Mrz
24

Autor:

Kommentar

Neues Erwachsenentheaterstück: Brückentage

Das neue Stück „Brückentage“ von unserem Autor Hubertus Nowak hilft dabei, die politischen Krisen der vergangenen Jahrzehnte nachhaltig zu verstehen. Hier sind mehrere vermeintliche Leistungsträger der Gesellschaft in eine missliche Lage geraten. Sie treffen sich zufällig in einer abgelegenen Gegend unter einer Eisenbahnbrücke, wo sie an einem Platz ohne Handyempfang versuchen mit ihrer Situation fertig zu werden. Dann allerdings erscheint Grobers Mutter, die ganz andere Vorstellungen hat…

 

Zur kostenlosen Leseprobe und allen weiteren Informationen geht es hier: Brückentage

 

Erschienen ist das Theaterstück im Theaterverlag theaterboerse . Bei uns findet ihr Theaterstücke für die Schule, für das Laientheater oder für die große Bühne.

Die Stücke können per Download zum selbst Ausdrucken erworben werden oder ganz bequem schon fertig gebunden über Versand.

 

 

 

#erwachsenentheater #theatertexte #brückentage #gesellschaftskritischestheaterstück #darstellendesspiel #theatertextzumausdrucken

 

Mrz
19

Autor:

Kommentar

Erwachsenentheater: Überkreuzfahrt

Wir stechen in See mit dem neuen Erwachsenentheaterstück von Tobias Schindler:

Jule und Tim wollen heiraten – auf einem Boot. Und es soll wunderschön werden. Da scheint es nur vernünftig, dass Jule schon eine Woche vor der Hochzeit gemeinsam mit ihrem besten Freund Patrick eine kleine Kreuzfahrt unternimmt, um eventuelle Tücken des Schiffes zu erkunden. Schließlich soll ja bei der Hochzeit alles perfekt sein. Weniger vernünftig ist allerdings, dass die beiden sich auf dem Meer deutlich näherkommen als geplant. Doch das war ja nur ein Ausrutscher, beschließen sie, ein einmaliger Faux-pas. Die Hochzeit soll stattfinden. Und tatsächlich scheint alles wunderschön zu werden – bis Patricks Freundin Laura während der Trauung auf einmal verkündet, eine Affäre mit dem Bräutigam zu haben. Und jetzt?

 

Fünf Rollen sind in diesem 75 minütigen Theaterstück zu besetzen.

Schaut doch mal rein! Hier gelangt ihr zu allen weiteren Informationen und zur kostenlosen Leseprobe: Überkreuzfahrt

 

Erschienen ist das Theaterstück im Theaterverlag theaterboerse . Bei uns findet ihr Theaterstücke für die Schule, für das Laientheater oder für die große Bühne.

Die Stücke können per Download zum selbst Ausdrucken erworben werden oder ganz bequem schon fertig gebunden über Versand.

 

 

 

 

 

#erwachsenentheaterstück #theatertextzumausdrucken #theaterstück #theaterverlag #theaterboerse #erwachsenentheatertext #ohneunswirdesstill #ohnekunstwirdesstill

 

 

Mrz
8

Autor:

Kommentar

Autorenporträt: Ergün Tepecik

Ergün Tepecik [geb. 1944] ist Diplom-Betriebswirt. Er schreibt Satiren und Theaterstücke. Seit 2010 lebt Tepecik in Nürnberg und führt hier seine theaterpädagogische und schriftstellerische Arbeit fort. Besonders aktiv ist er im „Mosaik e.V.- Interkulturelles Kultur- und Bildungszentrum“ in Nürnberg als Kunst- und Kulturkoordinator sowie als Dramaturg.

Seine Werke: Die Moschee im Dorf lassen (2018), Deutsche Bürokratie im türkischen Schlafzimmer (2013), Die Situation der ersten Generation der Türken in der multikulturellen Gesellschaft (2002), Heiratsvermittler (1985) / Tutkunum Sana Barış (2013), Her Derde Deva Biber Gazı (2013), Koynumdaki Bürokrat (2012), Ha Bu Diyar Ha Bu Döner (2012)

Seine bisher aufgeführten Theaterstücke: Bratwurst oder Çiğköfte (1991 / 1999), Der Mann, der die Gerechtigkeit suchte (1992), Hausbesetzung (1993/1994), Menschenbilder aus einer Stadt (1995), Die Geschichte vom Gaul und dem Windhund (1995), Koalition der Unvernunft (1996), Deutsche Bürokratie im türkischen Schlafzimmer (2000-2016)

 

 

Folgendes Theaterstück  von Ergün Tepecik ist bisher im Theaterverlag theaterboerse erschienen: Deutsche Bürokratie im türkischen Schlafzimmer

 

 

 

#bühnenautor #autorenporträt #ohneunswirdesstill #autor #theatertext

Aufführung der Komödie „Alles kommt anders” in Paraguay, Südamerika

Mittwoch, 13. November 2019

Aus Paraguay erreichte uns dieser schöne Aufführungsbericht des Lehrers Rodger Toews, übermittelt von Markus Kehler, inklusive einiger Bilder der gelungenen Inszenierung. Wir bedanken uns recht herzlich dafür und senden…

Gesellschaftskritisches Theaterstück: Mutmenschen – 8 mal 1 ist 1

Mittwoch, 6. November 2019

Aktueller denn je: Unser neues Theaterstück Mutmenschen – 8 mal 1 ist 1 von Theresa Schulte:   Die Flüchtlingswelle, Ängste und Probleme der neu Angekommenen und der Umgang seitens der…

Neues Jugendtheaterstück von Andreas Galk: Alone @ Home

Montag, 28. Oktober 2019

Das neueste Theaterstück unseres beliebten Autors Andreas Galk  beschäftigt sich mit dem Thema Medienkritik und Menschenwürde. Es beleuchtet das Phänomen bekannter TV-Shows, die nur eines im Sinn haben: Hohe…

Neu: Musical „Brain Bytes“

Montag, 21. Oktober 2019

Wir können auch Musical! Brain Bytes, ein Stück aus der Feder unserer Autoren Mayr und Breitsprecher ist ein fetziges Musical mit zahlreichen Songs aus den unterschiedlichsten Musikgenres:  …

Kriminalstück: Die Maske des Mörders

Donnerstag, 26. September 2019

Ein Theaterstück für den Winter ist das neueste Werk unserer Autorin Nikola di Luca, bei der wir uns ganz herzlich für die Zusendung der Bilder von den Erstaufführungen…

Nachdenkliches Weihnachtstheater: Nur neun Monate Heimat?

Dienstag, 24. September 2019

Unser neues Theaterstück „Nur neun Monate Heimat?“ aus der Feder von Elli und Ann Katharina Re stimmt sehr nachdenklich. Wir können es uns gut als gesellschaftskritisches Krippenspiel bei…

Darstellendes Spiel: Feigenbutz-Realschüler präsentieren drei Stücke

Mittwoch, 11. September 2019

Seit einigen Jahren gibt es an der Leopold-Feigenbutz-Realschule Oberderdingen in der Klassenstufe fünf das Profil „Darstellendes Spiel“ Dabei möchte die Schule den Schülern eine weitere Möglichkeit eröffnen, ihre…

Neues Jugendtheaterstück: „Blau-violette Wunder“

Donnerstag, 5. September 2019

Wie versprochen, stellen wir euch heute die Teeniekomödie „Blau-violette Wunder“ von unserem neuen Autor Ramon Wächter vor:   Samiras und Stellas Eltern fahren übers Wochenende weg, nicht ohne…

Autorenporträt: Ramon Wächter

Dienstag, 3. September 2019

Als neuen Autor in unserem Theaterverlag begrüßen wir Ramon Wächter. Sein erstes Theaterstück bei uns heißt Blau-violette-Wunder. Wir werden es in den nächsten Tagen noch genauer vorstellen. Aber schauen…

Absurdes Theater: Daimon – Die Geschichte einer Idee

Donnerstag, 29. August 2019

Was wäre, wenn Ideen greifbare Wesen wären, die uns aufsuchen, begleiten und von uns erwarten verwirklicht zu werden? Diese Ideen werden bereits im alten Griechenland mit dem Namen…