Jul
8

Autor:

Kommentar

!! Uraufführung !! : Smombies

Wir möchten Euch “ Smombies „ von unserem Autoren Volker Zill vorstellen und den Termin für die Uraufführung bekannt geben!

 

!! Uraufführung !!
Eine Theaterproduktion der Theater AG der Gesamtschule Fischbach
Leitung: Volker Zill
 Mittwoch, den 13. Juli um 18:30 Uhr
in der Gesamtschule Fischbach,
Rathausplatz 9, Kelkheim-Fischbach
Eintritt frei!
Eine Reservierung ist nicht nötig.
Sei dabei!!!
Wir freuen uns auf Deinen/Ihren Besuch!
Wenn die kurzfristige Trennung von deinem Handy bei dir Panikattacken auslöst, wenn du dich nur noch in der Nähe von Ladestationen aufhalten kannst, wenn du dich unter 20 likes scheiße fühlst, wenn du deinen Burger erst essen kannst, nachdem du ihn fotografiert hast, dann bist du reif für’s „Haus Offline“: Eine Woche Entzug und du bist geheilt! Oder doch nicht?
Ein medienkritisches Jugendstück mit Suchtfaktor-nicht nur für Jugendliche!

Smombies

Jun
20

Autor:

Kommentar

Garantiert: Keine Panik – alles wird Blut.

Wir danken der Theater-AG an der Leopold-Feigenbutz-Re­alschule Oberderdingen, unter der Leitung von Hans-Martin Vogt, für Ihren Beitrag des Stückes „Keine Panik – alles wird Blut“ von unserem Autoren Peter Reul.

Zum Inhalt dieser fantastischen Krimikomödie:

In einer Kleinstadt geht das Leben seinen idyllischen und friedlichen Gang, bis auf einmal schreckliche Verbrechen die Ruhe stören. Angst und Misstrauen breiten sich aus; die Polizei scheint machtlos. Als immer weitere Morde geschehen, bildet sich eine Bürgerwehr, um die Sicherheit zu garantieren – vergeblich. Die Panik wächst, Gerüchte und haltlose Verdächtigungen kursieren, Reizbarkeit und Aggressivität nehmen immer mehr zu – bis sich am Ende alles in einer überraschenden Wendung auflöst.

Für die Akteure gab es natürlich tosenden Applaus- wir gratulieren zu einer solch herausragenden Leistung und wünschen Euch weiterhin viel Spass und gutes Gelingen bei den nächsten Aufführungen!

 

 

 

Jun
15

Autor:

Kommentar

Lachen bis der Arzt kommt: The All American Arztroman

Phänomenales Feedback gab es zur Aufführung des Stückes “ The All American Arztroman “ unseres Autors Christoph Tiemann –
der Dürener Jugendclub “ Ernas Erben „, unter der Leitung von  Theaterpädagogin Marion Kaeseler, ist eine richtige Klischee- Truppe als Belegschaft des St. Agnes Memorial Krankenhauses:

Der heilige Chefarzt, die naive Lernschwester, die karrieregeile Kinderärztin und der Sportmediziner, der jede Frau um den Finger wickelt. Doch eines Tages ist alles anders! Die empörende Erkenntnis macht die Runde: Wir sind nicht echt, sondern entspringen der Phanstasie eines Autors!

Das aber will sich die Krankenhaustruppe nicht gefallen lassen. Nun bereiten sie einen massiven Eingriff vor, die Operation, um Ihre eigene Wirklichkeit zu retten.

Die begeisterte Berichterstattung zur Premiere gibt es hier nachzulesen!

Wir sagen Dankeschön für diesen Beitrag und wünschen Euch, den „Ernas Erben“, weiterhin frohes Schaffen!

 

 

Volker Zill: das Publikum unterhalten

Dienstag, 19. März 2013

„Meine Theaterstücke, von denen die meisten gemeinsam mit Schülerinnen und Schülern im Rahmen von Theater AG’s entstehen, sollen in erster Linie eines: das Publikum unterhalten. Neben einer gehörigen…

Schultheaterwoche Braunschweig

Mittwoch, 13. März 2013

Braunschweig. Die Schultheaterwoche in Braunschweig ist eine der traditionsreichsten Veranstaltungen ihrer Art. 2013 findet sie sage und schreibe zum 44. Mal statt. In diesem Jahr vom 27.-30. Mai…

Bretter, die den Tod bedeuten

Sonntag, 10. März 2013

In der ersten Woche der neuen Zeitrechnung hat sich Jessica Casties mit ihrer Krimikomödie auf Platz 1 der Verkaufshits der Theaterbörse geschoben. Eine spannende Entwicklung, denn während bei…

Theaterfotografie in Israel. Christian Gohdes im Nahen Osten

Dienstag, 5. März 2013

Wer hat diese Bilder gemacht. Das war die erste Frage unserer Redaktion, als wir die Arbeiten von Christian Gohdes in die Finger bekommen haben. Um so erstaunter waren…

15. Chemnitzer Schultheaterwoche

Samstag, 2. März 2013

  Die Chemnitzer Schultheater Wochen gehen in diesem Jahr in die 15. Runde. Das ganze findet vom 17.-22. März 2013 statt und wird von “ Die Theater Chemnitz“…

„doof gelaufen“, Oberstufen-Theater aus Moers

Samstag, 2. März 2013

…alle Zutaten die man braucht. Waffen, Neurotiker, eine durchgeknallte Wohngemeinschaft und eine Entführung. Während durchschnittliche Autoren eines deutschen Tatorts unabsichtlich durch die Genres stolpern und unfreiwillig für Fremdscham…

Schultheater ist mehr!

Freitag, 1. März 2013

Schultheater ist vielfältig. Schultheater ist mehr. Es kann Gruppen festigen, Konflikte angehen, Spiegel vorhalten, Spannung erzeugen und Lacher provozieren. Es kann Gruppenstrukturen verändern, Schüler fordern, Persönlichkeiten verändern. Aber…