlagerlike (CEE DEE) und konventionell-musicalmäßig (WILL BATES und CHATTERLADY) werden hier alle wichtigen Figuren mit einer eigenen Musikstilrichtung konsequent durch das gesamte Musical begleitet. Dadurch wirkt es ungemein bunt und lebendig, da diese so unterschiedlichen und kontrastreichen Stilrichtungen zwangsläufig für einen gewollt starken Kontrast sorgen, der, musikalisch gesehen, nie Langeweile aufkommen lässt und vor allem Jugendliche ansprechen dürfte.

 

 

Folgt dem oberstehenden Link und schaut in die kostenlose Leseprobe!

 

Erschienen ist das Theaterstück im Theaterverlag Theaterbörse . Bei uns findet ihr Theaterstücke für die Schule, für das Laientheater oder für die große Bühne.

Die Stücke können per Download zum selbst Ausdrucken erworben werden oder ganz bequem schon fertig gebunden über Versand.

 

 

 

#Musical #Musiktheater #Jugendtheater #Cyberdog #Cyberjagd #Schulchor #Schulband #TheaterAG #Theatertextzumausdrucken #Theatertextonline #Theaterverlag #Theaterbörse

 

 

 

Sep
26

Autor:

Kommentar

Kriminalstück: Die Maske des Mörders

Ein Theaterstück für den Winter ist das neueste Werk unserer Autorin Nikola di Luca, bei der wir uns ganz herzlich für die Zusendung der Bilder von den Erstaufführungen ihrer Theatergruppe bedanken.

 

Es ist Silvester, im Hotel der Markovs findet der alljährliche Maskenball statt. Die Reichen und Schönen sind der Einladung von Alexander Markov gefolgt und haben sich in Schale geworfen. Unter den Gästen befinden sich auch Kommissar Falkner und seine Kollegin Welling, um den Drogengeschäften des Hotels auf die Spur zu kommen. Gemeinsam mit der Journalistin Olivia versuchen sie hinter die Fassade zu blicken, doch dass sie noch am selben Abend einen Mord aufklären müssen hatten sie nicht erwartet.

 

 

Ein stilvolles Kriminaltheaterstück für das Erwachsenentheater oder den Kurs „Darstellendes Spiel“ in der gymnasialen Oberstufe.

Die Spieldauer beträgt ca. 100 Minuten, somit steht einer spannenden Theateraufführung an einem kalten Winterabend nichts mehr im Weg.

 

 

 

Die Maske des Mörders ist erschienen im Theaterverlag Theaterbörse. Euer Verlag für das Schultheater, Laientheater oder für die große Bühne.

Ihr könnt dieses Theaterstück, sowie alle anderen Theatertexte bei uns auch, per Download bestellen und daheim ausdrucken oder ganz bequem die gebundene Ausführung per Versand anfordern.

 

 

 

 

 

#Kriminalstück #Theaterkrimi #Darstellendesspiel #Erwachsenentheater #Silvester #Theaterstückfürsilvester #Theatertext #Theaterstückzumausdrucken #Theaterverlag #Theaterbörse

Kabarett: Gasthaus zur Ewigkeit

Montag, 20. Mai 2019

In diesem Theaterstück für Erwachsene geht es um das Gasthaus zur Ewigkeit, in welchem sich wie jeden Abend, die Repräsentanten verschiedener Weltreligionen  zum Stammtisch treffen. Und auch der…

Märchenhaftes Kindertheater: Dornröschen – ganz schön ausgeschlafen

Donnerstag, 16. Mai 2019

Von Erwachsenen für Kinder auf die Theaterbühne gebracht werden kann dieses Stück von unserer Autorin Sigrid Vorpahl. Seit jeher lieben Kinder Märchen. Warum nicht mal einen Klassiker in…

Neues Jugendtheaterstück: Die wunderbare Welt der Mrs. Flinder

Dienstag, 14. Mai 2019

Dieses neue Jugendtheaterstück von unserem Autor Andreas Galk entführt uns in die Welt der unheimlichen Mrs. Flinder:   Als der Computer im Büro der beiden Sonderermittler Murtaugh und…

Lustiges Theaterstück für die Einschulungsfeier: Schluss! Ende! Aus!

Donnerstag, 9. Mai 2019

So war es in der Grundschule. Vier lustige Theaterszenen, die je ein Grundschuljahr repräsentieren und auch einzeln gespielt werden können. Stück z.B. zur Verabschiedung oder Begrüßung von Grundschülern….

Neues Jugendtheaterstück: Ein bisschen Sommernachtstraum

Dienstag, 7. Mai 2019

Eine diskussionsfreudige Theatergruppe probt die Liebesszenen aus Shakespeares “Sommernachtstraum“. Da einige der Spieler Schwierigkeiten mit dem klassischen Text haben, nähern sie sich den Szenen innerhalb des Probenprozesses auf…

Theaterstücke für die Einschulungsfeier

Montag, 29. April 2019

In ungefähr acht Wochen beginnen in den ersten Bundesländern die Sommerferien. Zeit sich Gedanken über die Gestaltung der Einschulungsfeier zu machen. In den meisten Grundschulen werden die neuen…

Bauernopfer – Ein dörflicher Krimischwank

Freitag, 26. April 2019

Der unbeliebte und selten gut gelaunte Crispin Koch, auch Koch-Bauer genannt, führt seinen Hof mit harter Hand. Darunter leiden nicht nur seine beiden Schwestern sondern auch die Tochter…

Neu: „Zum weiten Feld“ für das Erwachsenentheater

Mittwoch, 24. April 2019

Aus der Feder unseres Autors Peter Reul stammt dieses vielschichtige Theaterstück für Erwachsene:   Eine in die Jahre gekommene Kneipe im Nirgendwo. Hier treffen sich zehn Personen, die…

Neue Kriminalkomödie für das Theater: 6,6 Morde pro Stunde

Montag, 15. April 2019

Brandneu im beliebten Genre „Kriminalkomödie“ ist das Theaterstück „6,6 Morde pro Stunde“ von unserer Autorin Andrea Freitag:   Eine Lady nebst Butler, ein Rocker, ein Versicherungsvertreter und ein…

Theater Mannersdorf in Österreich spielt Guns´n´Nuns

Mittwoch, 10. April 2019

Ein ausgesprochen beliebtes Theaterstück aus dem Bereich Erwachsenentheater wurde kürzlich in Österreich vom Theater Mannersdorf mit viel Spaß auf die Bühne gebracht. Dazu erreichte uns dieser Bericht über meinbezirk.at:…