Mai
20

Autor:

Kommentar

Kabarett: Gasthaus zur Ewigkeit

In diesem Theaterstück für Erwachsene geht es um das Gasthaus zur Ewigkeit, in welchem sich wie jeden Abend, die Repräsentanten verschiedener Weltreligionen  zum Stammtisch treffen. Und auch der Teufel und der Sensenmann (Tod) wohnen dem geselligen Treiben gerne bei. Man diskutiert, trinkt, lacht, tauscht Erfahrungen aus und löst nebenbei so manches Problem…

 

Mit diesem satirischen Theaterstück möchte unser Autor Martin Heim einen winzigen Beitrag zu einem friedlichen Miteinander in der Welt leisten. Die Textinhalte sind frei erfunden, Ähnlichkeiten mit lebenden oder verstorbenen Personen (Göttern) sind rein zufälliger Natur.

 

Lest doch mal rein! Hier geht es zur Leseprobe und allen weiteren Informationen: Gasthaus zur Ewigkeit

 

 

Dieses Stück und viele weitere Theatertexte für eure Theatergruppe findet ihr bei uns in der Theaterbörse.

Euer Verlag für das Schultheater, das Laientheater oder für die große Bühne.

Die Stücke können per Download zum selbst Ausdrucken erworben werden oder ganz bequem schon fertig gebunden über Versand.

 

 

 

#Kabarett #Satire #satirischestheaterstück #Erwachsenentheater #Erwachsenentheatertext #Darstellendesspiel #absurd #Komödie #Erwachsenentheaterstück

 

Mai
16

Autor:

Kommentar

Märchenhaftes Kindertheater: Dornröschen – ganz schön ausgeschlafen

Von Erwachsenen für Kinder auf die Theaterbühne gebracht werden kann dieses Stück von unserer Autorin Sigrid Vorpahl.

Seit jeher lieben Kinder Märchen. Warum nicht mal einen Klassiker in neuem Gewand inszenieren? Der Inhalt ist bekannt:

 

Rosalie ist das erste und einzige Kind von Königin Gerlinde und König Gerhard. Selbstverständlich wird das Mädchen von allen umsorgt, verwöhnt und sogar auf Rosen gebettet. Der stolze Papa nennt es Dornröschen und lächelt stolz, wenn seine Tochter ihm mal wieder auf der Nase herumtanzt. Vielleicht ist Rosalie deshalb ein bisschen frecher und mutiger als andere Mädchen. „Dafür bist du noch zu klein“, sagen ihre Eltern, wenn Rosalie nach dem Geheimnis des Turmzimmers fragt. Dornröschens Eltern möchten ihr süßes kleines Mädchen noch möglichst lange behalten und Rosalie vor den Gefahren des wirklichen Lebens beschützen. Aber auch das kleine Dornröschen muss irgendwann erwachsen werden. Allerdings hat die Sternenfee Schnuppe mit ihrem Fluch für eine lang währende Pause gesorgt. Wird des Prinz Alexander und dem Küchenjungen Simon gelingen, Dornröschen wieder zu wecken?

 

 

Schaut doch mal bei diesem märchenhaften Theaterstück vorbei: Dornröschen-ganz schön ausgeschlafen

 

Dieses Stück und viele weitere Theatertexte für eure Theatergruppe findet ihr bei uns in der Theaterbörse.

Euer Verlag für das Schultheater, das Laientheater oder für die große Bühne.

Die Stücke können per Download zum selbst Ausdrucken erworben werden oder ganz bequem schon fertig gebunden über Versand.

 

 

 

#Theaterstückfürkinder #Theatertext #Märchen #Dornröschen #Theaterstückvonerwachsenenfürkinder #Theaterverlag #Theaterbörse #Theatertextefürkinder

 

Mai
14

Autor:

Kommentar

Neues Jugendtheaterstück: Die wunderbare Welt der Mrs. Flinder

Dieses neue Jugendtheaterstück von unserem Autor Andreas Galk entführt uns in die Welt der unheimlichen Mrs. Flinder:

 

Als der Computer im Büro der beiden Sonderermittler Murtaugh und Riggs ein geheimnisvolles Signal von sich gibt, wissen die beiden, dass sie besser keine Zeit verlieren sollten, in den Wald von Greenwood zu gelangen.Währenddessen befinden sich dort ein paar Teenagerinnen auf einem Campingausflug. Alles könnte bestens sein, wäre da nicht das Problem, dass sie ihren einzigen Proviant – eine Raviolidose – ohne Dosenöffner nicht nutzen können. Der Hunger zwingt sie in das Haus der mysteriösen Mrs. Flinder. Dass sie dabei beobachtet werden, bekommen sie ebenso wenig mit wie das Staunen ihrer Verfolgerinnen, als das Haus scheinbar vor ihren Augen verschwindet. Während sich im Haus mehr und mehr herauskristallisiert, dass die Mädchen in einem Alptraum gefangen zu sein scheinen, greifen Murtaugh und Riggs die Gruppe der Verfolgerinnen im Wald auf. Beim anschließenden Verhör sind einige Hürden zu umschiffen, aber schließlich haben die Mädchen berichtet, was geschehen ist. Die Ermittler sind beunruhigt und sehen sich gezwungen, das Phänomen zu erklären: Bei Flinder handelt es sich um eine gefährliche (und leider übergeschnappte) Wissenschaftlerin, der es gelungen ist, allein durch Gedankenkraft eine virtuelle Umgebung zu erzeugen, die alle Menschen in unmittelbarer Nähe in ihren Bann zieht.So gefährlich diese Mission auch ist, es muss ihnen gelingen, in das Haus zu gelangen und das Energiefeld zu vernichten, mit dessen Hilfe Flinder ihre (Alp-)traumwelt entstehen lässt. Doch als diese den Angriff realisiert, zieht sie alle Register, den Spieß doch noch umzudrehen. Und dann geschieht etwas völlig Unerwartetes…

 

Einen kleinen ersten Eindruck bekommt ihr, wenn ihr diesem Link folgt: Die wunderbare Welt der Mrs. Flinder. Hier seht ihr die kostenlose Leseprobe und erhaltet alle weiteren Stückinformationen.

 

Erschienen ist das Theaterstück im Theaterverlag Theaterboerse. Bei uns findet ihr Theaterstücke für die Schule, für das Laientheater oder für die große Bühne.

Die Stücke können per Download zum selbst Ausdrucken erworben werden oder ganz bequem schon fertig gebunden über Versand.

 

 

 

#Jugendtheater #Jugendtheaterstück #Jugendtheatertext #Darstellendesspiel #Theaterstücke #Theaterstückezumausdrucken

Jugendtheaterstück „Hools!“ neu in der Theaterbörse

Montag, 21. Januar 2019

Hier haben wir ein klassisches Theaterstück, ganz neu bearbeitet von unserem Autor Rudolf Wedekind. Es beruht auf der Komödie „Lysitrate“ von Aristophanes. Statt um den Krieg Athen gegen…

Kindertheater: Clementine wird ein Clown

Donnerstag, 17. Januar 2019

Heute stellen wir ein neues Theaterstück für Kinder vor. Es eignet sich für das Vorschulalter oder für Kinder bis zum 4. Schuljahr:   Clementine liebt den Zirkus, und…

Historischer Schwank: Der Quacksalber

Dienstag, 15. Januar 2019

Und noch ein Schwank! Dieses Mal ein ganz neuer aus der Feder von unserem Autor Ralf Rutz:   Friedrich Abell ist der Quacksalberei und der Scharlatanerie angeklagt und…

Schwank: Der Heiratsschwindler

Freitag, 11. Januar 2019

Ein kurzweiliges Rollenspiel, welches sich sehr gut für ein Halsgericht an einer Dorflinde eignet: Zwei zänkische Frauenzimmer streiten sich um einen Mann, der aber abstreitet auch nur von…

Empfehlung für das Erwachsenentheater: Faktotum

Mittwoch, 9. Januar 2019

Heute möchten wir euch mit „Faktotum“ von unserem Autor Wolfgang Malischewski ein absurdes Theaterstück auf höchstem Niveau vorstellen:     Ein Mann, der seine Depressionen auf dem Sofa…

Neu: Das Gespenst von Canterville

Montag, 7. Januar 2019

Zauberhafter Komödienspuk von Sigrid Vorpahl nach der Erzählung von Oscar Wilde eingerichtet für Schwarzlichttheater: Sir Simon von Canterville war einst der Herr des Schlosses, in dem er heute…

Absurdes Theater: Dead Bodies Talk – Leichen lügen nicht

Freitag, 4. Januar 2019

Ein neues Theaterjahr startet und wir wollen euch zu Beginn ein Stück aus dem Bereich „absurdes Theater“ vorstellen. „Dead Bodies Talk – Leichen lügen nicht“ von unserem Autor…

Jugendtheater: Hotel Nirwana

Donnerstag, 20. Dezember 2018

Heute stellen wir ein Theaterstück aus dem Bereich Jugendtheater/ Komödie vor. „Hotel Nirwana“ von unserer Autorin Erika Schiegg. Mit einer Rollenanzahl von 40 ist es für große Theatergruppen…

Neues Stück für das Kindertheater: Hennen im Glück

Dienstag, 18. Dezember 2018

Ein neues Kindertheaterstück bei uns in der Theaterbörse: „Hennen im Glück“ von unserer Autorin Sandra Sanchez-Münninghoff.   Die Legehennen von Bauer Sturkopf sind unglücklich. Der Stall ist zu…

Neue Kriminalkomödie für das Erwachsenentheater: Die Fehler der anderen

Donnerstag, 13. Dezember 2018

Dieses spannende Stück von unseren Autorinnen Maron Fuchs und Laura Ekl behandelt die Abgründe menschlichen Handelns, ohne dabei den Humor zu kurz kommen zu lassen. Zum Inhalt: Nachdem…