Aug
15

Autor:

Kommentar

Lucys Film – Premiere des Jugendtheaterclubs Parchim begeistert

Lucys Film von unserem Lektor und Autor Volker Zill ist eine äußerst unterhaltsame Kombination von Horror-, Liebes- und Gaunerkomödie für kleinere Ensemble in der Altersstufe 8. bis 10. Schuljahr:

Lucy hat gerade Abi gemacht und will unbedingt Filmregisseurin werden. Für ihre Bewerbung an der Filmhochschule muss sie innerhalb von 48 Stunden einen kompletten Bewerbungsfilm drehen und dort einreichen. Um das zu schaffen, lädt sie ihre alten Freundinnen aus der Schulzeit in eine einsame Hütte im Wald ein. Gemeinsam mit ihnen will sie hier ihr Filmprojekt realisieren. Ihre Freundinnen, die sich eigentlich auf eine Beautywochenende gefreut hatten, machen natürlich mit und übernehmen sämtliche Rollen in Lucys Film mit dem Titel „Zombieinvasion und Killerschluckauf“. Allein Jo, die aus Versehen eingeladen wurde, weigert sich mitzuspielen und meckert an allem nur herum. Und auch Luigi, der die Mädels eigentlich nur zur Hütte fahren wollte, ziert sich etwas vor der Kamera. Es läuft also nicht wirklich rund am Filmset. Als sich dann auch noch der Killerschluckauf selbstständig macht und eine von Lucys Freundinnen getötet wird, wird die Situation dramatisch …

 

In Parchim wurde die Premiere des Theater Jugend Clubs am Samstag den 4. Juni ein Erfolg vor vollem Saal.

Gerne verlinken wir euch hier eine Reportage vom TV Schwerin zu dieser Produktion:

https://youtu.be/dxWDTwV9EWs

 

 

 

#lucy #lucysfilm #theater #theaterstück #jugendtheater #jugendtheaterstück #jugendtheatertext #aufführung #theateraufführung

Aug
10

Autor:

Kommentar

Neues Stück für das Weihnachtstheater: Der kleine neugierige Engel Elias

Alle Jahre wieder gehen bei uns ab August die ersten Bestellungen für Weihnachtstheaterstücke ein. Was auch nicht verwunderlich ist, denn eine gelungene Theateraufführung benötigt einiges an Vorbereitung.

Heute stellen wir euch stellvertretend für unsere große Auswahl an Weihnachtsstücken das neueste Theaterstück unserer Autorin Ulrike Garrels vor:

 

Der kleine neugierige Engel Elias

Elias ist ein ganz besonders neugieriger kleiner Engel. Er hinterfragt nahezu alles. Gerade in der Jahreszeit vor Weihnachten interessiert ihn ganz besonders, welchen Sinn das Weihnachtsfest eigentlich hat. Zum Glück gibt es da den alten, weisen Oberengel Samuel, den er fragen kann. Beim Erzählen verpassen sie fast die Probe des Engelschors, der schon zu hören ist.

 

Einen Überblick über alle bei uns erschienenen Weihnachtstheaterstücke gibt es hier.

Viel Spaß beim Entdecken!

 

 

 

 

#allejahrewieder #weihnachten #weihnachtstheater #weihnachtstheaterstücke #krippenspiel #weihnachtsaufführung

Aug
8

Autor:

Kommentar

Neue Komödie: Zug um Zug

Zwei Schulfreundinnen treffen sich nach zwanzig Jahren wieder. Beide sind inzwischen verheiratet und leiden an ihren Ehemännern. Und so reift bei Shopping, Sekt und Wein der Plan, sich beider durch einen perfekten Mord zu entledigen.
Leider machen wie bei einer Schachpartie sowohl eigene Fehler, als auch unerwartete Züge der Gegenseite diesen Plan zunichte und es entstehen Komplikationen, Verwechslungen und Gefühlsverwirrungen, bis es nach diversen Finten und einem Figurentausch zum Remis und Beinahe-Happy-End kommt.

In diesem Theaterstück für Erwachsene oder ältere Schüler von Peter Reul sind sechs Rollen zu vergeben. Die Spieldauer beträgt ca. 65 Minuten.

Hier gibt es weitere Informationen zum Stück: Zug um Zug

Erschienen ist es im Theaterverlag theaterboerse.

Bei uns findet ihr Theaterstücke für die Schule, für das Laientheater oder für die große Bühne.

Die Stücke können per Download zum selbst Ausdrucken erworben werden oder ganz bequem schon fertig gebunden über Versand.

 

 

 

 

#erwachsenentheater #schultheater #komödie #theaterag #theatergruppe

Autorenporträt: Wolfgang Malischewski

Freitag, 18. März 2022

Heute stellt unser Autor Wolfgang Malischewski sich und seine Theaterstücke vor. Ein toller Überblick wie wir finden. Viel Spaß beim Entdecken:   „Auf dem Foto seht ihr mich…

Neues Musical: „Animal Farm“ als moderne Rockoper

Donnerstag, 10. März 2022

George Orwells 1945 erschienener und preisgekrönter satirischer Gesellschafts-Roman als moderne Rockoper! Bis heute hat die Fabel leider nichts von ihrer Aktualität und schockierender Eindringlichkeit verloren. Unser Autor Wilhelm…

Mit „Fredy“ nominiert für den amarena Preis 2022: Autorin Kim Salmon stellt sich vor

Dienstag, 8. März 2022

Kim Salmon wurde 1999 als Tochter einer Kommunalpolitikerin und eines Theaterpädagogen in Frankfurt am Main geboren, wuchs in einer Wohngemeinschaft zwischen Rockern, Katzen und Bücherregalen auf, und beschloss…

„Fredy“ nominiert für Deutschen Amateurtheaterpreis amarena 2022

Montag, 28. Februar 2022

Tolle Neuigkeiten: Jungautorin Kim Salmon wurde mit ihrem, bei uns verlegten Stück Fredy für den diesjährigen deutschen Amateurtheaterpreis „Amarena“ nominiert. Und zwar in der Hauptsparte „Darstellende Künste“! Der Bund Deutscher…

Science-Fiction-Komödie: Romantischer Hering

Donnerstag, 24. Februar 2022

Warum entscheiden sich „Eltern“ für die „Herstellung“ einer gendesignten jungen Frau mit Stierhörnern? Wie fühlt die sich und warum verliebt sie sich angesichts einer Welt höchster technischer Perfektion…

Kriminalkomödie für Jugendliche: Zum maskierten Polizisten

Mittwoch, 16. Februar 2022

Eine Kriminalkomödie von unserer neuen Autorin Judith Kordt stellen wir euch heute vor. Sie ist geeignet für Jugendliche ab 13 Jahren: In der Stadt steigt die Kriminalitätsrate stark…

Autorinnenporträt: Andrea Freitag

Dienstag, 8. Februar 2022

Andrea Freitag wurde 1987 in Düsseldorf geboren. Dort absolvierte sie auch ihr Abitur, eine Ausbildung beim Westdeutschen Rundfunk und das Bachelor- und Masterstudium an der Heinrich-Heine-Universität. Während des…

Autorenporträt: Bernhard Hank Höfellner

Donnerstag, 3. Februar 2022

Kurz und knackig stellen wir euch heute wieder einen unserer Autoren vor: Bernhard Hank Höfellner, Jahrgang 1975, ist seit 2006 als freischaffender Bühnenautor, Regisseur, Schauspieler, Kabarettist und Gelegenheitskolumnist…

Der alte Mann und Mr. Smith: Teufels Werk und Gottes Beitrag

Montag, 31. Januar 2022

Ein neues Theaterstück aus dem Bereich absurdes Theater für Erwachsene möchten wir euch heute vorstellen. „Der alte Mann und Mr. Smith: Teufels Werk und Gottes Beitrag“ von Andrea…

Gruselkomödie: Das Horrorkabinett

Montag, 24. Januar 2022

Ein wenig Grusel gefällig? In diesem neuen Theaterstück von Bernhard Hank Höfellner geht es um die Amateurarchäologin Lady Asmodena: Im England um 1920 erhält sie eine Kiste mit wertvollem…